Zum Seiteninhalt springen
21.01.20
Davos/Ingolstadt
Unternehmen

Audi sorgt beim Weltwirtschaftsforum in Davos für nachhaltige Mobilitäts- und Ladelösungen

  • Offizielle Shuttle-Flotte von Audi fährt zu 90 Prozent elektrifiziert
  • Mobile Lade-Container aus gebrauchten Elektroauto-Batterien im Einsatz
  • Unternehmen entwickelt grüne Ladelösungen kontinuierlich weiter

Audi zeigt sich auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos auch in diesem Jahr als Anbieter nachhaltiger Premium-Mobilität und unterstützt damit die Nachhaltigkeitsziele des Jahrestreffens. Die Marke mit den Vier Ringen fungiert bereits zum 33. Mal als exklusiver Mobilitätspartner und stellt eine Flotte, die zu 90 Prozent elektrifiziert ist. Geladen werden die Audi-Modelle ausschließlich mit Grünstrom an eigens entwickelten mobilen Lade-Containern aus gebrauchten Audi e-tron* Batterien. Diese grünen Ladelösungen entwickelt Audi kontinuierlich weiter.

Zurück zum Seitenanfang