Zum Seiteninhalt springen

Audi MediaCenter
Services

Pressemappen

  • Formel E, New York E-Prix 2019
    12.07.19
    Sport

    Formel E 2019, New York E-Prix

    Audi hat die Formel E bis zur letzten Runde spannend gemacht. Das Team Audi Sport ABT Schaeffler sicherte sich beim Finale in New York die Vizemeisterschaft in der Elektrorennserie. Audi-Pilot Lucas di Grassi beendete die Saison 2018/2019 auf dem dritten Platz der Fahrermeisterschaft.
  • 09.07.19
    Modelle

    Audi SQ8 TDI

    435 PS, 900 Nm Drehmoment, von 0 auf 100 km/h in 4,8 Sekunden – der Audi SQ8 TDI (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,8; CO2 Emissionen kombiniert in g/km*: 205 - 204) steht für überlegene Performance. Sein Achtzylinder-Diesel mit Biturbo-Aufladung ist das stärkste Diesel-Aggregat auf dem europäischen Markt. Gepaart mit modernsten Fahrwerkskomponenten bietet das große SUV-Coupé hohe Dynamik und immensen Fahrspaß. Top-Technologien bei Bedienung und Vernetzung komplettieren den starken Charakter des Audi SQ8 TDI, der im Spätsommer 2019 bei den europäischen Händlern steht. In Deutschland ist er ab 102.900 Euro erhältlich.
  • 05.07.19
    Sport

    DTM Norisring 2019

    Überlegener Sieg am Samstag, Doppelpodium am Sonntag, neuer Streckenrekord und Führung in allen drei Wertungen der DTM ausgebaut: Audi ist der bisher stärkste Auftritt beim Heimspiel auf dem Norisring gelungen.
  • 05.07.19
    Sport

    Audi R8 LMS GT2 (2019)

    Audi ist bereit für eine neue Kategorie im Rennsport: Der Audi R8 LMS GT2 steht gleich für mehrere Superlative im Programm von Audi Sport customer racing. Mit 470 kW (640 PS) ist er der mit Abstand stärkste Sportwagen in der elfjährigen Geschichte des Kundensportprogramms.
  • 21.06.19
    Sport

    Formel E 2019, Swiss E-Prix

    Beim ersten E-Prix in der Schweizer Hauptstadt Bern holte Audi Sport ABT Schaeffler mit beiden Autos Punkte. Im Titelkampf der Formel E musste das Team allerdings einen Rückschlag hinnehmen.
  • 19.06.19
    Sport

    24h Nürburgring 2019

    Audi hat bei den 24 Stunden Nürburgring 2019 seinen fünften Sieg bei diesem Rennen gefeiert.
  • 07.06.19
    Sport

    DTM Misano 2019

    Im bisher heißesten DTM-Rennen der neuen Turbo-Ära war der neue Audi RS 5 DTM das Maß der Dinge. Nico Müller gewann in Misano (Italien) souverän das Sonntagsrennen vor BMW-Pilot Philipp Eng. René Rast kam trotz eines Reifenschadens als Dritter ins Ziel und baute seine Tabellenführung aus. Nach einem insgesamt starken Auftritt in Italien führt Audi alle drei Wertungen der DTM an.
  • 24.05.19
    Sport

    Formel E 2019, Berlin E-Prix

    Audi Sport ABT Schaeffler bleibt bei seinem Heimspiel in der Formel E als Audi-Werksteam ungeschlagen. Nach dem Sieg von Daniel Abt im vergangenen Jahr triumphierte beim E-Prix in Berlin dieses Mal Lucas di Grassi.
  • 23.05.19
    Unternehmen

    Hauptversammlung 2019

    Auf den Hauptversammlungen der AUDI AG erläutert der Vorstand die wesentlichen Kennzahlen des abgelaufenen Geschäftsjahrs und informiert die Aktionäre über aktuelle Entwicklungen des Unternehmens. In diesem Bereich stellen wir Ihnen alle wichtigen Informationen zum jährlichen Aktionärstreffen der Vier Ringe zur Verfügung.
  • 17.05.19
    Sport

    DTM Zolder 2019

    René Rast ist der erste Fahrer, dem in der neuen Turbo-Ära der DTM zwei Siege gelungen sind. Beim DTM-Comeback im belgischen Zolder gewann der Audi-Pilot souverän das Sonntagsrennen.
  • 14.05.19
    Kultur und Trends

    Audi vernetzt sich mit Ampeln in Deutschland

    Audi bringt den Vehicle-to-Infrastructure-Service (V2I) „Ampelinformation” nach Deutschland. Ab Juli vernetzt Audi neue Modelle mit den Ampeln in Ingolstadt; weitere europäische Städte folgen ab 2020. Dann sollen Autos möglichst auf der „Grünen Welle“ durch die Stadt fahren: Audi-Fahrer sehen im Cockpit, bei welcher Geschwindigkeit sie die nächste grüne Ampel erreichen. Ist das im Rahmen des geltenden Tempolimits nicht möglich, zählt ein Countdown bis zur nächsten Grünphase. Das Autofahren in der Stadt wird so entspannter und effizienter. In den USA nutzen Audi-Kunden den Service bereits seit Ende 2016. Audi ist der erste Hersteller weltweit, der seine Serienmodelle mit Ampeln in Städten vernetzt.
  • 13.05.19
    Unternehmen

    IN-Campus – Technologiepark für Zukunftsprojekte der AUDI AG

    Das Kürzel „IN“ steht für Innovation: Mit dem IN-Campus haben die AUDI AG und die Stadt Ingolstadt ein strategisches Investment auf den Weg gebracht. Beide Partner sanieren gemeinsam das Gelände einer ehemaligen Erdölraffinierie und wandeln diese Industriebrache in einen Campus um. Der Fokus liegt auf der Entwicklungsarbeit für Zukunftsprojekte. Der künftige Technologiepark IN-Campus wird offen, nachhaltig und naturnah konzipiert. Die ersten Baumaßnahmen sind in vollem Gange.
  • 10.05.19
    Sport

    Formel E, Monaco E-Prix 2019

    Kein Rennglück hatten Daniel Abt und Lucas di Grassi beim E-Prix in Monaco. Beide Audi-Piloten blieben trotz starker Leistungen im Rennen ohne Punkte.
  • 03.05.19
    Sport

    DTM Hockenheim 2019

    Doppelpodium am Samstag, Dreifachsieg am Sonntag: Audi ist auf dem Hockenheimring ein eindrucksvoller Start in die Turbo-Ära der DTM gelungen. Im packenden Sonntagsrennen siegte René Rast vom Audi Sport Team Rosberg mit einer gewagten Strategie vor Nico Müller und Robin Frijns (beide Audi Sport Team Abt Sportsline).
  • 26.04.19
    Sport

    Formel E, Paris E-Prix 2019

    Das Team Audi Sport ABT Schaeffler hat weiter gute Chancen auf den Gewinn beider Titel in der Formel E. Beim spektakulären E-Prix in der französischen Hauptstadt Paris belegten Daniel Abt und Lucas di Grassi die Plätze drei und vier. Robin Frijns feierte mit dem Audi e-tron FE05 des Audi-Kundenteams Envision Virgin Racing seinen ersten Sieg in der Elektrorennserie.
  • 15.04.19
    Audi MediaCenter

    Audi auf der Auto Shanghai 2019

    Mit zwei Weltpremieren und einer ganzen Reihe von nationalen Neuvorstellungen startet Audi in die große Automobilmesse Auto Shanghai 2019. In der südchinesischen Metropole präsentiert die Marke die visionäre Studie Audi AI:ME. Außerdem geben gleich zwei elektrische Modelle ihr Seriendebüt in Shanghai: der Audi e-tron* und der eigens für China konzipierte und im Werk Foshan gebaute Q2 L e-tron. Der kompakte SUV, der im Sommer 2019 an erste Kunden ausgeliefert wird, erlebt in Shanghai sogar seine Weltpremiere.
  • 12.04.19
    Sport

    Formel E, Rom E-Prix 2019

    Mit einem hart erkämpften siebten Platz hat Audi-Pilot Lucas di Grassi beim E-Prix in Rom sechs wertvolle Punkte im Titelkampf der Formel E gesammelt. Teamkollege Daniel Abt kam erstmals in dieser Saison nicht in die Punkteränge.
  • 28.03.19
    Sport

    California 8 Hours 2019

    Nach zwei Siegen in Folge bei den California 8 Hours gelangen Audi Sport customer racing im amerikanischen Laguna Seca ein vierter sowie ein siebter Platz und damit ein erfolgreicher Einstand der 2019er-Version des GT3-Sportwagens Audi R8 LMS in der Serie.
  • 22.03.19
    Sport

    Formel E, Sanya E-Prix 2019

    Audi-Pilot Daniel Abt hat auch im sechsten E-Prix der Saison Punkte geholt. Durch seinen fünften Platz in Sanya (China) machte Audi Sport ABT Schaeffler in der Teamwertung der ABB-FIA-Formel-E-Meisterschaft weiter Boden gut.
  • 14.03.19
    Audi MediaCenter

    Jahrespressekonferenz 2019

    Die AUDI AG präsentiert auf der jährlichen Pressekonferenz am Donnerstag, 14. März, ihre Jahresbilanz und den Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019.
  • 09.03.19
    Sport

    Formel E, Hongkong E-Prix 2019

    50. Rennen der Formel E und ein weiteres Podiumsergebnis für Audi Sport ABT Schaeffler: Lucas di Grassi fuhr beim turbulenten E-Prix in Hongkong mit kühlem Kopf auf Rang zwei. Teamkollege Daniel Abt kämpfte sich von Startposition zwölf auf Platz vier nach vorn. Insgesamt kamen alle vier Audi e-tron FE05 in die Top Sechs.
  • 05.03.19
    Kultur und Trends

    Fantastique! Die Audi Sommerkonzerte 2019

    Ein Festival, das Menschen zusammenbringt und sie überrascht, mit lebendigen Konzerten und Weltklassekünstlern. Das sind die Audi Sommerkonzerte. 2019 tragen sie die kreative Handschrift von Lisa Batiashvili. Erstmals gestaltet die Ausnahmegeigerin als künstlerische Leiterin das musikalische Programm eines Festivals. Mit „Fantastique!“ stellt sie in diesem Jahr die französische Musikkultur ins Zentrum und nimmt die Besucher der Audi Sommerkonzerte mit auf eine musikalische Reise in fantastische Welten.
  • 05.03.19
    Modelle

    Internationaler Automobilsalon Genf 2019

    Audi zeigt auf dem Genfer Automobilsalon 2019 die Studie eines kompakten SUV mit Elektroantrieb. Der Audi Q4 e-tron concept gibt einen Ausblick auf die nächste Stufe der E-Mobilität von Audi, die zum Jahreswechsel 2020/21 als Serienfahrzeug präsentiert wird.
  • 19.02.19
    Modelle

    Audi e-tron Technikträger auf der Streif

    Wo sonst die besten Ski-Athleten der Welt um den Sieg beim Hahnenkamm-Rennen kämpfen, schickte Audi Ende Januar einen Technikträger seines ersten vollelektrisch angetriebenen SUV auf die Piste. Der speziell ausgerüstete Audi e-tron erklomm die „Mausefalle“ auf der legendären Streif.
  • 16.02.19
    Kultur und Trends

    Berlinale 2019

    Audi fährt die Stars der 69. Berlinale im Audi e-tron zum Roten Teppich (Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 26,2 - 22,6* (WLTP); 24,6 - 23,7* (NEFZ); CO2-Emission kombiniert in g/km: 0*). In seiner sechsten Saison als Hauptsponsor lädt Audi wieder gemeinsam mit der Berlinale in die Audi Berlinale Lounge ein, um direkt am Roten Teppich mitten in das Festivalgeschehen einzutauchen. Das Berlinale Open House Programm präsentiert dabei vom 7. bis 16. Februar abwechslungsreiche Veranstaltungsformate und spannende Diskussionen mit Vordenkern aus Film, Kultur und Wirtschaft zu gesellschaftlich relevanten Trendthemen. Die Audi Berlinale Lounge ist sowohl für Filmschaffende und Journalisten als auch für Festivalbesucher öffentlich zugänglich.
  • 15.02.19
    Sport

