Zum Seiteninhalt springen
18.12.19
Foto

Audi-Studie „25. Stunde – Flow“: Kein Stau in der Stadt der Zukunft

Innovationen in der Verkehrssteuerung können die Kapazität im Straßennetz deutlich erhöhen. Die größten Effekte sehen Experten im vollautomatisierten Transportsystem mit ausschließlich selbstfahrenden Autos. Effizienz entsteht zum Beispiel durch verbesserte Ampelschaltung (z. B. Audi Ampelinformation), dynamische Freigabe von Fahrstreifen, intelligente Verkehrssteuerung auf Schnellstraßen, reduzierten Parksuchverkehr sowie praktische Haltemöglichkeiten für autonome Autos auf Flächen, die bislang für parkende Autos reserviert waren („Pick-up/Drop-off Zonen“).

Bild-Nr: A1916492
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang