Zum Seiteninhalt springen

03.02.19
Neuburg a. d. Donau
Sport
Klassenerfolg für Audi Sport-Kundenteams in Bathurst

12h Bathurst 2019
Audi R8 LMS #98 (Matt Stone Racing), Todd Hazelwood/Roger Lago/David Russell
  • Zwei Audi R8 LMS in Pro-Am-Wertung auf dem Podium
  • Enttäuschung für beide Fahrerteams des Audi Sport Team Valvoline

Die Titelverteidigung von Audi Sport customer racing in der Intercontinental GT Challenge begann mit einem Rückschlag. Nachdem beide Audi R8 LMS des Audi Sport Team Valvoline das 12-Stunden-Rennen in Bathurst in der Anfangsphase zeitweise angeführt haben, musste sich die Mannschaft am Ende mit einem 14. Platz von Christopher Haase/Christopher Mies/Markus Winkelhock begnügen. Die australischen Kundenteams Matt Stone Racing und Hallmarc freuten sich indessen jeweils über ein Podiumsergebnis in ihrer Klasse.

Zurück zum Seitenanfang