    Formel E, Mexico City E-Prix 2019

    Hattrick für Audi: Zum dritten Mal in Folge hat das Team Audi Sport ABT Schaeffler den E-Prix in Mexiko-Stadt gewonnen. Vor voll besetzten Tribünen im Autódromo Hermanos Rodríguez sicherte sich Audi-Pilot Lucas di Grassi in einem spektakulären Fotofinish in letzter Sekunde mit einem atemberaubenden Manöver seinen neunten Sieg in der Formel E.
  • 31.01.19
    Sport

    12h Bathurst 2019

    Zwei Kundenteams von Audi Sport customer racing erzielten am legendären Mount Panorama in Bathurst zwei Podiumsplätze in der Pro-Am-Wertung.
  • 25.01.19
    Sport

    Formel E, Santiago E-Prix 2019

    Im heißesten Rennen der Formel-E-Geschichte hat Titelverteidiger Audi Sport ABT Schaeffler in Santiago de Chile das erste Podium der Saison geholt. Sam Bird vom Audi-Kundenteam Envision Virgin Racing sorgte gleichzeitig für den ersten Sieg des Audi e-tron FE05.
  • 11.01.19
    Sport

    Formel E, Marrakesch E-Prix 2019

    Das Motorsportjahr 2019 beginnt für Audi Sport ABT Schaeffler in Afrika: Am Samstag, 12. Januar, startete die ABB-FIA-Formel-E-Meisterschaft zum zweiten Lauf der Saison in Marrakesch (Marokko).
  • 08.01.19
    Audi MediaCenter

    CES 2019

    Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas zeigt sich Audi 2019 mit einem eigenen Messestand. Der Auftritt steht ganz unter dem Motto: vom Fahrerlebnis zur digitalen Erlebnisfahrt. Dabei steht das In-Car-Entertainment von morgen im Fokus. Denn die Marke präsentiert ein völlig neues Unterhaltungsformat für unterwegs und ein Kinoerlebnis der besonderen Art. Darüber hinaus stellt Audi die aktuellsten Innovationen rund um den Audi e-tron vor und gibt einen Ausblick auf Lichttechnologien und Car2X-Dienste. Alles zu sehen und zu erleben von 8. bis 11. Januar 2019.
  • 14.12.18
    Sport

    Formel E, Ad Diriyah E-Prix 2018

    Nach fünf Monaten Pause kehrt die Formel E am kommenden Samstag (15. Dezember) zurück auf die Rennstrecke: In Ad Diriyah, vor den Toren der saudi-arabischen Hauptstadt Riad, beginnt die fünfte Saison der rein elektrischen Rennserie. Das Team Audi Sport ABT Schaeffler mit Daniel Abt, Lucas di Grassi und dem neu entwickelten Audi e-tron FE05 geht als Titelverteidiger an den Start.
  • 05.12.18
    Modelle

    Der Audi e-tron

    Mit dem Audi e-tron präsentiert die Marke mit den Vier Ringen ihr erstes rein elektrisches Serienmodell. Von 0 auf 100 km/h in 5,7 Sekunden, mehr als 400 Kilometer Reichweite im WLTP-Fahrzyklus, null lokale Emissionen – der Oberklasse-SUV ist stark, effizient, sportlich und alltagstauglich. Seine beiden E-Maschinen leisten bis zu 300 kW und sorgen in Kombination mit dem elektrischen Allradantrieb für optimale Performance auf jedem Terrain. Ein ganzheitliches Ladeangebot für zuhause und unterwegs macht das elektrische Fahren komfortabel und mühelos. Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 26,4 - 22,9 (WLTP); 24,6 - 23,7 (NEFZ) CO2-Emission kombiniert in g/km: 0 Angaben zu den Kraftstoff-/Stromverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs
  • 04.12.18
    Modelle

    Audi TT Coupe und Audi TT Roadster

    Pünktlich zum 20. Jubiläum des ersten Audi TT setzt die Marke den Sportwagen-Charakter des neuen Modells besonders in Szene: So hat die Marke das Design ihrer Ikone geschärft, die Performance gesteigert und die Serienausstattung erweitert. Das limitierte Jubiläumsmodell „Audi TT 20 years“ (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,2 – 7,0*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 165 – 161*) ist als Coupé und Roadster erhältlich. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,1 – 6,0*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 183 – 137* *Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz
  • 28.11.18
    Modelle

    Der neue Audi Q3

    Der neue Audi Q3 ist ein Familien-SUV mit großen Allround-Talenten. Er macht nicht nur mit seinem großzügigen, hochvariablen Raumangebot einen Schritt nach vorn, sondern auch bei der Technik: Ähnlich wie die Top-Modelle von Audi hat er ein digitales Cockpit und ein großes MMI touch-Display. Zahlreiche Infotainment-Lösungen aus der Oberklasse vernetzen den kompakten SUV mit seiner Umwelt. Beim Parken, in der Stadt und auf der Langstrecke unterstützen neue Assistenzsysteme. Diese erhöhen zusätzlich den Komfort, genauso wie das weiterentwickelte Fahrwerk. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,6 - 4,7; CO2-Emission kombiniert in g/km: 174 - 124 (Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.)
  • 27.11.18
    Modelle

    Audi e-tron GT concept

    Audi e-tron, die dritte: In der Filmmetropole Los Angeles präsentiert die Marke mit den Vier Ringen einen der Stars der Motorshow 2018. Mit dem elektrisch angetriebenen Audi e-tron GT concept gibt ein viertüriges Coupé sein Debüt als Showcar. In rund zwei Jahren wird das Serienpendant folgen.
  • 24.11.18
    Sport

    Rallycross-WM 2018, Kapstadt

    In einem packenden Finale in Südafrika hat sich Audi-Pilot Mattias Ekström mit dem Audi S1 EKS RX quattro erneut den Vizetitel in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) gesichert. Auch das letzte Saisonrennen in Kapstadt beendete der Schwede hinter Weltmeister Johan Kristoffersson (Volkswagen) auf Rang zwei.
  • 18.11.18
    Sport

    FIA GT World Cup 2018

    Das Straßenrennen in Macau vom 15. bis 18. November ist ein Klassiker im internationalen Motorsport-Kalender.
  • 22.10.18
    Sport

    California 8 Hours 2018

    Spektakuläres Finale beim vierten und letzten Lauf zur Intercontinental GT Challenge (IGTC): Audi Sport customer racing holte nicht nur einen Doppelsieg, sondern gewann auch zum dritten Mal in Folge den Titel in der Markenwertung.
  • 12.10.18
    Sport

    Rallycross-WM 2018, Estering

    Beim vorletzten Saisonlauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) auf dem Estering bei Buxtehude feierten Mattias Ekström und Andreas Bakkerud mit den Plätzen zwei und drei das erste Doppel-Podium für EKS Audi Sport in der Saison 2018. Bei sommerlichen Temperaturen musste sich Ekström im Audi S1 EKS RX quattro nur Weltmeister Johan Kristoffersson um 1,849 Sekunden geschlagen geben.
  • 12.10.18
    Sport

    DTM Finale Hockenheim 2018

    Sechs Siege in Folge! Audi-Pilot René Rast hat auf dem Hockenheimring auch das letzte Rennen der Saison gewonnen und damit seinen eigenen Rekord vom Vortag getoppt. Der 31-jährige Deutsche aus dem Audi Sport Team Rosberg sicherte sich am Sonntag hinter Mercedes-Benz-Pilot Gary Paffett noch die Vizemeisterschaft. Zur erfolgreichen Titelverteidigung fehlten dem neuen Rekordmann der DTM am Ende lediglich vier Punkte.
  • 04.10.18
    Sport

    Audi e-tron FE05

    Am 15. Dezember beginnt in Ad Diriyah (Saudi-Arabien) eine neue Zeitrechnung in der ABB-FIA-Formel-E-Meisterschaft: Dank der höheren Reichweite der Autos starten die Piloten erstmals mit jeweils nur einem Boliden ins Rennen. Jetzt präsentiert Audi den neu entwickelten Audi e-tron FE05, mit dem Daniel Abt und Lucas di Grassi erneut um Titel kämpfen wollen.
  • 02.10.18
    Sport

    Audi R8 LMS GT3 (2019)

    Die Evolution des GT3-Modells Audi R8 LMS hat am 2. Oktober 2018 auf dem Automobilsalon in Paris ihr Debüt gefeiert. Die neue Baustufe des weltweit im Sprint- und Langstreckenrennsport erfolgreichen Modells ist bei Technik und Betriebskosten eng auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten.
  • 28.09.18
    Sport

    Rallycross-WM 2018, Austin

    Podium beim US-Debüt: Beim ersten Auftritt der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) in den USA erzielte EKS Audi Sport das insgesamt siebte Top-3-Ergebnis der Saison. Bei Temperaturen von über 30 Grad erreichten in Austin (Texas) beide Fahrer im Audi S1 EKS RX quattro die Endrunde der besten Sechs. Der Norweger Andreas Bakkerud fuhr auf Gesamtrang drei, Teamkollege Mattias Ekström beendete das Finale nach einem Kontakt mit einem Kontrahenten auf Rang fünf.
  • 21.09.18
    Sport

    DTM Spielberg 2018

    Der 100. Sieg für Audi in der DTM, erneuter Doppelschlag von René Rast und insgesamt fünf von sechs möglichen Podiumsplätzen: Audi blieb auch auf dem Red Bull Ring in Spielberg (Österreich) ungeschlagen.
  • 17.09.18
    Modelle

    The Charge – Weltpremiere des Audi e-tron

    Beim Event The Charge in San Francisco zeigt er sich endlich ungetarnt der Weltöffentlichkeit: der Audi e-tron. Mit einer langstreckentauglichen Reichweite, einem elektrischen Allradantrieb und einer Ladeleistung von bis zu 150 kW an Schnellladestationen setzt er neue Akzente in der Welt der Elektromobilität. Doch nicht nur bei der Elektromobilität gibt Audi den Takt neu vor. Wie Audi die Zukunft der Mobilität gestalten will, zeigt die Marke auf dem Event in San Francisco in einem umfassenden Themenpark: Autonomes Fahren und digitale Geschäftsmodelle markieren zusammen mit dem Audi e-tron den Start einer neuen Ära.
  • 15.09.18
    Sport

    Rallycross-WM 2018, Riga

    Zum sechsten Mal in der aktuellen Saison der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft freute sich EKS Audi Sport über einen Podiumsplatz: Beim neunten Saisonlauf in der lettischen Hauptstadt Riga musste sich Mattias Ekström im Audi S1 EKS RX quattro nur dem Sieger und Tabellenführer Johan Kristoffersson (Volkswagen) geschlagen geben und belegte mit 2,3 Sekunden Rückstand Rang zwei.
  • 08.09.18
    Sport

    DTM Nürburgring 2018

    Audi-Pilot René Rast ist auf dem Nürburgring mit zwei Pole-Positions und zwei Siegen das perfekte DTM-Wochenende gelungen. Mit seinem Audi RS 5 DTM holte er sich die maximal mögliche Punktzahl.
  • 07.09.18
    Modelle

    Audi A6 Avant

    Schöne Kombis heißen Avant – dieser Anspruch von Audi gilt für die Neuauflage des Erfolgsmodells mehr denn je. Das dynamisch-elegante Exterieurdesign des A6 Avants umhüllt einen geräumigen Innenraum und ein Gepäckabteil mit bis zu 1.680 Liter Volumen. Das Fahrwerk vereint Komfort und Sportlichkeit auf einem neuen Niveau, alle Motoren nutzen serienmäßig ein effizienzsteigerndes Mild-Hybrid-System. Das digitale Bediensystem MMI touch response lässt sich einfach und intuitiv nutzen, das umfangreiche Connectivity-Angebot und zahlreiche neue und weiterentwickelte Assistenzsysteme machen den A6 Avant zum idealen Reisewagen. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,4 – 4,1; CO2-Emission kombiniert in g/km: 171 – 108; Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.
  • 31.08.18
    Sport

