Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
13.10.14
Foto

Fahrerlebnis ohne zu sehen – Audi driving experience bietet einmaligen Kurs an

Au140712 full

Am Samstag, 11. Oktober, nahmen 21 Blinde und stark Sehbehinderte aus ganz Deutschland an einem Fahr- und Sicherheitstraining auf dem neuen Audi Gelände in Neuburg teil. Organisatoren waren Maria und Wolfgang Seitle, die in Neuburg eine Schule für Blindenhunde betreiben; Audi unterstützte diese Aktion. Das Team der Audi driving experience hatte ein Trainingsprogramm der besonderen Art zusammengestellt, um den blinden Kursteilnehmern ihren größten Wunsch zu erfüllen: einmal ein Automobil selbst zu steuern, einmal einen Audi fahren zu dürfen. Möglich wurde dieses einzigartige Fahrerlebnis durch den Einsatz von zwei Fahrschulautos. Dabei bildeten ein Blinder und seine Begleitperson jeweils ein Team; der Instruktor auf dem Beifahrersitz unterstützte bei der Steuerung und konnte bei Bedarf eingreifen.
Weitere Programmpunkte des Trainings nahmen die Sehbehinderten als Beifahrer in Audi Modellen der Audi driving experience wahr. Bei Bremsübungen konnten sie Grenzsituationen erfahren, bei einer Offroadfahrt erlebten sie, wie sich das Auto im Gelände verhält. Bei der Mitfahrt mit einem Instruktor auf dem Handlings Parcours bekamen sie außerdem einen Eindruck über das Kurvenverhalten der Automobile. Und mithilfe eines Rettungssimulators lernten sie, wie man sich als Beifahrer aus einem verunfallten Auto befreien kann. Zum Abschluss bekamen die Kursteilnehmer eine Präsentation des neuen Audi A3 Sportback e-tron – dabei konnten sie die neuartige Geräuschkulisse des Plug in Hybrids hören und erleben.

Sehbehinderte machen Fahr- und Sicherheitstraining auf dem neuen Audi-Gelände in Neuburg: 21 Blinde und stark Sehbehinderte aus ganz Deutschland waren zusammen mit ihren Begleitpersonen und Blindenhunden angereist. Das Team der Audi driving experience hatte ein besonderes Trainingsprogramm organisiert.

Bild-Nr: AU140712
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang