Zum Seiteninhalt springen
03.08.20
Neuburg a. d. Donau
Sport

Audi „quattro“: Vierter Sieg des R8 LMS in nur zwei Wochen

ADAC GT Masters 2020
Audi R8 LMS #32 (Team WRT), Charles Weerts/Dries Vanthoor
  • Audi gewinnt Saisonstarts im ADAC GT Masters und im italienischen Sprint-Rennsport
  • Pokale für den Audi R8 LMS GT4 in Amerika, Deutschland und Frankreich
  • Audi RS 3 LMS gewinnt beide Läufe der TCR Italy in Misano 

Innerhalb von nur 14 Tagen feierten die Kunden von Audi Sport vier große Siege in Europas wichtigsten GT3-Rennserien. Nach dem Auftakterfolg im italienischen Langstreckensport vor zwei Wochen und dem Triumph bei der GT World Challenge Europe vor einer Woche setzte sich der Audi R8 LMS nun auch beim Saisonstart des ADAC GT Masters sowie in der Sprint-Serie der Italienischen GT-Meisterschaft in jeweils einem Rennen durch.

Zurück zum Seitenanfang