Zum Seiteninhalt springen

20.08.06
Ingolstadt/Elkhart Lake
Sport
Beide Audi R10 TDI in der ersten Startreihe

ALMS 2006
Audi R10 TDI #2 (Audi Sport North America), Allan McNish
  • Allan McNish erringt in Road America die Pole Position
  • Der Tabellenführer unterbietet ALMS-Streckenrekord
  • Frank Biela und Emanuele Pirro auf dem zweiten Startplatz

Die beiden Audi R10 TDI starten beim siebten Lauf der American Le Mans-Serie in Road America (US-Bundesstaat Wisconsin) aus der ersten Startreihe. Beim Qualifying am Samstag sicherte sich Audi Werkspilot Allan McNish (Schottland) mit einer Rundenzeit von 1.49,181 Minuten die Pole Position und brach damit den seit dem Jahr 2004 bestehenden Streckenrekord der American Le Mans-Serie (ALMS). Neben den Tabellenführern Allan McNish und Dindo Capello (Italien) nehmen ihre Teamkollegen Frank Biela (Deutschland) und Emanuele Pirro (Italien) mit dem zweiten Audi R10 TDI das Rennen aus der ersten Startreihe in Angriff.

Zurück zum Seitenanfang