Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
10.06.10
Ingolstadt/Le Mans
Sport

Audi setzt in Le Mans auf Effizienz

Le Mans 2010
  • Startplätze fünf, sechs und sieben für die drei Audi R15 TDI
  • Mike Rockenfeller schnellster Audi-Pilot
  • Konzentration auf die Rennvorbereitung

Das Audi Sport Team Joest hat sich bei den 24 Stunden von Le Mans am Mittwoch und am Donnerstag ganz auf die Rennvorbereitung konzentriert. Die drei Audi R15 TDI beteiligten sich im Qualifying nicht aktiv an der Zeitenjagd. Die Audi-Mannschaft nutzte vielmehr jede verfügbare Minute, um an der Abstimmung der Fahrzeuge für das Rennen zu feilen.

Zurück zum Seitenanfang