Zum Seiteninhalt springen
07.11.17
Neuburg a. d. Donau/Kapstadt
Sport

Rallycross-WM-Finale: Audi und EKS kämpfen in Südafrika um zwei Vizetitel

FIA-Rallycross-WM 2017, Canada RX
Mattias Ekström (Audi S1 EKS RX quattro #1)
  • Fahrerwertung: Mattias Ekström hat Rang zwei im Visier
  • Teamwertung: EKS strebt zweiten Platz an
  • Neuer Rallycross-Kurs in Kapstadt ist für alle Fahrer Neuland

Das Saisonfinale der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2017 findet an diesem Wochenende in Kapstadt statt. Dabei haben Mattias Ekström, Toomas Heikkinen und Reinis Nitišs am 11. und 12. November große Ziele: Sie wollen den fünften Saisonsieg einfahren und den Vizemeistertitel in der Teamwertung holen. Ekström selbst will Vizemeister auch in der Fahrerwertung werden.

Zurück zum Seitenanfang