Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
13.02.13
Foto

Audi Trainees spenden an Wirbelwind e.V.

Au130106 full

Mit einer Spende für den Verein Wirbelwind unterstützen die Trainees der AUDI AG eine soziale Institution in der Region Ingolstadt. Wirbelwind ist eine Anlaufstelle für Opfer sexualisierter Gewalt. Andrea Teichmann, Geschäftsführerin des Vereins, nahm den Scheck in Höhe von € 2.500 entgegen. Wirbelwind wird mit diesem Geld eine sogenannte „Notwohnung“ möblieren, in der hilfesuchende Menschen kurzfristig wohnen können. Die Spende sammelten die jungen Audianer bei Benefizveranstaltungen, die sie während ihres internationalen Traineeprogramms organisieren. „Wir möchten Projekte in der Region, in der wir leben und arbeiten, unterstützen. Deswegen haben wir uns für Wirbelwind entschieden“, betont Jessica Schulz, Sprecherin der Audi Trainees. Aktuell durchlaufen 25 Hochschulabsolventen das Nachwuchsprogramm.

Strahlende Gesichter: Die Audi-Trainees übergeben zusammen mit Annett Konitzky (3.v.l.), Leiterin des Internationalen Traineeprogramms, den Scheck an Andrea Teichmann (r.) und Barbara Kaltwasser-Jeske (2.v.r.) vom Verein Wirbelwind.

Bild-Nr: AU130106
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang