Zum Seiteninhalt springen
15.12.22
Las Vegas/Ingolstadt
Technik

Ein Showcase wird Realität: Audi bringt VR-Erlebnisplattform zur CES 2023

Audi bringt  VR-Erlebnisplattform zur CES 2023
  • Vier Ringe kehren mit Kundenlösung des holoride-Prototyps aus dem Jahr 2019 nach Las Vegas zurück
  • Exklusive Vorabpremiere des Spiels „Pixel Ripped 1995: On The Road“
  • Audi auf dem Messestand von CARIAD vertreten

Die Vier Ringe haben geliefert: Auf der Consumer Electronics Show (CES) 2019 kündigte Audi an, seine Fahrzeuge in eine Erlebnisplattform für Virtual Reality (VR) zu verwandeln. Seit dem Sommer dieses Jahres sind ausgewählte Modelle nun „holoride-ready“. Vom 4. bis 6. Januar 2023 kehrt Audi nach Las Vegas zurück und bietet Medienschaffenden sowie Besucher_innen am Rande der CES aktuellen Content und ein neues VR-Spiel im Rahmen von Erlebnisfahrten an. Nach dem Start in Deutschland wird das VR-Entertainment im Laufe des nächsten Jahres auch in weiteren europäischen Märkten verfügbar sein.

Zurück zum Seitenanfang