Zum Seiteninhalt springen
30.03.20
Ingolstadt/Neckarsulm
Unternehmen

Corona-Hilfe: Audi spendet 600.000 Euro an Kliniken der Heimatstandorte

Corona-Hilfe: Audi spendet 600.000 Euro an Kliniken der Heimatstandorte
Scheckübergabe in Corona-Zeiten: Die Audi-Vorstände Peter Kössler, verantwortlich für Produktion und Logistik, sein Kollege Wendelin Göbel, verantwortlich für Personal und Organisation, haben gemeinsam mit Dr. Andreas Haller, Leiter des Audi-Gesundheitswesens, einen symbolischen Scheck an die Kliniken der Heimatregionen Ingolstadt und Neckarsulm übergeben.
Zurück zum Seitenanfang