Zum Seiteninhalt springen
18.09.04
Ingolstadt
Sport

Brünn aus Sicht von Audi Pilot Emanuele Pirro

DTM 2004
Emanuele Pirro, Audi A4 DTM #44 (Audi Sport Infineon Team Joest)

Schon viermal siegte der neue Audi A4 DTM in seinem ersten Jahr, und beim vorletzten Lauf in Brünn hat Audi Pilot Mattias Ekström im Titelkampf den ersten „Matchball“. Mit 13 Punkten Vorsprung kommt der Schwede nach Brünn, wo die DTM erstmals seit 1992 gastiert. Das heißt, dass Ekström ein zweiter Platz zum vorzeitigen Titelgewinn reichen würde. Alle sechs Audi Piloten haben vor Saisonbeginn in Brünn getestet. Emanuele Pirro über den längsten Kurs im aktuellen Kalender der DTM:

Zurück zum Seitenanfang