Zum Seiteninhalt springen
02.09.07
Ingolstadt/Detroit
Sport

Audi nach starker Aufholjagd auf Gesamtrang zwei

ALMS 2007
Audi R10 TDI #2 (Audi Sport North America), Emanuele Pirro
  • 20. Sieg in LM P1-Kategorie in Folge für den Audi R10 TDI
  • Spannende Premiere auf Stadtkurs in Detroit
  • Audi gewinnt zum achten Mal in Folge ALMS-Hersteller-Titel

Beim zehnten Lauf der American Le Mans-Serie auf dem neuen Stadtkurs in Detroit (US-Bundesstaat Michigan) hat Audi den Zuschauern eindrucksvoll die Stärke moderner Diesel-Technologie demonstriert: Der Audi R10 TDI mit Emanuele Pirro (Italien) und Marco Werner (Deutschland) lag bis vier Runden vor Ende des 2:45 Stunden langen Rennens in Führung und wurde nach einem packenden Duell mit einem leichteren Porsche der LM P2-Kategorie um nur 5,9 Sekunden geschlagen.

Zurück zum Seitenanfang