Zum Seiteninhalt springen
Kultur und Trends

Design und Bildende Kunst

Audi zu Gast in der Pinakothek der Moderne

Audi pflegt einen kreativen Dialog mit Kunst und Design: Kunst entsteht am Puls der Zeit und bietet Ausblick auf die Entwicklungen der Zukunft. Als progressive Marke steht Audi für modernes, zukunftsweisendes Design und sucht den kreativen Austausch. Die Förderung von Bildender Kunst und Design spielt daher eine wichtige Rolle für den Konzern: So verbindet Audi eine langjährige Kooperation mit den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, besonders hervorzuheben ist hier die aktuelle Audi design wall in der Neuen Sammlung – The International Design Museum Munich. Zudem ist Audi seit vielen Jahren als Partner internationaler Design-Messen wie der Design Miami vertreten.

Pressemitteilungen

  • 16.04.18
    Kultur und Trends

    Audi präsentiert Installation „Fifth Ring“ auf Milan Design Week

    Audi präsentiert auf der diesjährigen Milan Design Week die exklusive Installation „Fifth Ring“. Das renommierte Architekturbüro MAD Architects entwickelte die Rauminstallation rund um zwei automobile Highlights: Die Design-Vision Audi Aicon und die Audi A6 Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,1 – 5,5*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 162 – 142*), die auf der internationalen Designmesse ihr italienisches Debüt feiert.
  • 06.12.17
    Kultur und Trends

    Audi auf der Design Miami: Technische Entwicklungsschritte exklusiv erleben

    Audi gewährt einen Einblick in den komplexen Forschungs- und Entwicklungsprozess des neuen A8. Zur Eröffnung der Design Miami 2017 präsentiert die Premiummarke erstmals das „Audi Motherboard“. Der Nachbau eines Originalprüfsystems aus der Technischen Entwicklung erklärt die Komplexität der Luxuslimousine.
  • 30.11.17
    Tradition

    Sonderausstellung im Audi museum mobile: „Glanzstücke – Der Glanz der Technik“

    In der neuen Sonderausstellung im Audi museum mobile steht das Aluminium im Mittelpunkt. Unter dem Titel „Glanzstücke – Der Glanz der Technik“ präsentiert sich den Besuchern die mehr als 100-jährige Geschichte dieses Werkstoffs und dessen vielfältige Verwendung – bei Audi und darüber hinaus. Höhepunkte der Ausstellung im Audi museum mobile sind zwei exklusiv geschaffene Werke des Künstlers Camill Leberer. Die Schau ist vom 6. Dezember 2017 bis 4. März 2018 zu sehen.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang