Zum Seiteninhalt springen

19.01.18
Neuburg a. D. Donau
Sport
Audi Sport mit starken Kundenteams beim Saisonbeginn 2018 in Amerika und Australien

24h Daytona 2018
Audi RS 3 LMS #74 (Compass Racing), Rodrigo Sales/Kuno Wittmer; Audi R8 LMS #44 (Magnus Racing), Andrew Davis/Andy Lally/John Potter/Markus Winkelhock; Audi R8 LMS GT4 #14 (GMG Racing), Andrew Davis/George Kurtz/James Sofronas
  • 24 Stunden von Daytona eröffnen nordamerikanische IMSA-Serie 
  • Intercontinental GT Challenge beginnt mit 12 Stunden von Bathurst in Australien 

Der neue Audi R8 LMS GT4 startet zwei Wochen nach dem Doppelsieg beim 24-Stunden-Rennen in Dubai nun in Nordamerika. Das Publikum erlebt den Kundensport-Rennwagen dort erstmals am 27. und 28. Januar beim traditionellen Eröffnungslauf der IMSA-Serie in Daytona. Nur eine Woche später, am 4. Februar, beginnt die Intercontinental GT Challenge in Australien.

Zurück zum Seitenanfang