Zum Seiteninhalt springen
12.07.11
Ingolstadt
Sport

Audi-Pilot Martin Tomczyk – Erfolgsfaktor Coolness

  • Martin Tomczyk ist in der DTM der Mann der Stunde
  • Gebürtiger Rosenheimer feiert beim Show-Event in München Heimspiel

Erst „Jabadabadu“, dann „Jeckidijeckidi-yeah“: Audi-Werksfahrer Martin Tomczyk und das Audi Sport Team Phoenix schwimmen in der DTM auf einer Welle des Erfolgs und von Freudenschrei zu Freudenschrei. Fünf Rennen, vier Mal auf dem Podium, zwei besonders süße Siege – erstmals nach zehn Saisons startet Tomczyk in der Topliga des Tourenwagensports mit einer anderen Mannschaft und mit Material älteren Jahrgangs. Beim Audi-Werksteam mit Sitz nahe dem Nürburgring hat der 29-Jährige eine neue sportliche Heimat gefunden. Und die nötige Lockerheit, seinen Nummer-eins-Status routiniert in Top-Ergebnisse umzusetzen. Ein Porträt des sympathischen Bayern, der in der härtesten DTM-Saison der Neuzeit Coolness als Erfolgsfaktor etabliert.

Zurück zum Seitenanfang