Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
31.07.16
Ingolstadt/Spa
Sport

Coupe du Roi und sechstes Podiumsergebnis in Folge für Audi

24h Spa 2016
Audi R8 LMS #28 (Audi Sport Team WRT), Nico Müller/René Rast/Laurens Vanthoor
  • Audi gewinnt „Coupe du Roi“ bei den 24 Stunden von Spa
  • Audi R8 LMS mit Pole-Position und schnellster Rennrunde
  • Audi Sport Team WRT nach Aufholjagd auf Platz drei 

Die Fans der 24 Stunden von Spa sahen eine der spannendsten Ausgaben des Langstrecken-Klassikers. Audi zählte bis zum letzten Rennviertel zum engen Kreis der Favoriten, doch am Ende war auch das Rennglück entscheidend. Vier Marken kämpften in der Schlussphase um den Sieg, als ein Reifenschaden das Audi Sport Team Phoenix um alle Chancen brachte. Am Ende rettete das Audi Sport Team WRT aus Belgien nach einer starken Jagd einen Pokal für Audi. Nico Müller (CH), René Rast (D) und Laurens Vanthoor (B) errangen den dritten Platz, während Audi die Herstellerwertung „Coupe du Roi“ gewann.

Zurück zum Seitenanfang