Zum Seiteninhalt springen

28.10.06
Ingolstadt/Hockenheim
Sport
Erste Pole Position für Audi Pilot Frentzen

DTM 2006
Audi Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich (rechts) mit Heinz-Harald Frentzen
  • Spannendes Qualifying beim DTM-Finale in Hockenheim
  • Audi schlägt Mercedes im Kampf um die Trainingsbestzeit
  • Drei Audi A4 DTM auf den ersten fünf Startplätzen

Heinz-Harald Frentzen hat beim DTM-Finale in Hockenheim in einem spannenden Qualifying den besten Startplatz für Audi geholt. In seinem 32. DTM-Rennen startet der ehemalige Formel 1-Star am Sonntag (ab 13:45 Uhr live im „Ersten“) damit erstmals von der Pole Position. Mit Martin Tomczyk und Tom Kristensen auf den Plätzen vier und fünf stehen drei Audi A4 DTM des Audi Sport Team Abt Sportsline auf den ersten fünf Startpositionen.

Zurück zum Seitenanfang