Zum Seiteninhalt springen
26.02.01
Ingolstadt/Dallas
Sport

Audi nimmt Titelverteidigung ins Visier

ALMS 2001
Tom Kristensen im Infineon Audi R8

Wenn am 4. März auf dem Texas Motor Speedway bei Dallas/Fort Worth mit der American Le Mans-Serie 2001 (ALMS) die Motorsportsaison für Audi beginnt, dann nimmt die Audi Mannschaft ein schwieriges Ziel ins Visier: die Titelverteidigung in Le Mans und in der ALMS. Beim Auftakt gehen die Fahrerpaarungen Frank Biela und Emanuele Pirro sowie Rinaldo Capello und Tom Kristensen auf Punktejagd. „Wir werden uns nicht auf den Erfolgen ausruhen und alles daran setzen, unsere Titel zu verteidigen“, erklärt Audi Sportchef Dr. Wolfgang Ullrich.

Zurück zum Seitenanfang