Zum Seiteninhalt springen
27.11.03
Ingolstadt
Sport

Die Audi Teams in der DTM: Abt und Joest – mit Audi seit Jahren erfolgreich

DTM 2004
Audi Sportchef Dr. Wolfgang Ullrich (Mitte) mit Hans-Jürgen Abt (links) und Ralf Jüttner

Die Entwicklung des neuen Audi A4 DTM liegt in den bewährten Händen der rund 150-köpfigen Mannschaft von Audi Sport, die seit mehr als 20 Jahren Garant dafür ist, dass Audi im Motorsport von Sieg zu Sieg fährt. Ebenso bewährt hat sich in der Vergangenheit, dass sich Audi mit schlagkräftigen Teams verbündet. Den Einsatz der insgesamt sechs Audi A4 in der DTM 2004 (Deutsche Tourenwagen Masters) übernehmen daher jene beiden Teams, die in den vergangenen Jahren für und mit Audi die größten Erfolge gefeiert haben: Abt Sportsline und Joest Racing.

Zurück zum Seitenanfang