Zum Seiteninhalt springen

10.03.07
Ingolstadt
Sport
Mattias Ekström legt sich mit den „Panthern“ an

DTM 2007
Mattias Ekström
  • Gemeinsames Training mit den Spielern des ERC Ingolstadt
  • Eishockey-Profis hatten DTM-Piloten spontan eingeladen
  • „Revanche“ soll es an einem DTM-Rennwochenende geben

Für ungewöhnliche Aktionen ist Mattias Ekström immer zu haben. Und so zögerte der Audi Werksfahrer auch keine Sekunde, als ihn die Eishockey-Profis des ERC Ingolstadt zu einem Probetraining in die Saturn-Arena einluden. Die „Panther“ John Tripp, Yannic Seidenberg und Michael Waginger waren Gäste der Präsentation des Audi Motorsportprogramms am vergangenen Montag in München. Ganz unter dem Motto „Puck meets PS“ schlossen der Schwede und die Eishockeystars nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung Freundschaft und verabredeten sich spontan.

Zurück zum Seitenanfang