    Rallycross-WM 2018, Lohéac

    Ein spannendes Rennwochenende mit einer Entscheidung auf den letzten Metern: Beim achten Saisonlauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft verpassten Andreas Bakkerud und Mattias Ekström den ersten Saisonsieg für EKS Audi Sport nur knapp, eroberten aber vor 80.000 begeisterten Fans in der Bretagne den zweiten Platz in der Teamwertung zurück.
  • 24.08.18
    Sport

    DTM Misano 2018

    Mit zwei packenden Rennen unter Flutlicht sorgte die DTM im italienischen Misano für Furore.
  • 23.08.18
    Sport

    10h Suzuka 2018

    Nach jeweils 25 Punkten für den Wertungssieg in Bathurst (Australien) im Februar und in Spa (Belgien) im Juli erreichte der Audi R8 LMS in Suzuka Platz drei. Das Audi Sport Team Absolute Racing feierte das Podiumsergebnis mit den drei Audi Sport-Piloten Christopher Haase/Kelvin van der Linde/Markus Winkelhock.
  • 11.08.18
    Sport

    DTM Brands Hatch 2018

    Zum ersten Mal startete die DTM auf dem traditionsreichen Grand-Prix-Kurs in Brands Hatch. René Rast vom Audi Sport Team Rosberg sammelte am Wochenende insgesamt 28 Punkte und holte für Audi mit Platz drei am Sonntag ein weiteres DTM-Podium.
  • 04.08.18
    Sport

    Rallycross-WM 2018, Trois-Rivières

    Ein verrücktes Rennwochenende mit vielen Höhen und Tiefen: Beim siebten Saisonlauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft im kanadischen Trois-Rivières belegte Mattias Ekström als bester Audi-Pilot mit einem knappen Rückstand Rang vier.
  • 25.07.18
    Sport

    24h Spa 2018

    Die diesjährige Ausgabe der 24 Stunden von Spa war ein Rennen der Superlative: Audi Sport customer racing traf bei der Jubiläumsausgabe des Langstreckenklassikers auf die Sportwagen von zwölf anderen Marken.
  • 14.07.18
    Sport

    Formel E, New York E-Prix 2018

    Mit einer beeindruckenden Aufholjagd hat sich das Team Audi Sport ABT Schaeffler beim Saisonfinale in seinem Premierenjahr in der Formel E noch den Titel in der Teamwertung gesichert. Vier Podestplätze am Wochenende, darunter ein Doppelsieg, und insgesamt 78 von maximal 94 möglichen Punkten machen aus einem fast uneinholbaren Rückstand von 33 Punkten am letzten Wochenende noch zwei Punkte Vorsprung.
  • 13.07.18
    Sport

    DTM Zandvoort 2018

    Im zehnten Rennen des Jahres sorgte René Rast in den Dünen von Zandvoort (Niederlande) für den ersten Saisonsieg des Audi RS 5 DTM.
  • 09.07.18
    Modelle

    Der Audi Q8

    Der Audi Q8 bringt das Beste aus zwei Welten zusammen – die Eleganz eines viertürigen Luxus-Coupés und die praktischen Talente eines großen SUV. Der üppig bemessene Innenraum mit variablem Gepäckabteil, modernste Bedien- und Fahrwerkstechnologien sowie intelligente Assistenzsysteme machen den Audi Q8 zum souveränen Begleiter für Business und Freizeit. Ein starker und gleichzeitig effizienter 3.0 TDI mit 210 kW (286 PS) und Mild-Hybrid-System sorgt für die Dynamik, die das muskulöse Design verspricht. Mit dem permanenten Allradantrieb quattro und einer Bodenfreiheit von bis zu 254 Millimetern fährt das SUV-Coupé auch dort weiter, wo befestigte Straßen enden. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9.1 - 6.5; CO2-Emission kombiniert in g/km: 207 - 172 (Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.)
  • 29.06.18
    Sport

    Rallycross-WM 2018, Höljes

    Saisonhöhepunkt in der FIA-Rallycross-Welt­meisterschaft (World RX): Das Rennen im schwedischen Höljes findet vom 29. Juni bis 1. Juli statt. Es gilt als verrücktester WM-Lauf des Jahres und ist gleichzeitig das Heimspiel für EKS Audi Sport und Mattias Ekström.
  • 22.06.18
    Sport

    DTM Norisring 2018

    Saisonhöhepunkt in der DTM: der Norisring in Nürnberg, der einzige Stadtkurs der populären Tourenwagen-Rennserie.
  • 09.06.18
    Sport

    Formel E, Zürich E-Prix 2018

    Titelverteidiger Lucas di Grassi hat Audi in der Elektro-Rennserie Formel E einen historischen Sieg beschert. Der Brasilianer gewann in Zürich vor einer Rekordkulisse den ersten E-Prix auf Schweizer Boden.
  • 08.06.18
    Sport

    Rallycross-WM 2018, Hell

    Erneuter Podiumsplatz für EKS Audi Sport in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX). Beim fünften Saisonlauf in Norwegen jubelte Mattias Ekström im 580 PS starken Audi S1 EKS RX quattro über Platz zwei und sein erstes Podestergebnis der Saison. Nur zwei Wochen zuvor hatte bereits sein Teamkollege Andreas Bakkerud in Silverstone (Großbritannien) Platz zwei belegt. Bei seinem WM-Heimspiel in Norwegen erreichte der EKS-Neuzugang ebenfalls das Finale und wurde Sechster.
  • 01.06.18
    Sport

    DTM Budapest 2018

    Mit einem Podestplatz für Nico Müller und insgesamt sechs Punkteresultaten reist Audi vom dritten Rennwochenende der DTM 2018 in Budapest ab. Alle sechs Audi-Piloten sammelten Punkte.
  • 25.05.18
    Sport

    Rallycross-WM 2018, Silverstone

    Bei seinem vierten Einsatz für EKS Audi Sport in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) gelang Andreas Bakkerud mit Platz zwei erstmals der Sprung auf das Siegerpodest. Mattias Ekström komplettierte den starken Auftritt der 580 PS starken Audi S1 EKS RX quattro mit Rang vier.
  • 18.05.18
    Modelle

    Audi A6 Limousine

    Vollvernetzt, komfortabel und sportlich zugleich: Der neue Audi A6 ist vielseitig wie nie zuvor. Die Bedienung mit dem volldigitalen MMI touch response-System ist richtungsweisend, die Connectivity- und Assistenzsysteme bieten auch auf Langstrecken viel Komfort. Sein Fahrwerk bringt souveränen Abrollkomfort mit gesteigerter Agilität zusammen, alle Motoren sind serienmäßig mit einem Mild-Hybrid-System ausgestattet. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,2 – 4,0; CO2-Emission in g/km: 165 – 104; Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.
  • 18.05.18
    Sport

    DTM Lausitzring 2018

    Audi erlebte auf dem Lausitzring ein schwieriges DTM-Wochenende.
  • 17.05.18
    Sport

    Formel E, Berlin E-Prix 2018

    Mit einem Bilderbuch-Ergebnis hat Audi beim Formel-E-Heimspiel Berlin elektrisiert. Dank Pole-Position, einem überlegenen Doppelsieg und der schnellsten Rennrunde ist Audi Sport ABT Schaeffler das erste Team, das an einem Renntag der Elektro-Rennserie die maximale Punktzahl holte.
  • 12.05.18
    Sport

    FIA Rallycross-WM 2018, Mettet

    EKS Audi Sport erlebte beim dritten Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) in Belgien turbulente Rennen mit Höhen und Tiefen. Mattias Ekström, der auf dem anspruchsvollen Circuit Jules Tacheny mit dem 580 PS starken Audi S1 EKS RX quattro die Zwischenwertung nach dem Qualifying angeführt hatte, verfehlte mit Platz vier im Finale knapp das Podium. Teamkollege Andreas Bakkerud erreichte mit seiner kämpferischen Leistung ebenfalls die Endrunde und wurde Sechster.
  • 09.05.18
    Sport

    24h Nürburgring 2018

    Audi Sport customer racing bot den Fans bei den 24 Stunden Nürburgring ein Festival der Superlative: Vom 10. bis 13. Mai traten die Kundensport-Rennwagen bei der größten Rennsport-Veranstaltung der Welt zum ersten Mal in drei verschiedenen Wettbewerben an. Zum zehnten Mal bestritt Audi das 24-Stunden-Rennen. Mit den drei Läufen zum neuen WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup und den beiden Rennen des Audi Sport R8 LMS Cup enthielt das Rahmenprogramm zugleich fünf packende Sprintrennen mit Beteiligung von Audi Sport.
  • 04.05.18
    Sport

    DTM Hockenheim 2018

    Was für ein DTM-Auftakt in Hockenheim! Im spektakulären Sonntagsrennen stürmte Mike Rockenfeller im Schaeffler Audi RS 5 DTM des Audi Sport Team Phoenix von Startposition neun auf Platz zwei nach vorn. Auch Teamkollege Loïc Duval und René Rast (Audi Sport Team Rosberg) punkteten für Audi. Mattias Ekström (Audi Sport Team Abt Sportsline) erlebte einen emotionalen DTM-Abschied.
  • 28.04.18
    Sport

    FIA Rallycross-WM 2018, Montalegre

    Sonne, Regen und am Ende sogar Schnee: total verrücktes April-Wetter beim zweiten Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) und eine Berg-und-Tal-Fahrt für EKS Audi Sport. Nach Platz eins und drei in der Qualifikation hatten sich die beiden Audi-Piloten Andreas Bakkerud und Mattias Ekström in Portugal mehr erwartet als die Positionen vier und sieben.
  • 26.04.18
    Sport

    Formel E, Paris E-Prix 2018

    Die Formel E setzt ihre Europatournee fort: Am Samstag, 28. April, macht das Team Audi Sport ABT Schaeffler Station in Paris. Bei dem Rennen rund um den Invalidendom will die Mannschaft mit den Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Erneut mit dabei: der futuristische Audi e-tron Vision Gran Turismo. Als Renntaxi begeisterte er bereits in Rom Fans und Gäste.
  • 13.04.18
    Sport

    FIA Rallycross-WM 2018, Barcelona

    Andreas Bakkerud hat bei seinem ersten Einsatz für EKS Audi Sport in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft auf Anhieb ein Podiumsresultat erzielt. Beim turbulenten Saisonauftakt in Barcelona (Spanien) belegte der Norweger den dritten Platz. Teamkollege Mattias Ekström wurde nach einer Sportstrafe als Sechster gewertet.
  • 11.04.18
    Sport

    Formel E, Rom E-Prix 2018

    Die Formel E kommt nach Europa. Am Samstag, den 14. April, startet die Elektrorennserie erstmals auf den Straßen von Rom. Das deutsche Team Audi Sport ABT Schaeffler mit Daniel Abt und Lucas di Grassi will in Italiens Hauptstadt seinen Erfolgskurs fortsetzen. Zuletzt verbuchten sie einen Sieg in Mexiko und einen zweiten Platz in Uruguay.
  • 09.04.18
    Sport

    Audi e-tron Vision Gran Turismo

    Mit der rein elektrischen Studie „Audi e-tron Vision Gran Turismo“ macht Audi Elektromobilität jetzt auf eine besondere Art erlebbar: Ursprünglich exklusiv für virtuelle Rennen auf der PlayStation 4 entwickelt, macht Audi den neuen Rennwagen bei der Formel E zur Realität. Ab dem Rennen in Rom am Samstag, 14. April, ist der Audi e-tron Vision Gran Turismo als Renntaxi im Einsatz.
  • 16.03.18
    Sport

    Formel E, Punta del Este E-Prix 2018

    Titelverteidiger Lucas di Grassi hat beim sechsten Lauf der Elektro-Rennserie Formel E in Punta del Este (Uruguay) mit Platz zwei sein erstes Podiumsergebnis der Saison erzielt.
  • 15.03.18
    Unternehmen

    Jahrespressekonferenz der AUDI AG 2018

    Im Rahmen ihrer Jahrespressekonferenz in Ingolstadt stellte die AUDI AG am 15. März 2018 die Unternehmenszahlen 2017 vor und gab einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr. Die Pressekonferenz wurde per Livestream übertragen. Nach den Reden der Vorstände war auch das Q&A zu sehen.
  • 06.03.18
    Audi MediaCenter

    88. Automobilsalon in Genf 2018

    Audi setzt seine Modell-Offensive in der Oberklasse fort: Nach dem neuen Audi A8 und dem neuen Audi A7 präsentiert die Premiummarke jetzt erstmals die nächste Generation des Audi A6. Ob bei Digitalisierung, Komfort oder Sportlichkeit, die elegant gezeichnete Limousine ist das Multitalent in ihrem Segment. Außerdem enthüllt Audi in Genf den Prototyp seines ersten rein elektrisch angetriebenen Modells. Der sportliche SUV bietet den Raum und Komfort eines typischen Oberklasse-Automobils und eine langstreckentaugliche Reichweite.
  • 01.03.18
    Sport

    Formel E, Mexico City E-Prix 2018

    Nach einem schwierigen ersten Saisondrittel mit technischen Problemen und Zwischenfällen startet das Team Audi Sport ABT Schaeffler am Samstag, den 3. März, zum fünften Lauf der Formel E im Herzen von Mexiko-Stadt. Die beiden Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi stellen sich einem weiteren herausfordernden Rennwochenende.
  • 26.02.18
    Modelle

    Audi R8 V10 RWS

    Puristisch und exklusiv – der neue Audi R8 V10 RWS (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 12,6 – 12,4, CO2-Emission kombiniert in g/km: 286 – 283) bietet ein ganz besonderes Fahrerlebnis. Der Hochleistungs-Sportwagen ist das erste Serienmodell von Audi mit Hinterradantrieb und auf 999 Exemplare limitiert. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 12,6 – 12,4, CO2-Emission kombiniert in g/km: 286 – 283
  • 09.02.18
    Modelle

    Audi A7 Sportback

    Der A7 Sportback der zweiten Generation ist die Essenz der neuen Designsprache von Audi und bringt das Showcar-Design der prologue-Studien in Serie. Das viertürige Coupé steckt voller Innovationen – bei Vernetzung und Digitalisierung, beim sportlich-souveränen Fahrerlebnis, sowie durch sein vielseitiges Raumkonzept.
  • 05.02.18
    Kultur und Trends

    Berlinale 2018

    Audi ist seit 2014 einer der Hauptpartner der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Im Dezember 2016 hat Audi die Verlängerung des Engagements bis einschließlich 2019 bekannt gegeben. Den Auftakt des fünften Jahres der erfolgreichen Partnerschaft bildete die Übergabe eines Audi Q7 e-tron quattro an Festivaldirektor Dieter Kosslick.
  • 02.02.18
    Sport

    Formel E, Santiago E-Prix 2018

    Die Elektro-Rennserie Formel E feierte in Santiago de Chile zum Auftakt ihrer Lateinamerika-Tournee eine spektakuläre Premiere, die für das Team Audi Sport ABT Schaeffler jedoch mit einer doppelten Enttäuschung endete: Daniel Abt und Lucas di Grassi schieden beide vorzeitig aus.
  • 12.01.18
    Sport

    Formel E, Marrakesch E-Prix 2018

    Beim dritten Lauf der Elektro-Rennserie Formel E in Marrakesch (Marokko) blieb für das Team Audi Sport ABT Schaeffler nach einem starken Beginn nur ein Punkt auf der Habenseite.
  • 07.12.17
    Modelle

    Audi RS 4 Avant

    Der Audi RS 4 Avant (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,8; CO2-Emission kombiniert in g/km: 200-199) verbindet High-Performance mit höchster Alltagstauglichkeit. Sein 2.9 TFSI Biturbo leistet 331 kW (450 PS) und stemmt 600 Nm Drehmoment. Der serienmäßige Allradantrieb quattro garantiert beste Traktion und Beschleunigungswerte. Das RS-Sportfahrwerk plus mit Dynamic Ride Control (DRC), intelligente Fahrerassistenzsysteme und innovative Infotainment-Lösungen machen die vierte Generation der RS-Ikone von Audi Sport zum sportlichen Alltagshelden.
  • 01.12.17
    Sport

    Formel E, Hongkong E-Prix 2017

    Zum ersten Mal startet Audi am Wochenende (2./3. Dezember) als Werksteam mit einem vollelektrischen Rennauto im Motorsport. Die beiden Rennen in Hongkong bilden den Auftakt zur neuen Saison der Formel E, in der sich Audi als erster deutscher Automobilhersteller engagiert. Für das Team Audi Sport ABT Schaeffler sitzen Daniel Abt und Champion Lucas di Grassi am Steuer der Audi e-tron FE04.
  • 22.11.17
    Audi MediaCenter

    Tech Day Quality

    Qualität ist eine Kernkompetenz der Marke mit den Vier Ringen. Mit Qualitätsführerschaft im Premiumsegment begeistern – das ist das Ziel von Audi mit Blick auf die Mobilität der Zukunft. Die Audi-Kunden haben an Funktion, Komfort, Wertigkeit und Zuverlässigkeit ihres Autos ebenso große Erwartungen wie die Nutzer von Premium-Mobilitätsdienstleistungen und-Serviceangeboten – das gilt künftig noch mehr als heute.
  • 15.11.17
    Sport

    FIA GT World Cup 2017

    Audi Sport customer racing erreichte ein versöhnliches Ergebnis beim FIA GT World Cup. Nach bislang vier Siegen in Macau musste sich Titelverteidiger Audi in diesem Jahr nur um 0,618 Sekunden geschlagen geben.
  • 09.11.17
    Sport

    FIA-Rallycross-WM 2017, Cape Town RX

    Das Saisonfinale der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2017 findet an diesem Wochenende in Kapstadt statt. Dabei haben Mattias Ekström, Toomas Heikkinen und Reinis Nitišs am 11. und 12. November große Ziele: Sie wollen den fünften Saisonsieg einfahren und den Vizemeistertitel in der Teamwertung holen. Ekström selbst will Vizemeister auch in der Fahrerwertung werden.
  • 20.10.17
    Technik

    Tech Day Insight Design

    2017 markiert für Audi den Aufbruch in eine neue Design-Ära: Der neue Audi A7 Sportback ist das sportliche Gesicht der Marke in der Oberklasse und löst das Designversprechen der prologue-Studien ein. Das viertürige Coupé steht mustergültig für die neue Oberklasse-Designsprache von Audi. Gleichzeitig etabliert die Marke mit den Vier Ringen im neuen Audi Design Center in Ingolstadt einen innovativen Designprozess: die digitale Design-Manufaktur. Sie vereint modernste CAD- und 3D-Visualisierung mit handwerklicher Modelleur-Tradition. Die offene Konzeption des neuen Design-Centers bildet die Grundlage für eine integrative, disziplinübergreifende Zusammenarbeit. Verbrauchsangaben Audi A7 Sportback 55 TFSI quattro S tronic: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,2 – 6,8* CO2-Emission kombiniert in g/km: 163 – 154* *Angaben in Abhängigkeit vom verwendeten Räder-/Reifensatz
  • 12.10.17
    Sport

    DTM Finale Hockenheim 2017

    Audi hat sich beim Finale in Hockenheim alle drei DTM-Titel gesichert. Audi gelang es, den Titel in der Herstellermeisterschaft zu verteidigen. Das Audi Sport Team Rosberg ist erstmals Team-Champion der DTM. Mit René Rast sicherte sich sensationell ein Rookie den Fahrertitel.
  • 11.10.17
    Sport

    California 8 Hours 2017

    Audi Sport hat beim ersten USA-Auftritt der Intercontinental GT Challenge einen Doppelsieg gefeiert: Bei den California 8 Hours überquerten Pierre Kaffer, Kelvin van der Linde und Markus Winkelhock im Audi R8 LMS des Audi Sport Team Magnus die Ziellinie mit 2,488 Sekunden Vorsprung vor dem Schwesterauto des Audi Sport Team Land.
  • 10.10.17
    Sport

    Audi Sport TT Cup Finale Hockenheim 2017

    Beim Finale des Audi Sport TT Cup 2017 hat Philip Ellis in Hockenheim den Titel gewonnen.
  • 06.10.17
    Modelle

    Audi A8

    Audi hat den A8 in vierter Generation von Grund auf neu entwickelt. Mit stilprägendem Design, erstklassigen Fahrwerklösungen, einem Touch-Bedienkonzept und Komfort höchster Güte demonstriert die Luxuslimousine Vorsprung durch Technik auf ganzer Linie. Eine der Top-Innovationen ist der Audi AI Staupilot, den kein anderer Wettbewerber bietet.
  • 28.09.17
    Sport

    FIA-Rallycross-WM 2017, Germany RX

    Mattias Ekström hat sich in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft den vierten Saisonsieg gesichert. Auf dem Estering gewann der Schwede vor seinem Landsmann Timmy Hansen und seinem EKS-Teamkollegen Toomas Heikkinen. Vor dem Saisonfinale in Südafrika liegt Ekström in der Fahrerwertung auf Rang drei, verkürzte den Abstand auf den Gesamtzweiten Petter Solberg aber auf einen Zähler. In der Teamwertung liegt EKS ebenfalls weiter auf dem dritten Platz.
  • 23.09.17
    Sport

    DTM Spielberg 2017

    Beim Österreich-Gastspiel der DTM auf dem Red Bull Ring in Spielberg feierte Audi an beiden Tagen Dreifachsiege.
  • 19.09.17
    Sport

    Audi Sport TT Cup Red Bull Ring 2017

    Auf dem Red Bull Ring eroberte Philip Ellis die Führung im Audi Sport TT Cup zurück.
  • 15.09.17
    Sport

    FIA-Rallycross-WM 2017, Latvia RX

    Mattias Ekström hat in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft den nächsten Pokal gewonnen. Beim zehnten Saisonlauf in Riga fuhr der Schwede auf Rang zwei und musste sich nur seinem Landsmann Johan Kristoffersson geschlagen geben. Der Volkswagen-Pilot krönte sich in Lettland vorzeitig zum Weltmeister 2017 und tritt damit die Nachfolge von Ekström an, der aktuell auf Gesamtrang drei liegt. Kristofferssons Team PSRX Volkswagen Sweden sicherte sich zwei Läufe vor dem Saisonende auch den Teamtitel – EKS belegt in dieser Wertung Rang drei.
  • 12.09.17
    Audi MediaCenter

    67. Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main

    Dreifach-Debüt auf der IAA 2017 bei Audi: Der neue Audi A8 erlebt in Frankfurt seine Messepremiere. Er ist das erste Serienautomobil, das hochautomatisiertes Fahren im öffentlichen Verkehr erlauben wird. Erstmals kann der Fahrer die Fahraufgabe in definierten Verkehrssituationen komplett abtreten – technologisch ist dieser Schritt eine Revolution. Und mit der Doppel-Weltpremiere von zwei Konzeptautomobilen zeigt Audi, wie die Marke das autonome Fahren in der Zukunft weiter entwickeln will.
  • 08.09.17
    Sport

    DTM Nürburgring 2017

    Mit einem hart erkämpften sechsten Platz im Sonntagsrennen auf dem Nürburgring hat Audi-Pilot Mattias Ekström seine Führung in der DTM behauptet und den Vorsprung auf Lucas Auer (Mercedes-Benz) auf neun Punkte vergrößert.
  • 08.09.17
    Technik

    TechDay piloted driving

    Mit dem Audi AI Staupilot präsentiert die Marke mit den Vier Ringen das weltweit erste System, das hochautomatisiertes Fahren auf Level 3 ermöglicht. Das Auto übernimmt im Stau oder zähfließenden Autobahnverkehr bis 60 km/h die Fahraufgabe. Dabei muss es der Fahrer in dieser definierten Situation nicht mehr permanent überwachen. Er muss lediglich wahrnehmungsbereit bleiben und die Verantwortung wieder übernehmen, wenn ihn das System dazu auffordert.

Pressemitteilungen

  • 15.07.19
    Sport

    Saintéloc Racing feiert ersten Saisonsieg mit dem Audi R8 LMS

    Audi Sport customer racing hat Mitte Juli allen Grund zur Freude: Der Audi R8 LMS GT3 fuhr zu einem wichtigen Sieg in Europa und ist das Auto, auf das auch die Tabellenführer in Australien vertrauen. Im gleichen Kontinent erzielte der Audi RS 3 LMS seinen ersten Sieg, während Phoenix Racing seinen ersten Erfolg in diesem Jahr mit dem Audi R8 LM GT4 einfuhr.
  • 15.07.19
    Sport

    DTM statt MotoGP: Audi-Piloten gespannt auf Assen

    Nach dem für Audi erfolgreichen Saisonhöhepunkt auf dem Norisring wartet schon der nächste Leckerbissen auf die DTM-Fans: Am 20./21. Juli startet die populäre Tourenwagen-Rennserie zum ersten Mal auf dem berühmten TT Circuit im niederländischen Assen.
  • 15.07.19
    Unternehmen

    Performant. Charakterstark. Individuell. Audi Sport feiert 25 Jahre Audi RS-Modelle

    Vor 25 Jahren fuhr mit dem Audi RS 2 Avant das erste Audi RS-Modell auf den Markt – der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Mit der Nähe zum Rennsport und ihrer Exklusivität geht von den Audi RS-Modellen seit je her eine besondere Faszination aus. Bis heute hat die Audi Sport GmbH, ehemals quattro GmbH, insgesamt 25 RS-Modelle präsentiert. In 2019 werden sechs weitere Produktneuheiten vorgestellt, davon zwei komplett neue RS-Modelle.
  • 15.07.19
    Kultur und Trends

    Lisa Batiashvili öffnet neue Perspektiven auf klassische Musik

    Die Audi Sommerkonzerte 2019 sind mit dem beliebten Audi Klassik Open Air Wochenende im Klenzepark zu Ende gegangen. Unter dem Motto „Fantastique!“ versammelte die künstlerische Leiterin Lisa Batiashvili zwei Wochen lang erstmals Künstler wie Jean-Yves Thibaudet, Nino Machaidze, Gautier Capuçon oder Paavo Järvi auf den Konzertbühnen. Veranstaltungen wie Walt Disneys „Fantasia“ in der Audi Betriebsversammlungshalle oder ein Gesprächskonzert mit der Musikerlegende Alfred Brendel im Audi museum mobile zeigen neue Perspektiven auf klassische Musik in Ingolstadt.
  • 15.07.19
    Sport

    Audi geht mit dem FC Bayern auf Summer Tour

    Die vierte Ausgabe der Audi Summer Tour führt den FC Bayern München wieder in die Vereinigten Staaten: Während seiner Reise nach Los Angeles, Houston und Kansas City trifft der Double-Sieger bei zwei Audi Football Summits auf Arsenal London und Real Madrid und spielt außerdem gegen den AC Mailand. Auch abseits des Platzes begleitet Audi seinen Partner FC Bayern München mit zahlreichen Aktionen.
  • 14.07.19
    Sport

    Vizetitel und Finalsieg für Audi in der Formel E

    Audi hat die Formel E bis zur letzten Runde spannend gemacht. Das Team Audi Sport ABT Schaeffler sicherte sich beim Finale in New York die Vizemeisterschaft in der Elektrorennserie. Audi-Pilot Lucas di Grassi beendete die Saison 2018/2019 auf dem dritten Platz der Fahrermeisterschaft. Das letzte Rennen gewann Robin Frijns im Audi e-tron FE05 des Kundenteams Envision Virgin Racing, das Platz drei in der Teamwertung holte.
  • 13.07.19
    Sport

    Formel-E-Thriller: Audi Sport ABT Schaeffler und Lucas di Grassi weiter mit Titelchancen

    Nach dem ersten der beiden Finalrennen der Formel E in New York (USA) hat das Team Audi Sport ABT Schaeffler weiter die Chance auf den Gewinn beider Titel. Audi-Pilot Lucas di Grassi ist einer von vier Fahrern, die sich im letzten Rennen am Sonntag (Start um 16 Uhr Ortszeit/22 Uhr MESZ) noch den Titel sichern können. In der Teamwertung hat Audi Sport ABT Schaeffler den Rückstand auf DS Techeetah auf 24 Punkte reduziert.
  • 12.07.19
    Sport

    Formel E: Aktuelles und Buntes aus New York

    Mit zwei Rennen in New York (USA) geht an diesem Wochenende die fünfte Saison der Formel E zu Ende. Audi Sport ABT Schaeffler hat noch Chancen auf beide Titel. Bei Temperaturen von über 30 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit erwartet die Piloten ein hartes Saisonfinale.
  • 11.07.19
    Unternehmen

    Audi steigert Auslieferungen im Juni auf rund 166.700 Premium-Automobile

    Audi hat im Juni weltweit rund 166.700 Premium-Automobile ausgeliefert, das waren 1,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Für das globale Wachstum sorgte insbesondere der größte Einzelmarkt China (+22,2%), der den Juni mit einem neuen Rekordwert abschloss. Über alle Märkte besonders nachgefragt war im vergangenen Monat das Premium-Flaggschiff der Marke, der Audi A8, mit einem Plus von 53,2 Prozent. Weltweite Zuwächse bei Audi Q2 (+46,2%), Audi Q5 (+32,1%) oder beim neuen Audi Q3 in Europa (+51,0%) stehen für die anhaltende Beliebtheit der SUV-Palette. Seit Januar hat die Marke mit den Vier Ringen rund 906.200 Autos (-4,5%) an Kunden übergeben.
  • 11.07.19
    Unternehmen

    Neckarsulmer Audi-Logistiker testen Geschäftsmodell für mobile Ladesäule

    Logistiker des Audi-Standorts Neckarsulm haben ein neues Geschäftsmodell entwickelt: Sie bieten flexibles Laden mit Rund-um-Service an. Dafür nutzen die Neckarsulmer die mobile Ladesäule ParkE, ein Projekt aus der Audi Denkwerkstatt Berlin, das 2018 entwickelt wurde.
  • 11.07.19
    Sport

    Daniel Abt startet weiter für Audi in der Formel E

    Noch vor dem Finale der aktuellen Saison stellt Audi die Weichen für seine Zukunft in der Formel E: Daniel Abt wird auch in der kommenden Saison mit Lucas di Grassi für das Team Audi Sport ABT Schaeffler in der rein elektrischen Rennserie an den Start gehen. Es ist die einzige Paarung, die seit Gründung der Serie 2014 Bestand hat.
  • 10.07.19
    Unternehmen

    Laufen für den Umweltschutz: Audi verbindet Joggen mit Müllsammeln an der Sulm

    Die Neckarsulmer ploggen: Der „Umwelt-Fitness“-Trend aus Schweden verbindet Joggen mit dem Sammeln von Abfällen und kommt der Natur zu Gute. Die Audi Stiftung für Umwelt holte den Trendsport zum ersten Mal nach Neckarsulm und lud Mitarbeiter und Neckarsulmer am Dienstag, 9. Juli, zum Plogging an der Sulm ein. Die teilnehmenden Sportler sammelten insgesamt 14 Säcke Müll.
  • 09.07.19
    Unternehmen

    Audi Stiftung für Umwelt fördert NaturVision Filmwettbewerb „Kreislauf statt Kollaps“

    Die Audi Stiftung für Umwelt führt die Zusammenarbeit mit dem NaturVision Filmfestival fort, das zum zweiten Mal Kurzfilme auszeichnet, die sich der Lösung von Umweltproblemen widmen. Dieses Jahr ist das Thema des Wettbewerbs „Kreislauf statt Kollaps – die Natur macht’s vor“. Die mit €5.000 dotierte Auszeichnung wird am Samstag (13. Juli) im Rahmen des viertägigen Filmfestivals (11.-14. Juli) in Ludwigsburg verliehen.
  • 08.07.19
    Sport

    Erste Saisonsiege für Audi in Japan und in Nordamerika

    Der Juli begann mit exzellenten Ergebnissen für den Audi R8 LMS in Japan, Deutschland und Portugal sowie mit Siegen für den Audi RS 3 LMS in Nordamerika, China und Italien.
  • 08.07.19
    Sport

    Formel E: Audi bereit für Titelkampf in New York

    Wie in den bisherigen vier Saisons entscheidet sich der Titelkampf in der Formel E auch dieses Mal erst am letzten Wochenende. Vor den beiden Rennen in New York (13./14. Juli) liegen Audi Sport ABT Schaeffler und Lucas di Grassi auf Platz zwei in der Team- und Fahrermeisterschaft.
  • 07.07.19
    Sport

    Audi mit bisher stärkstem Norisring-Auftritt

    Überlegener Sieg am Samstag, Doppelpodium am Sonntag, neuer Streckenrekord und Führung in allen drei Wertungen der DTM ausgebaut: Audi ist der bisher stärkste Auftritt beim Heimspiel auf dem Norisring gelungen.
  • 07.07.19
    Sport

    30 Punkte für Audi Sport in Portugal

    Audi Sport customer racing brachte ein schwieriges sechstes Rennwochenende im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup zu einem versöhnlichen Abschluss. Jean-Karl Vernay erreichte in Portugal einen vierten und einen fünften Platz in den beiden Rennen am Sonntag. Damit rückte der Franzose aus dem Leopard Racing Team Audi Sport vom elften auf den neunten Tabellenrang vor und liegt nun zwei Punkte hinter Audi Sport-Fahrerkollege Frédéric Vervisch.
  • 06.07.19
    Sport

    From Zero to Hero: Rast siegt beim Audi-Heimspiel

    Großer Tag für Audi beim Heimspiel in Nürnberg: René Rast gewann auf dem Norisring vor ausverkauften Tribünen das Samstagsrennen der DTM mit einem Vorsprung von fast 35 Sekunden, obwohl er am Start auf den letzten Platz zurückgefallen war. Der Trainingsschnellste Nico Müller schnappte sich in der letzten Runde noch Platz zwei und machte so einen Audi-Doppelsieg perfekt. Loïc Duval komplettierte die starke Vorstellung des neuen Audi RS 5 DTM mit Platz vier.
  • 05.07.19
    Sport

    Müller: „Der Audi Cup wird richtig aufregend“

    Am 30. und 31. Juli treffen in der Allianz Arena die Mannschaften FC Bayern München, Real Madrid C.F., Fenerbahçe Istanbul und Tottenham Hotspur FC bei der sechsten Ausgabe des Audi Cup aufeinander. Tickets gibt es weiterhin ab 25 Euro unter www.audicup.com. Bayern-Stürmer und Weltmeister Thomas Müller spricht im Interview über den Stellenwert des Turniers und seine Ausfahrt in einem ganz besonderen Audi.
  • 05.07.19
    Sport

    Premiere des Audi R8 LMS GT2 beim Goodwood Festival of Speed

    Audi Sport customer racing bietet beim Goodwood Festival of Speed mit dem Audi R8 LMS GT2 Faszination pur. Oliver Hoffmann, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH, Chris Reinke, Leiter Audi Sport customer racing und der neunmalige Le-Mans-Sieger Tom Kristensen präsentierten gemeinsam mit dem Duke of Richmond – dem Ausrichter des Goodwood Festival of Speed – den neuen Sportwagen. Das fachkundige Publikum verfolgte im Süden von England die Premiere des mit 470 kW (640 PS) leistungsstärksten Sportwagens in der elfjährigen Geschichte des Kundensportprogramms voller Begeisterung.
  • 04.07.19
    Unternehmen

    Tag der offenen Tür im Audi Bildungszentrum: 70 Jahre Ausbildung am Standort Ingolstadt

    Schulabschluss und dann? Interessierte Schülerinnen und Schüler erhalten beim Tag der offenen Tür des Bildungszentrums Einblicke in die Berufswelt von Audi. Der Automobilhersteller bildet im Werk Ingolstadt bereits seit 70 Jahren aus. Dieses besondere Jubiläum feiern die Audianer gemeinsam mit den Menschen aus der Region am Samstag, 6. Juli. Audi lädt dabei zu vielen Mitmach-Aktionen und einer Zeitreise durch den Wandel der Ausbildung ein.
  • 04.07.19
    Tradition

    Audi Tradition startet bei Heidelberg Historic

    Mit fünf historischen Automobilen ist Audi Tradition vom 11. bis 13. Juli bei der 25. Heidelberg Historic am Start. Die traditionsreiche Rallye zählt zu den größten Oldtimer-Rallyes in Deutschland. Etwa 180 historische Autos fahren in zwei Tagesetappen 540 Kilometer durch Kraichgau, Kurpfalz, Odenwald, Madonnenland und Zabergäu. Am Samstag, 13. Juli, macht der Tross am Audi Forum in Neckarsulm Station.
  • 03.07.19
    Sport

    Nico Müller: „Ich habe mich auf dem Norisring schon immer wohlgefühlt“

    Nach seinem Sieg beim DTM-Rennen in Misano hat Nico Müller eine Menge erlebt. Der Schweizer im Interview vor dem Audi-Heimspiel auf dem Norisring (Samstag und Sonntag jeweils ab 13 Uhr live auf SAT.1).
  • 03.07.19
    Modelle

    Spitzen-Leistung: der Audi SQ8 TDI

    Audi präsentiert das sportliche Top-Modell der Q-Familie – den SQ8 TDI (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,8; CO2-Emissionen kombiniert in g/km*: 205 - 204). Der Achtzylinder-Diesel mit Biturbo-Aufladung verleiht dem großen SUV-Coupé überlegene Fahrleistungen bei gleichzeitig hoher Effizienz. Antriebs- und Fahrwerkstechnologien wie das Sportdifferenzial, die Wankstabilisierung und die Allradlenkung sorgen für dynamisches Handling. Im Spätsommer 2019 kommt der Audi SQ8 TDI** zu den europäischen Händlern. In Deutschland ist er ab 102.900 Euro erhältlich. ** Die gesammelten Verbrauchswerte aller genannten und für den deutschen Markt erhältlichen Modelle entnehmen Sie der Auflistung am Ende dieser MediaInfo.
  • 02.07.19
    Unternehmen

    Automobili Lamborghini erzielt im ersten Halbjahr 2019 einen neuen Absatzrekord

    Automobili Lamborghini S.p.A. behält seinen starken globalen Wachstumskurs bei und kann eine weitere Zunahme der weltweiten Auslieferungen an Kunden verzeichnen. In den ersten sechs Monaten (1. Januar bis 30. Juni) des laufenden Geschäftsjahres 2019 hat der italienische Supersportwagenhersteller insgesamt 4.553 Fahrzeuge an Kunden rund um die Welt ausgeliefert. Verglichen mit derselben Zeitspanne des Vorjahres bedeutet dies eine Steigerung von 96%. Diese Zahlen kennzeichnen einen weiteren Rekord und übertreffen sogar die Jahres-Absatzzahlen von 2017.
  • 02.07.19
    Technik

    Führende Automobil- und Mobilitätsunternehmen veröffentlichen erstmals umfassende Rahmenbedingungen für sichere Systeme des automatisierten Fahrens.

    ​Das White Paper “Safety First for Automated Driving” (SaFAD) betont die Wichtigkeit von “safety by design” für automatisierte Fahrzeuge.
  • 01.07.19
    Sport

    Erster Saisonsieg des Audi R8 LMS in Blancpain GT Series

    Audi Sport customer racing erzielte mit seinen Kundenteams am vergangenen Rennwochenende weitere Erfolge. Beim zweiten Lauf der Blancpain GT World Challenge Europe fuhr der Audi R8 LMS zum ersten Saisonsieg. Der Audi R8 LMS GT4 triumphierte erneut in der Canadian Touring Car Championship und holte auch in den USA Podestplätze. Mehrere Top-drei-Ergebnisse gab es auch für den Audi RS 3 LMS.
  • 01.07.19
    Tradition

    Mit Klassikern beim Goodwood Festival of Speed

    Beim diesjährigen Goodwood Festival of Speed (4. bis 7. Juli) in Südengland ist Audi Tradition mit drei geschichtsträchtigen Automobilen am Start. Ins Mekka des historischen Motorsports schicken die Ingolstädter den Audi Rallye quattro A2, den Audi 90 quattro IMSA-GTO und den Audi 200 quattro TransAm. Gelenkt werden die Audi Motorsport-Ikonen von herausragenden Fahrern der Audi-Geschichte. Rallye Weltmeister Stig Blomqvist pilotiert das Auto, mit dem er 1984 Weltmeister wurde. Der fünffache Le Mans-Sieger Frank Biela sitzt hinter dem Steuer des Audi 200 quattro TransAm, der dreifache Le Mans-Sieger Benoit Tréluyer gibt im Audi 90 quattro IMSA-GTO Gas.
  • 01.07.19
    Sport

    Turbo-Power und Hochleistungsbremsen: Heimspiel für Audi in Nürnberg

    Am Wochenende (6./7. Juli) blickt die Motorsport-Welt gespannt nach Nürnberg: Zum ersten Mal starten die neuen Class-1-Rennwagen der DTM mit ihren mehr als 610 PS starken Vierzylinder-Turbomotoren auf einem Stadtkurs.
  • 01.07.19
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter Juli 2019

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im Juli 2019.
  • 01.07.19
    Sport

    Audi Sport customer racing bei den 24 Stunden Spa

    Bei den 24 Stunden von Spa vom 25. bis zum 28. Juli erwartet Audi Sport customer racing mehr als zehn Audi R8 LMS am Start. Das 24-Stunden-Rennen zählt zum Blancpain GT Series Endurance Cup. Zugleich ist es der dritte von fünf Läufen der Intercontinental GT Challenge, für den Audi Sport vier Rennwagen nominiert hat.
  • 30.06.19
    Kultur und Trends

    Audi Sommerkonzerte: Start mit Disney und Berlioz

    Ingolstadt, 30. Juni 2019 – Unter dem Titel „Ouverture fantastique“ sind die Audi Sommerkonzerte am Wochenende zum 30. Mal gestartet. Zahlreiche Familien haben zum Auftakt Walt Disneys Film „Fantasia“ mit der Philharmonie Salzburg unter Elisabeth Fuchs in der Betriebsversammlungshalle von Audi besucht. Zum traditionellen Eröffnungskonzert kehrte das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Daniel Harding nach acht Jahren in den Ingolstädter Festsaal zurück. Das Festival läuft bis zum 14. Juli 2019.
  • 27.06.19
    Unternehmen

    Betriebsrat fordert Akut- und Mittelfristplan für Neckarsulm

    Betriebsrat Jürgen Mews hat den Audi-Vorstand auf der Betriebsversammlung in die Pflicht genommen: Seit einem Jahr warte die Neckarsulmer Belegschaft auf eine erkennbare Strategie zur Auslastung und Zukunftssicherung des Standorts.
  • 27.06.19
    Unternehmen

    Dieter Braun - Biografie

  • 27.06.19
    Sport

    Fakten zum fünften Sieg von Audi Sport bei den 24 Stunden Nürburgring

    Audi Sport customer racing feierte am 23. Juni seinen fünften Sieg bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring. Hintergründe und Fakten zum Erfolg.
  • 26.06.19
    Unternehmen

    Audi-Betriebsrat: Neue Strategie „Konsequent Audi“ Klare Perspektiven für den Standort Ingolstadt gefordert

    Strategie im Fokus: Auf der zweiten Betriebsversammlung des Jahres lag der Schwerpunkt der Berichte klar auf der Zukunft des Unternehmens – und insbesondere des Standorts Ingolstadt. Der Betriebsrat sieht in der Neuausrichtung der Strategie große Chancen, stellte aber auch klare Forderungen bezüglich der Auslastung der heimischen Standorte an die Unternehmensleitung.
  • 26.06.19
    Modelle

    Level erhöht: Neuauflage des Audi Q7

    Der Audi Q7 erhält ein allumfassendes Update – sowohl optisch als auch technisch. Der große SUV präsentiert sich im neuen Design der Q-Familie und wartet neben seinem überlegenen Raumangebot mit hoher Dynamik und exzellentem Komfort auf. Die Mild-Hybrid-Technologie, das digitale Bedienkonzept und die optionalen HD Matrix LED-Scheinwerfer inklusive Laserlicht sind nur einige seiner Highlights. Der neue Audi Q7 kommt Mitte September in Europa auf den Markt.
  • 25.06.19
    Unternehmen

    Audi erhält Auszeichnung für Biodiversitätsprojekt am Standort Münchsmünster

    Die Audi-Fertigung Münchsmünster bekommt die staatliche Auszeichnung „Blühender Betrieb“ im Rahmen des Blühpakts Bayern. Der Präsident des Bayerischen Landesamtes für Umwelt Claus Kumutat übergab gestern im Bayerischen Landesamt für Umwelt in Augsburg die Urkunde an Dr. Antje Arnold vom Audi Umweltschutz.
  • 25.06.19
    Kultur und Trends

    Besetzungs- und Programmänderungen bei den Audi Sommerkonzerten 2019

    Ingolstadt, 25. Juni 2019 – Aus gesundheitlichen Gründen müssen Mariss Jansons und Ruben Gazarian ihre Auftritte bei den Audi Sommerkonzerten kurzfristig absagen. Zum Auftakt des Festivals dirigiert Daniel Harding das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks am 30. Juni. Im Klenzepark übernimmt Christoph Altstaedt das Georgische Kammerorchester Ingolstadt am 13. Juli beim Abschlusswochenende. Das Konzert von Alfred Brendel und dem Quatuor Hermès am 10. Juli findet im Audi museum mobile statt.
  • 25.06.19
    Unternehmen

    Talk über „Superfood“ im Audi Forum Neckarsulm

    Acai, Chia, Avocado oder Spirulina: Längst ist das sogenannte „Superfood“ im Haushalt vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Seine Wirkung ist jedoch umstritten. In der Talkreihe BE INSPIRED am Donnerstag, 18. Juli, sprechen drei Ernährungsexperten über diese besonderen Lebensmittel und klären, ob sie wirklich so super sind, wie angenommen wird.
  • 24.06.19
    Sport

    Internationale Erfolge für Audi-Kundenteams

    Während Audi Sport customer racing die 24 Stunden auf dem Nürburgring gewann, holten Kundenteams am gleichen Wochenende internationale Erfolge. Dem Audi R8 LMS, dem Audi R8 LMS GT4 und dem Audi RS 3 LMS TCR gelangen am Rennwochenende in Europa, Asien und Australien zahlreiche Podesterfolge.
  • 23.06.19
    Sport

    Audi Sport gewinnt 24 Stunden Nürburgring zum fünften Mal

    Die 47. Ausgabe der 24 Stunden auf dem Nürburgring war bis zur letzten Sekunde spannend: Nach einer turbulenten Schlussphase gewann der Audi R8 LMS mit der Startnummer 4 mit einer Runde Vorsprung im Kampf mit dem Vorjahres-Siegerteam von Porsche. Für das am Nürburgring beheimatete Audi Sport Team Phoenix war es bereits der dritte Sieg mit Audi und der fünfte in der 20-jährigen Teamgeschichte.
  • 22.06.19
    Sport

    Schwieriger Tag für Audi Sport ABT Schaeffler

    Beim ersten E-Prix in der Schweizer Hauptstadt Bern holte Audi Sport ABT Schaeffler mit beiden Autos Punkte. Im Titelkampf der Formel E musste das Team allerdings einen Rückschlag hinnehmen.
  • 22.06.19
    Sport

    Bestes FIA-WTCR-Wochenende für Audi Sport beim Heimspiel

    Audi Sport hat allen Grund zur Freude: Zur Saisonhalbzeit im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup feierte die Marke ihr bislang bestes Ergebnis. Im Rahmenprogramm des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring sammelten die Audi Sport-Piloten Frédéric Vervisch, Niels Langeveld, Jean-Karl Vernay und Gordon Shedden zusammen 90 Punkte – das sind 16 mehr als beim zuvor besten Wochenende von Audi auf dem Slovakiaring.
  • 21.06.19
    Sport

    Formel E: Aktuelles und Buntes aus Bern

    Die Formel E gastiert an diesem Wochenende zum ersten Mal in Bern. Die Berg-und-Tal-Bahn in der Hauptstadt der Schweiz gilt als eine der anspruchsvollsten in der Geschichte der Elektrorennserie. Der E-Prix beginnt am Samstag erst um 18 Uhr und wird live auf Eurosport und im ARD-Livestream übertragen.
  • 19.06.19
    Unternehmen

    Audi und Sony Pictures Entertainment elektrisieren „Spider-ManTM: Far From Home”

    Noch vor der offiziellen Weltpremiere im Sommer veröffentlichen Audi und Sony Pictures Entertainment gemeinsam einen exklusiven Videoclip zu „Spider-Man: Far From Home.”
  • 19.06.19
    Tradition

    Audi Tradition freut sich auf seine Heim-Rallye

    Ein echtes Heimspiel feiert Audi Tradition, wenn vom 27. bis 29. Juni die 14. Donau Classic stattfindet. Insgesamt sieben Oldtimer präsentieren sich an dreiTagen auf den Touren durch das Donaumoos, dem Altmühltal und der Hallertau. Als Hauptsponsor bietet AUDI zum 70-jährigen Unternehmens-Jubiläum am Standort Ingolstadt etwas Besonderes: Die Schlussetappe führt erstmals durch das Audi-Werk und endet traditionell am Audi Forum Ingolstadt.
  • 19.06.19
    Modelle

    Audi Denkwerkstatt als Top-Innovationseinheit ausgezeichnet

    Bester in der Kategorie „Innovation Discovery“ und zweitbester im Bereich „Innovation Development“: Die Audi Denkwerkstatt aus Berlin erhält zwei Auszeichnungen bei der diesjährigen Studie zu digitalen Innovationseinheiten von Konzernen.
  • 17.06.19
    Sport

    Siege für den Audi R8 LMS auf dem Nürburgring

    Audi Sport customer racing erlebte mit seinen Kunden ein weiteres gutes Wochenende: Der Audi R8 LMS erreichte in der Rennserie DMV GTC auf dem Nürburgring seinen fünften Sprintsieg und seinen zweiten Langstreckensieg. Auch der Audi R8 LMS GT4 und der Audi RS 3 LMS fuhren am Wochenende Siege und weitere Pokale ein.
  • 17.06.19
    Sport

    Formel E: Audi mittendrin im Titelkampf

    Der Titelkampf in der Formel E spitzt sich zu: Am Samstag (22. Juni) trägt die Elektrorennserie in Bern den 11. von insgesamt 13 Saisonläufen aus. In der Team- und Fahrerwertung liegen Audi Sport ABT Schaeffler und Lucas di Grassi jeweils auf dem zweiten Platz und greifen bei der Premiere in der Schweizer Hauptstadt nach der Tabellenspitze. Eurosport zeigt das letzte Rennen in Europa ab 17:45 Uhr live.
  • 14.06.19
    Sport

    Audi Sport customer racing will fünften Sieg auf dem Nürburgring

    Die gesamte Rennveranstaltung rund um die 24 Stunden auf dem Nürburgring ist für Audi Sport customer racing auch in diesem Jahr ein Wochenende der Superlative: Vom 20. bis 23. Juni starten sieben Teams mit insgesamt zehn Kundensport-Rennwagen von Audi, die die ganze Bandbreite der aktuellen Modellpalette abbilden. Auch in zwei weiteren Rennserien vertrauen weit mehr als ein Dutzend Rennfahrer auf Audi. Bei der riesigen Publikumsveranstaltung in der Eifel bietet die Marke den Fans auf dem Audi Sport Campus in diesem Jahr ein noch attraktiveres Programm.
  • 13.06.19
    Unternehmen

    Audi.torium „Welt-Traum“

    Im Audi.torium „Welt-Traum“ am Dienstag, 2. Juli, im Audi Forum Neckarsulm und am Mittwoch, 3. Juli, im Audi Forum Ingolstadt berichtet Nicola Baumann über ihre rasante Karriere als Eurofighter-Pilotin und Anwärterin für die erste Weltall-Mission einer deutschen Astronautin. Die 34-Jährige spricht über ihren steilen Aufstieg, die Verwirklichung ihrer beruflichen Träume und neue Herausforderungen.
  • 12.06.19
    Unternehmen

    Ferien digital: Schüler entdecken im DigiCamp innovative Audi-Technologien

    Von der Schulbank in die Zukunft: In den Pfingstferien erhalten 15 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern intensive Einblicke in die digitale Arbeitswelt bei Audi. Die 15- bis 18-Jährigen nehmen vom 10. bis 14. Juni am diesjährigen DigiCamp teil. Bereits zum zweiten Mal ist die Marke mit den Vier Ringen Gastgeber dieser besonderen Ferienaktion.
  • 10.06.19
    Sport

    Audi Sport-Kundenteams Tabellenführer in vier Serien

    Der Audi R8 LMS bewies seine Klasse in der Australian GT Championship, im ADAC GT Masters und in der Thailand Super Series. Siege in der TCR Europe, der ADAC TCR Germany und der GT4 America runden ein erfolgreiches Wochenende von Audi Sport customer racing ab.
  • 09.06.19
    Sport

    Heiße Nummer: Nico Müller feiert zweiten DTM-Sieg

    Im bisher heißesten DTM-Rennen der neuen Turbo-Ära war der neue Audi RS 5 DTM das Maß der Dinge. Nico Müller gewann in Misano (Italien) souverän das Sonntagsrennen vor BMW-Pilot Philipp Eng. René Rast kam trotz eines Reifenschadens als Dritter ins Ziel und baute seine Tabellenführung aus. Nach einem insgesamt starken Auftritt in Italien führt Audi alle drei Wertungen der DTM an.
  • 09.06.19
    Sport

    Audi Sport Team Abt Sportsline siegt in Misano

    Riesenjubel beim Audi Sport Team Abt Sportsline: Nico Müller feierte im Sonntagsrennen in Misano (Italien) den zweiten Sieg seiner DTM-Karriere. Robin Frijns komplettierte mit Platz vier das starke Teamergebnis.
  • 09.06.19
    Sport

    DTM-Doppelführung für Audi Sport Team Rosberg

    Nach den beiden DTM-Rennen im italienischen Misano führt das Audi Sport Team Rosberg die Team- und Fahrerwertung der DTM an. René Rast gelangen zwei Pole-Positions und zwei Podiumsergebnisse.
  • 09.06.19
    Sport

    Audi Sport Team Phoenix: erstes Podium der Saison für Loïc Duval

    Das Audi Sport Team Phoenix freute sich am Samstag über das erste Podiumsergebnis von Loïc Duval in der laufenden DTM-Saison. Mike Rockenfeller sammelte in Italien in beiden Rennen Punkte.
  • 08.06.19
    Sport

    Audi-Pilot René Rast neuer DTM-Spitzenreiter

    Mit einer Pole-Position und einem zweiten Platz im Samstagsrennen hat Audi-Pilot René Rast in Misano (Italien) die Gesamtführung in der DTM übernommen. Loïc Duval gelang mit Platz drei sein erstes Podium der Saison. MotoGP-Star Andrea Dovizioso beeindruckte bei seinem DTM-Debüt mit Platz zwölf und spektakulären Zweikämpfen.
  • 07.06.19
    Unternehmen

    Audi schließt Mai mit rund 151.900 verkauften Modellen ab

    Die AUDI AG hat im Mai weltweit rund 151.900 Premium-Automobile an Kunden übergeben. Damit lagen die Auslieferungen 5,4 Prozent unter Vorjahr. In Westeuropa schloss das Unternehmen über Vorjahresniveau ab (+1,5%), positiv wirkte sich hierbei unter anderem die gestiegene Nachfrage auf dem Heimatmarkt Deutschland (+3,5%) und in Frankreich (+12,2%) aus. In China (-7,4%) und Nordamerika (-5,7%) sorgten weiterhin die Modellwechsel wichtiger Volumenträger für Belastungen bei den Verkäufen. In den ersten fünf Monaten verkauften die Vier Ringe 5,8 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum 2018.
  • 06.06.19
    Sport

    Blinddarm! Pietro Fittipaldi ersetzt Jamie Green bei der DTM in Misano

    Audi-Pilot Jamie Green muss wegen einer akuten Blinddarmentzündung auf einen Einsatz bei der DTM in Misano (Italien) verzichten. Sein Cockpit im Audi Sport Team Rosberg übernimmt Pietro Fittipaldi.
  • 05.06.19
    Unternehmen

    Cleanup am Auwaldsee: Audi Umweltstiftung verbindet Joggen mit Müllsammeln

    Die Audi Stiftung für Umwelt ploggt: Der Trendsport aus Schweden kombiniert Joggen mit Aufräumen (schwedisch „plocka“) und soll der Vermüllung der Natur entgegen wirken. Die Umweltstiftung holte den Trendsport nach Ingolstadt und lud Audi-Mitarbeiter und Ingolstädter für Dienstag, den 4. Juni, an den Ingolstädter Auwaldsee ein. Rund 20 Sportler folgten der Einladung und sammelten jeweils rund eineinhalb Säcke Müll.
  • 05.06.19
    Modelle

    20 Jahre A6 Avant mit Offroad-Qualitäten: der neue Audi A6 allroad quattro

    20 Jahre nach dem Debüt startet die vierte Generation des Audi A6 allroad quattro in den Markt. Mit dem serienmäßigen Allradantrieb, adaptiver Luftfederung und erhöhter Bodenfreiheit ist er nicht nur auf der Straße, sondern auch abseits befestigter Wege zuhause. Die starken V6 TDI-Motoren (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,6 - 5,8*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 172 - 152*) bieten reichlich Zugkraft für bis zu 2,5 Tonnen Anhängelast. Dank seiner eigenständigen Optik und der im Vergleich zum Vorgänger noch individuelleren Ausstattungsmöglichkeiten spricht der A6 allroad quattro Kunden an, die die Kombination aus kraftvollem Design, ausgeprägter Vielseitigkeit und hohem Komfort schätzen.
  • 04.06.19
    Unternehmen

    Mobilitätsangebot wächst: Audi on demand startet am Standort Ingolstadt

    Audi erweitert sein Mobilitätsnetzwerk in Deutschland: Kurz nach der erfolgreichen Etablierung von Audi on demand auf der Bundesgartenschau in Heilbronn ist der Premium-Service jetzt an einem weiteren deutschen Standort neu verfügbar: am Audi-Hauptsitz in Ingolstadt. Mit Audi on demand kann man seinen Wunsch-Audi bequem online buchen und aus einer exklusiven Palette auswählen. Dabei profitieren die Kunden von stundengenauer Abrechnung und voller Preistransparenz.
  • 03.06.19
    Services

    Audi Kommunikation stellt sich neu auf

    Die Kommunikation der AUDI AG hat sich neu aufgestellt. Journalisten finden alle Ansprechpartner, deren Themen und Kontaktdaten immer aktuell unter www.audi-mediacenter.com. Zum Start in die neue Struktur ab 1. Juni gibt es für die Medien alle Kommunikationsbereiche mit ihren Leiterinnen und Leitern auf einen Blick.
  • 03.06.19
    Sport

    Audi RS 3 LMS gewinnt 24 Stunden von Fuji

    Der Audi RS 3 LMS erlebt seine beste Saison in Japan und bleibt auch beim dritten Rennen in Folge in der TCR-Kategorie der Super Taikyu Series ungeschlagen.
  • 03.06.19
    Sport

    MotoGP-Star Andrea Dovizioso vor DTM-Debüt

    Für Motorsport-Fans lohnt sich am Pfingstwochenende ein Ausflug zur DTM nach Italien gleich doppelt: Der Misano World Circuit Marco Simoncelli bei Rimini bot schon im Vorjahr zwei besonders spektakuläre DTM-Rennen. Zudem wagt MotoGP-Star Andrea Dovizioso mit einem Audi RS 5 DTM einen Gasteinsatz in der DTM (Samstag und Sonntag jeweils ab 13 Uhr live auf SAT.1).
  • 29.05.19
    Sport

    Andrea Dovizioso: „Ich werde es einfach genießen“

    Der Ducati-Pilot Andrea Dovizioso hat sich bei Testfahrten mit dem Audi RS 5 DTM auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli auf seinen Gasteinsatz bei dem DTM-Event in Misano vorbereitet. Anschließend ließ der italienische MotoGP-Star die anderthalb Testtage Revue passieren.
  • 29.05.19
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter Juni 2019

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im Juni 2019.
  • 27.05.19
    Sport

    Fünfter Sieg für Audi R8 LMS in DMV GTC

    Bereits zum fünften Mal in dieser Saison setzte sich der Audi R8 LMS in der Clubsport-Rennserie DMV GTC, die Sprint- und Langstreckenwettbewerbe kombiniert, durch. Auch in weiteren Breitensport-Wettbewerben war der GT3-Sportwagen von Audi Sport am vergangenen Wochenende unschlagbar.
  • 27.05.19
    Unternehmen

