Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
06.04.01
Ingolstadt
Sport

An Ostern kommt die ALMS nach Europa

ALMS 2001
Tom Kristensen im Infineon Audi R8 #2

Vor allem die britischen Fans der über 600 PS starken Le Mans-Sportwagen freuen sich in diesem Jahr ganz besonders auf Ostern: Am 14. April kommt die American Le Mans-Serie (ALMS) zum ersten ihrer beiden europäischen Gastspiele nach Donington (Großbritannien). Das 2:45 Stunden lange Rennen am Ostersamstag ist für das Team Audi Sport North America und die beiden Infineon Audi R8 nicht nur der dritte Lauf der ALMS, sondern auch der nächste Schritt auf dem Weg zum Saisonhöhepunkt in Le Mans am 16./17. Juni. „Wir treffen erstmals auf einige neue Wettbewerber, mit denen wir es auch in Le Mans zu tun haben werden, deshalb ist das Rennen eine weitere Standortbestimmung für uns”, erklärt Audi Sportchef Dr. Wolfgang Ullrich.

Zurück zum Seitenanfang