Zum Seiteninhalt springen
17.07.11
Ingolstadt/München
Sport

Audi-Pilot Mortara glänzt im Stadion

  • 54.000 Zuschauer erleben DTM-Show-Event in München
  • Edoardo Mortara Sieger am Samstag und Zweiter am Sonntag
  • Umstrittene Zeitstrafe gegen Mattias Ekström

Edoardo Mortara hat bestätigt, dass sein Sieg bei der DTM-Premiere im Münchener Olympiastadion am Samstag kein Zufall war. Der italienische Audi-Pilot erreichte mit dem Playboy Audi A4 DTM des Audi Sport Team Rosberg auch am Sonntag das Finale.

Zurück zum Seitenanfang