Zum Seiteninhalt springen
14.07.20
Foto

Audi entwickelt ersten Supermarkt 2.0 für die Automobilindustrie

Am Stammsitz in Ingolstadt hat Audi erstmals in der Automobilbranche das Ware-zur-Person-Prinzip in Serienproduktion umgesetzt. Im so genannten Supermarkt 2.0 transportieren Fahrerlose Transportsysteme (FTS) Behälter in der richtigen Reihenfolge zu einer festen Pickstation. Dort stellt ein Logistikmitarbeiter die am Montageband benötigten Bauteile zusammen. Möglich macht dies eine innovative Steuerungssoftware, die Audi‑Experten gemeinsam mit dem Ingolstädter Start-up arculus entwickelt haben.

Bild-Nr: A203630
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang