Zum Seiteninhalt springen
19.10.20
Neuburg a. d. Donau
Sport

Audi R8 LMS nimmt Kurs auf weitere Titel

Italienische GT-Meisterschaft 2020
Audi R8 LMS #12 (Audi Sport Italia), Riccardo Agostini/Mattia Drudi
  • Riccardo Agostini GT3-Tabellenführer vor Sprintfinale in Italien
  • Breitensport-Erfolg für Uwe Alzen in Spezial Tourenwagen Trophy 
  • Audi R8 LMS GT4 liegt in vier Wertungen in Frankreich sowie einer europaweiten Klasse vorn und gewinnt erstmals in der DTM Trophy

Erneut zwei exzellente Rennen und beste Titelchancen für Audi Sport Italia, ein Titel im deutschen Breitensport, ein Sieg in Neuseeland sowie zwei Podiumsplätze in China – der Audi R8 LMS in der GT3-Version ist in Bestform. Zugleich gelangen der GT4-Version die ersten beiden Siege in der DTM Trophy. Ebenso führen Kunden mit diesem Rennwagen nun fünf verschiedene Wertungen in europäischen Rennserien an.

Zurück zum Seitenanfang