Zum Seiteninhalt springen
24.06.20
Ingolstadt
Unternehmen

AUDI AG gibt neuen Termin für Hauptversammlung bekannt

AUDI AG gibt neuen Termin für Hauptversammlung bekannt
  • Die 131. Ordentliche Hauptversammlung der AUDI AG findet am 31. Juli 2020 statt
  • Das Aktionärstreffen wird aufgrund der Corona-Pandemie als virtuelle Hauptversammlung durchgeführt
  • CFO Arno Antlitz: „Gesundheit und Schutz der Aktionärinnen und Aktionäre steht im Vordergrund“
  • Die Tagesordnung sieht unter anderem die Abstimmung über den angekündigten Squeeze-Out vor

Der Audi-Vorstand gibt mit dem 31. Juli 2020 den neuen Termin der 131. Ordentlichen Hauptversammlung bekannt. Zuvor war der ursprünglich angedachte Termin (14. Mai 2020) im Kontext der geplanten Übertragung der Aktien der Audi-Minderheitsaktionäre auf die Hauptaktionärin Volkswagen AG verschoben worden. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Beschlussfassung über den sogenannten Squeeze-Out. Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie wird die Audi-Hauptversammlung zum Schutz der Aktionärinnen und Aktionäre als virtuelle Hauptversammlung durchgeführt.

Zurück zum Seitenanfang