Zum Seiteninhalt springen
03.10.04
Ingolstadt/Hockenheim
Sport

Hockenheim aus Sicht von Martin Tomczyk

DTM 2004
Martin Tomczyk, Audi A4 DTM #6 (Audi Sport Team Abt)

Nach drei Doppelsiegen in Folge und dem vorzeitigen Titelgewinn durch Mattias Ekström hat Audi beim Saisonfinale der DTM 2004 in Hockenheim zwei Ziele: Vor der zu erwartenden Rekordkulisse von über 100.000 Zuschauern will sich die Audi Werksmannschaft mit einer weiteren guten Vorstellung in die Winterpause verabschieden. Zudem möchte Audi nach der Fahrer- und der Teamwertung auch die Markenwertung der DTM gewinnen. Audi Pilot Martin Tomczyk, der am Samstag die Pole Position eroberte, über den 4,574 Kilometer langen Kurs:

Zurück zum Seitenanfang