Zum Seiteninhalt springen
14.12.20
Neckarsulm
Unternehmen

Audi-Belegschaft spendet 280.000 Euro an soziale Einrichtungen

Audi-Belegschaft spendet 280.000 Euro an soziale Einrichtungen
Der Betriebsratsvorsitzende Rolf Klotz und Personalvorständin Sabine Maaßen freuen sich über die große finanzielle Unterstützung der Neckarsulmer Audi-Belegschaft für soziale Einrichtungen in der Region.
  • Jährliche Weihnachtsspende für karitative Einrichtungen
  • Rainer Schirmer, stellvertretender Betriebsrastvorsitzender: „Gerade jetzt wird die Unterstützung der Audianerinnen und Audianer besonders benötigt.“

Auf die Audi-Belegschaft ist auch in schwierigen Zeiten Verlass. Die traditionelle jährliche Belegschaftsspende beläuft sich in diesem Jahr auf 280.000 Euro. Das Geld kommt sozialen Einrichtungen und ihren Projekten im unmittelbaren Werkumfeld zu Gute.

Zurück zum Seitenanfang