Zum Seiteninhalt springen
03.07.11
Ingolstadt
Sport

Tomczyk glänzt erneut im Audi-Jahreswagen

  • Von Platz zehn auf drei im Regen von Nürnberg
  • Vorzeitiger Rennabbruch bringt Audi um Siegchance
  • Vier Audi A4 DTM punkten beim „Heimspiel“

Der Traum vom Sieg beim „Heimspiel“ auf dem Norisring erfüllte sich für Audi auch in diesem Jahr nicht. Dennoch durfte die Mannschaft um Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich mit der Vorstellung beim fünften Saisonlauf der DTM 2011 und einem weiteren Podiumsergebnis für Martin Tomczyk (Audi Sport Team Phoenix) zufrieden sein.

Zurück zum Seitenanfang