Zum Seiteninhalt springen

Modelle
Audi TT

Der Kompaktsportwagen Audi TT beweist seinen besonderen Charakter schon seit seinem Seriendebüt 1998. Jetzt präsentierte die Marke mit den Vier Ringen die dritte Generation von Coupé und Roadster. Sie verkörpert Dynamik, Emotion und Technologie in Reinform – beim Design, bei Antrieb und Fahrwerk und bei der innovativen Bedienung. Der offene TT und TTS Roadster fasziniert mit seinem puristischen Sportwagencharakter, markantem Design, hoher Dynamik und wegweisender Technik. Ein Highlight ist das Audi virtual cockpit, das digitale Kombiinstrument.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 18.07.18
    Modelle

    Der neue Audi TT – Update für die Design-Ikone

    Zwanzig Jahre nach dem Seriendebüt des Ur-TT erhält die dritte Generation des Audi TT ein umfassendes Update. Die Design-Ikone präsentiert sich mit einem sportlich-geschärften Exterieur-Design, leistungsstärkeren Motoren und einer erweiterten Serienausstattung.
  • 06.06.18
    Unternehmen

    Neunter Sieg in Folge: 2.5 TFSI-Motor von Audi erneut „Engine of the Year“

    Audi setzt seine Erfolgsgeschichte bei den „International Engine of the Year Awards“ fort: Zum neunten Mal in Folge hat die Jury den 2.5 TFSI der Marke zum besten Motor in der Klasse 2 bis 2.5 Liter gewählt. Mit 294 kW (400 PS) ist er der stärkste Serien-Fünfzylinder auf dem Weltmarkt.
  • 10.09.17
    Modelle

    Audi TT RS Coupé und TT RS Roadster

    Muskulöse Front, große Lufteinlässe, tiefliegender Spoiler, feststehender Heckflügel – so schickt die Audi Sport GmbH den stärksten TT aller Zeiten ins Rennen. Sein neu entwickelter Fünfzylinder liefert 400 PS, begleitet von einem unverkennbaren Sound.
  • 11.07.17
    Modelle

    Die Audi Sport Performance Parts – Neue Dynamik für Audi R8 und Audi TT

    Noch markanter, sportlicher und schneller: Die neuen Audi Sport Performance Parts verleihen den Sportwagen Audi R8 (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 12,3 – 11,4*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 287 – 272*) und Audi TT das ultimative Extra an Dynamik. Das Nachrüstprogramm geht im Spätsommer 2017 in den Handel und umfasst zahlreiche Komponenten.
  • 08.07.16
    Modelle

    Audi TT RS und TT RS Roadster

    Mit den RS-Modellen präsentiert die Audi Sport GmbH Hochleistungsautomobile unter dem Label RS. Der quattro-Antrieb ist auch hier Serie. Das Angebot umfasst den neuen RS 3 Sportback, die RS 3 Limousine, den RS 6 Avant, den RS 6 Avant performance, den RS 7 Sportback performance sowie das TT RS Coupé und den TT RS Roadster.
  • 25.04.16
    Modelle

    Stärker denn je: Neues Audi TT RS Coupé und neuer Audi TT RS Roadster

    Der Sound: unnachahmlich Fünfzylinder. Die Leistung: gewaltig mit 294 kW (400 PS). Die Traktion: unerschöpflich dank quattro-Antrieb. Als sportliche Speerspitze der TT-Baureihe wird der neue TT RS* unter dem Label Audi Sport vermarktet. Auf der Beijing Motor Show stellt Audi sein Coupé und seinen Roadster erstmals der Weltöffentlichkeit vor.
  • 25.04.16
    Modelle

    Dynamisches Doppel: Audi TT RS Coupé und Audi TT RS Roadster

    Audi schickt den stärksten TT aller Zeiten ins Rennen. Sein neu entwickelter Fünfzylinder liefert 400 PS – begleitet von unverkennbarem Sound. Auf der Beijing Motor Show geben das Coupé und der Roadster ihre Weltpremiere.

Basisinformationen

  • 09.09.16
    Modelle

    Audi TT RS Coupé und TT RS Roadster: die sportliche Speerspitze der Baureihe

    400 PS Leistung, von 0 auf 100 km/h in 3,7 Sekunden, bis zu 280 km/h Top-Speed: Mit dem neuen Aluminium-Fünfzylinder-Motor liefern TT RS Coupé* und TT RS Roadster* eine überragende Performance ab. Erstmals in einem Serien-Audi verfügbar: Matrix OLED-Heckleuchten. Sie stehen wie das Audi virtual cockpit und das umfangreiche Infotainmentangebot einmal mehr für „Vorsprung durch Technik“. *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel dieser Basisinformation.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang