Zum Seiteninhalt springen

Kultur und Trends
Film & Theater

Audi bei Weltpremiere von „Spider-Man: Homecoming“

Audi engagiert sich seit vielen Jahren im Bereich Film & Theater. Seit 2014 ist Audi Hauptpartner der Berlinale und hat seine Partnerschaft mit den Internationalen Filmfestspielen Berlin im Folgejahr noch weiter ausgebaut. Im zweiten Jahr der Zusammenarbeit wurde der Audi Short Film Award ins Leben gerufen. Mit diesem Filmpreis fördert Audi neben dem Kurzfilmfestival 20 min|max, das seit 2006 jährlich stattfindet, ein weiteres Kurzfilmprojekt im Rahmen von AudiArtExperience. Und auch im Programmkino des Audi Forum Ingolstadt kommen Cineasten auf ihre Kosten: Das Kino ist bereits mehrfach für sein hervorragendes Programm ausgezeichnet worden.

Pressemitteilungen


Pressemappen

  • 16.02.19
    Kultur und Trends

    Berlinale 2019

    Audi fährt die Stars der 69. Berlinale im Audi e-tron zum Roten Teppich (Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 26,2 - 22,6* (WLTP); 24,6 - 23,7* (NEFZ); CO2-Emission kombiniert in g/km: 0*). In seiner sechsten Saison als Hauptsponsor lädt Audi wieder gemeinsam mit der Berlinale in die Audi Berlinale Lounge ein, um direkt am Roten Teppich mitten in das Festivalgeschehen einzutauchen. Das Berlinale Open House Programm präsentiert dabei vom 7. bis 16. Februar abwechslungsreiche Veranstaltungsformate und spannende Diskussionen mit Vordenkern aus Film, Kultur und Wirtschaft zu gesellschaftlich relevanten Trendthemen. Die Audi Berlinale Lounge ist sowohl für Filmschaffende und Journalisten als auch für Festivalbesucher öffentlich zugänglich.
  • 05.02.18
    Kultur und Trends

    Berlinale 2018

    Audi ist seit 2014 einer der Hauptpartner der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Im Dezember 2016 hat Audi die Verlängerung des Engagements bis einschließlich 2019 bekannt gegeben. Den Auftakt des fünften Jahres der erfolgreichen Partnerschaft bildete die Übergabe eines Audi Q7 e-tron quattro an Festivaldirektor Dieter Kosslick.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang