Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
03.06.12
Ingolstadt/Le Mans
Sport

Audi gut für die 24 Stunden von Le Mans vorbereitet

  • Le-Mans-Premiere für Audi R18 ultra und R18 e-tron quattro
  • Elf Fahrer wechseln sich in den Cockpits ab
  • Platz eins bis drei für Audi bei erstem Kräftemessen

Audi hat beim Testtag in Le Mans zwei Wochen vor dem 24-Stunden-Rennen seine Vorbereitungsphase mit vielen wertvollen Erkenntnissen abgeschlossen. Dabei erzielte der erste Diesel-Hybridsportwagen der Marke die Tagesbestzeit: Allan McNish war im Audi R18 e-tron quattro mit der Startnummer „2“ Schnellster auf der Traditionsstrecke an der Sarthe.

Zurück zum Seitenanfang