Zum Seiteninhalt springen

18.11.18
Macau/Neuburg a. d. Donau
Sport
Zwei Siege für Audi Sport customer racing in Macau

WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup 2018
Audi RS 3 LMS #22 (Audi Sport Team Comtoyou), Frédéric Vervisch
  • Jean-Karl Vernay und Frédéric Vervisch gewinnen in FIA WTCR je ein Rennen im Audi RS 3 LMS
  • Anspruchsvolles Rennen für Audi R8 LMS im FIA GT World Cup
  • Gesamtbilanz von Audi in Macau wächst auf acht Siege an 

Audi Sport customer racing kehrt mit einer sehenswerten Bilanz vom Rennwochenende aus Macau zurück. Mit zwei Siegen beim Finale zum WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup hat Audi in historischer Perspektive seit 1996 nun insgesamt vier Tourenwagen-Erfolge auf dem Stadtkurs errungen. Damit sind die Tourenwagen mit den Vier Ringen ebenso erfolgreich wie der Audi R8 LMS, der seit 2011 vier Mal bei GT-Sportwagenrennen in Macau unschlagbar war, in diesem Jahr aber keine Siegchance beim FIA GT World Cup hatte.

Zurück zum Seitenanfang