Zum Seiteninhalt springen
12.10.05
Ingolstadt
Sport

Audi will beim DTM-Finale zurückschlagen

DTM 2005
Audi A4 DTM #1 (Audi Sport Team Abt Sportsline), Mattias Ekström
  • Mattias Ekström fährt in Hockenheim auf Sieg
  • Titelkampf entscheidet sich im letzten Rennen
  • Rekord-Vorverkauf für das Rennen am 23. Oktober

Das Finale der DTM 2005 in Hockenheim am 23. Oktober verspricht Spannung pur: Erstmals in der Geschichte der „neuen“ DTM fällt die Entscheidung zwischen den Fahrern zwei verschiedener Marken im letzten Rennen des Jahres. Weil Audi Werksfahrer Mattias Ekström in Istanbul nach dem Rempler eines Mercedes-Piloten ohne Punkte blieb, gibt es für den Schweden in Hockenheim nur eine Devise: Er muss die Flucht nach vorne antreten und seinen vierten Saisonsieg feiern. Nur dann kann der amtierende DTM-Champion die neun Punkte Rückstand auf Gary Paffett (Mercedes) noch aufholen und seinen Titel erfolgreich verteidigen.

Zurück zum Seitenanfang