Zum Seiteninhalt springen
06.01.15
Modelle

Audi prologue piloted driving

Neben vielen Elektronik-Highlights und Exponaten zeigt Audi auf der CES anspruchsvolle Innovationen auch in Serienfahrzeugen und Studien. Das Showcar Audi prologue piloted driving gibt einen Ausblick auf die Zukunft, und die Serienmodelle Audi TT Roadster*, Audi RS 7 Sportback* und Audi R8 LMX* demonstrieren High-Tech-Lösungen, die heute schon verfügbar sind. Außerdem erleben die Besucher der CES das Bedienkonzept und die Connectivity des neuen Q7*, der seine Weltpremiere eine Woche später in Detroit hat.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 19.02.18
    Unternehmen
    Neu

    Audi Hungaria: Mit Zukunftsprojekten ins Jubiläumsjahr

    Audi Hungaria startet in ihr Jubiläumsjahr: Genau vor 25 Jahren, am 18. Februar 1993, hat Audi das Unternehmen in Győr offiziell gegründet. Seitdem schreibt Audi Hungaria Erfolgsgeschichte, die auch in diesem Jahr weitergeht. Im Rahmen der Jubiläumspressekonferenz haben Péter Szijjártó, Minister für Außenwirtschaft und Auswärtiges, und Achim Heinfling, Vorsitzender des Vorstands von AUDI HUNGARIA Zrt., die Erfolge des Automobilherstellers in Ungarn gewürdigt.
  • 19.02.18
    Unternehmen

    Erfolgsmodell Audi Checkup: 100.000 Vorsorgeuntersuchungen für Mitarbeiter

    Die Rekordmarke ist geknackt: Das Audi Gesundheitswesen hat den hunderttausendsten Audi Checkup durchgeführt. Seit 2006 gibt es für Audianer das freiwillige Untersuchungs- und Vorsorgeprogramm. Rund 90 Prozent der Mitarbeiter nehmen regelmäßig daran teil.
  • 15.02.18
    Sport

    Audi Sport customer racing mit zwei Partnerteams bei neuem WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup

    Nach seiner erfolgreichen Debütsaison startet der Audi RS 3 LMS in diesem Jahr auf höchster internationaler Ebene: Audi Sport customer racing unterstützt zwei Partnerteams im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup. Dieser ist exklusiv für TCR-Rennwagen reserviert und umfasst Läufe in Afrika, Asien, Europa und Südamerika.
  • 15.02.18
    Sport

    Audi-Pilot Robin Frijns: „Ich habe schon lange von der DTM geträumt“

    Robin Frijns ist vor Kurzem zum Audi-Werksfahrer in der DTM aufstiegen. Für den Niederländer ging damit ein Traum in Erfüllung, der 2015 im GT-Programm von Audi Sport seinen Anfang nahm. Im Interview blickt der 26-Jährige zurück auf seine bisherige Motorsportlaufbahn und verrät seine Ziele für seine Rookie-Saison in der DTM.
  • 15.02.18
    Unternehmen

    Audi-Umweltstiftung fördert junge Forscher: Beiträge zu Ressourcenmanagement ausgezeichnet

    Die Audi Stiftung für Umwelt GmbH und die Technische Universität München (TUM) haben die Masterarbeiten zweier junger Wissenschaftlerinnen mit dem „Sustainable Resource Management Award“ ausgezeichnet. Der SRM-Award ist mit 1.500 Euro dotiert und geht zum siebten Mal an TUM-Absolventen des Studiengangs Sustainable Resource Management. Prämiert werden besonders umweltschonende und nachhaltige Ideen. Preisträgerin Daniela Angelova entwarf Konzepte für eine zukunftsorientierte Stadtentwicklung, Diana Young entwickelte Ansätze für effizientere Biogasanlagen.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang