Zum Seiteninhalt springen
18.12.19
Foto

Audi-Studie „25. Stunde – Flow“: Kein Stau in der Stadt der Zukunft

Intelligentes Ride-Sharing gewinnt an Akzeptanz. Menschen, die jünger sind als 40 Jahre, wird nachgesagt, dass sie Ride-Sharing schneller akzeptieren als Generationen vor ihnen. Ride-Sharing oder Ride-Pooling könnten den Besetzungsgrad, also die durchschnittliche Zahl der Passagiere pro Auto, deutlich erhöhen – ein extrem wichtiger Faktor für Verkehrsfluss.

Bild-Nr: A1916491
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang