Zum Seiteninhalt springen

05.06.05
Ingolstadt/Brünn
Sport
Doppelsieg für den neuen Audi A4 DTM

DTM 2005
Die Zieldurchfahrt in Brünn
  • Mattias Ekström siegt in Brünn vor Tom Kristensen
  • Titelverteidiger Ekström übernimmt Tabellenführung
  • Fünf Audi A4 DTM in den Punkterängen

Mit einem überlegenen Doppelsieg in Brünn hat Audi die Tabellenspitze in der DTM erobert. Wie im Vorjahr siegte Mattias Ekström auf dem tschechischen Grand Prix-Kurs vor seinem Teamkollegen Tom Kristensen. Die beiden Audi Piloten lagen im Ziel fast 25 Sekunden vor dem Drittplatzierten. Mit dem ersten Sieg des neuen Audi A4 DTM übernahm der amtierende DTM-Champion Mattias Ekström auch die Führung in der Gesamtwertung. Tom Kristensen rückte auf Platz drei nach vorne. In der Herstellerwertung machte Audi 15 Punkte gut und hat nun nur noch vier Punkte Rückstand.

Zurück zum Seitenanfang