    Vier Ringe starten Online-Vertrieb von Neuwagen mit Sondermodell Audi TT Quantumgrau Edition

    Audi zündet die nächste Stufe in Sachen E-Commerce: Ab 5. Juni 2019 bietet das Unternehmen Endkunden mit der Sonderedition Audi TT Quantumgrau Edition* erstmals Neuwagen exklusiv zum Online-Direktkauf an. Die Käufer können auch Leasing oder Finanzierung unverbindlich digital anfragen und sich das limitierte und exklusiv-ausgestattete Modell deutschlandweit an ihren Wunschort liefern lassen. Die Audi Partner sind ebenfalls wichtiger Bestandteil dieses ersten Pilotprojektes zum Online-Direktverkauf.
  • 25.05.19
    Sport

    Formel E: Lucas di Grassi siegt souverän beim Audi-Heimspiel in Berlin

    Audi Sport ABT Schaeffler bleibt bei seinem Heimspiel in der Formel E als Audi-Werksteam ungeschlagen. Nach dem Sieg von Daniel Abt im vergangenen Jahr triumphierte beim E-Prix in Berlin dieses Mal Lucas di Grassi.
  • 24.05.19
    Technik

    Audi eröffnet Batteriespeicher auf Berliner EUREF-Campus

    Audi elektrisiert die Hauptstadt: Im Rahmen des Formel-E-Gastspiels in Berlin hat die Marke mit den Vier Ringen auf dem EUREF-Campus den deutschlandweit größten Multi-Use-Speicher eröffnet. Der Speicher mit einer Kapazität von 1,9 MWh nutzt gebrauchte Lithium-Ionen-Batterien aus Entwicklungsfahrzeugen und erprobt verschiedene Interaktionsszenarien zwischen E-Autos und Energienetz. Das Ziel: eine intelligente Vernetzung zur Förderung der Energiewende.
  • 24.05.19
    Sport

    Formel E: Aktuelles und Buntes aus Berlin

    Die Formel E ist an diesem Wochenende zu Gast in Deutschland (Samstag ab 12.50 Uhr live im Ersten und auf Eurosport). Doch auch bei den Filmfestspielen in Cannes war Audi Sport ABT Schaeffler am Donnerstag vertreten.
  • 24.05.19
    Sport

    Sechs Audi R8 LMS GT3 bei den 24 Stunden Nürburgring

    Audi Sport customer racing startet mit seinen Kunden zum elften Mal bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring. Beim größten deutschen Autorennen gehen vom 20. bis zum 23. Juni drei Teams mit fünf aktuellen Audi R8 LMS an den Start, hinzu kommt ein Audi R8 LMS der ersten Generation eines Privatteams.
  • 23.05.19
    Unternehmen

    Flächendeckendes Premium-Mobilitätsangebot für Europa: Audi setzt auf Multikanal-Strategie

    Die Vier Ringe weiten ihr Geschäft für flexible Premium-Mobilität in Europa deutlich aus und stellen die Dachmarke Audi on demand auf mehrere Säulen. Vom vierten Quartal an können Kunden sukzessive in zehn Ländern auf bis zu 10.000 Audi-Fahrzeuge zugreifen und diese flexibel buchen. Parallel dazu intensiviert das Unternehmen die Integration der eigenen Handelsorganisation in das digitale Geschäftsfeld und hebt zusätzliche Synergien innerhalb des Volkswagen-Konzerns.
  • 23.05.19
    Unternehmen

    „Konsequent Audi“: Vorstand stellt Aktionären Neuausrichtung vor

    Audi wird zum Anbieter ganzheitlich CO2-neutraler Premium-Mobilität – mit dem Ziel, dabei im Wettbewerb die Führungsrolle zu übernehmen. Dazu beschleunigt der Hersteller seine Elektrifizierungs-Roadmap und unternehmensweite Dekarbonisierung. Bereits bis 2025 soll sich der CO2-Fußabdruck der Fahrzeug-Flotte über den gesamten Lebenszyklus hinweg um 30 Prozent gegenüber 2015 verringern. Die Kapitalrendite als zentrale finanzielle Steuerungsgröße bildet künftig auch die CO2-Performance der Vier Ringe ab und soll durch nachhaltiges Management auf über 21 Prozent steigen. Der Vorstand stellt die Neuausrichtung auf der 130. Ordentlichen Hauptversammlung in Neckarsulm vor und informiert zur aktuellen Geschäftsentwicklung. Während Audi 2019 ein anspruchsvolles Geschäftsjahr mit hohen operativen Belastungen bewältigt, treibt der Premiumanbieter seinen Umbau voran und zielt langfristig auf eine deutliche Steigerung des Unternehmenswertes. Die Vier Ringe werden dazu strikt auf kundenorientierte Innovationen fokussieren, ihr Geschäftsmodell profitabel weiterentwickeln und Synergien innerhalb des Volkswagen Konzerns sowie in externen Partnerschaften realisieren. Leitgedanke der tiefgreifenden Transformation ist „Konsequent Audi“.
  • 22.05.19
    Modelle

    „International Engine of the Year“-Awards: Der 2.0 TFSI-Motor von Audi gewinnt seine Klasse

    Der 2.0 TFSI von Audi hat den „International Engine of the Year“-Award in der Kategorie von 150 bis 250 PS gewonnen. Eine internationale Experten-Jury aus 70 Motorjournalisten kürte den Vierzylinder-Benzinmotor zum Klassensieger. Die Preisverleihung fand heute im Rahmen der „Engine Expo + The Powertrain Technology Show 2019“ auf der Messe Stuttgart statt.
  • 22.05.19
    Unternehmen

    IONITY und Tank & Rast nehmen gemeinsam mit Audi die ersten High-Power-Charging Ladestationen auf der Autobahn in Bayern in Betrieb

    Feierlicher Anlass am Rasthof Köschinger Forst Ost an der A9: Tank & Rast und IONITY nehmen gemeinsam mit der AUDI AG den ersten High-Power-Charging (HPC) Ladepark auf der Autobahn in Bayern in Betrieb.
  • 21.05.19
    Unternehmen

    Audi – Partner der Landesgartenschau Ingolstadt 2020: Fahrzeugübergabe an das Team

    Audi meets LGS: Die Landesgartenschau (LGS) kommt 2020 zum zweiten Mal nach Ingolstadt, und die Marke mit den Vier Ringen wird sich erneut als Hauptsponsor engagieren.
  • 21.05.19
    Modelle

    Sportlich und effizient mit Plug-in Hybridantrieb: der Audi Q5 55 TFSI e quattro

    Der Audi Q5 55 TFSI e quattro mit 270 kW (367 PS) Systemleistung (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km*: 2,4 - 2,1; CO2-Emission kombiniert in g/km*: 53 - 46) ist der erste Vertreter der neuen Plug-in Modelle von Audi. Das Antriebskonzept aus Verbrennungs- und Elektromotor und dessen intelligente Steuerung lassen ihn die täglichen Strecken größtenteils elektrisch zurücklegen. Die rein elektrische Reichweite beträgt mehr als 40 Kilometer nach WLTP. Mit dem E-Kennzeichen nach dem deutschen Elektromobilitätsgesetz profitiert der Besitzer zudem von steuerlichen Vorteilen und kommunalen Verkehrsprivilegien.
  • 21.05.19
    Unternehmen

    Audi schafft auf 17 Hektar Werkgelände naturnahen Lebensraum für Tiere und Pflanzen

    Neben dem Klimawandel zählt der Verlust der Artenvielfalt zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Die Vereinten Nationen haben das laufende Jahrzehnt deshalb zur „UN-Dekade der biologischen Vielfalt“ deklariert. Auch Audi setzt sich für den Erhalt der Biodiversität ein und hat auf dem Werkgelände der Audi-Fertigung in Münchsmünster 17 Hektar zu naturnahen Lebensräumen für Tiere und Pflanzen umgewandelt. Bisher haben sich dort 112 Pflanzenarten entwickelt und rund 90 Wildbienenarten angesiedelt.
  • 21.05.19
    Unternehmen

    Audi Standort Neckarsulm engagiert sich für den Erhalt der Artenvielfalt

    Vögel, Bienen, Insekten und Pflanzen: Der Internationale Tag der Artenvielfalt am 22. Mai 2019 soll daran erinnern, die Biodiversität auf unserer Erde zu sichern und zu fördern. Dieser Aufgabe geht auch der Audi Standort Neckarsulm seit mehreren Jahren nach und setzt sich aktiv für den Erhalt der Artenvielfalt ein. Die Maßnahmen reichen von Nisthilfen für Vögel bis hin zu eigenen Bienenstöcken und einem Insektenhotel.
  • 20.05.19
    Sport

    Siege für alle drei Modelle von Audi Sport customer racing

    Alle drei Rennwagen aus dem aktuellen Modellprogramm setzten sich am vergangenen Rennwochenende in weltweiten Motorsport-Wettbewerben in Kundenhand durch.
  • 20.05.19
    Sport

    Formel E: Heimspiel für Audi Sport ABT Schaeffler

    Die Formel E kommt nach Deutschland: Am Samstag (25. Mai) starten Daniel Abt, Lucas di Grassi & Co auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin. Mit Unterstützung der heimischen Fans will Audi Sport ABT Schaeffler auf dem Podium feiern und sich damit in eine gute Position für den Endspurt des Titelkampfs bringen.
  • 20.05.19
    Unternehmen

    KI für Bienenforschung: we4bee wird Teil des Microsoft „AI for Earth“-Förderprogramms

    Das von der Audi Stiftung für Umwelt geförderte Bienenforschungsprojekt we4bee wurde in das Förderprogramm „AI for Earth“ von Microsoft aufgenommen. we4bee vernetzt mit Sensoren ausgestattete, intelligente Bienenstöcke in der Cloud, um Langzeit-Analysen von Bienenvölkern und erhobenen Umweltdaten durchzuführen und mittels Data-Science-Methoden die Wirkung bestimmter Einflüsse auf Bienen zu erforschen. Als Mitglied des weltweiten „AI for Earth“-Netzwerks erhält we4bee Zugang zu Produkten und Services rund um Künstliche Intelligenz (KI) und wird durch Lern- und Trainingsprogramme unterstützt.

Basisinformationen

  • 05.07.19
    Sport

    Audi R8 LMS GT2 (2019)

    Die Rennsport-Familie des Audi R8 LMS erhält leistungsstarken Zuwachs: Der neue Audi R8 LMS GT2 markiert bei Motorleistung und Höchstgeschwindigkeit die Spitze des Programms.
  • 03.07.19
    Modelle

    Mächtige Diesel-Power: der Audi SQ8 TDI

    435 PS, 900 Nm Drehmoment, von 0 auf 100 km/h in 4,8 Sekunden – der Audi SQ8 TDI (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,8; CO2 Emissionen kombiniert in g/km*: 205 - 204) steht für überlegene Performance. Sein Achtzylinder-Diesel mit Biturbo-Aufladung ist das stärkste Diesel-Aggregat auf dem europäischen Markt. Gepaart mit modernsten Fahrwerkskomponenten bietet das große SUV-Coupé hohe Dynamik und immensen Fahrspaß. Top-Technologien bei Bedienung und Vernetzung komplettieren den starken Charakter des Audi SQ8 TDI, der im Spätsommer 2019 bei den europäischen Händlern steht. In Deutschland ist er ab 102.900 Euro erhältlich.
  • 29.06.19
    Kultur und Trends

    Künstlerbiografien Sommerkonzerte 2019

    Ein Festival, das Menschen zusammenbringt und sie überrascht, mit lebendigen Konzerten und Weltklassekünstlern. Das sind die Audi Sommerkonzerte. 2019 tragen sie die kreative Handschrift von Lisa Batiashvili. Erstmals gestaltet die Ausnahmegeigerin als künstlerische Leiterin das musikalische Programm eines Festivals. Mit „Fantastique!“ stellt sie in diesem Jahr die französische Musikkultur ins Zentrum und nimmt die Besucher der Audi Sommerkonzerte mit auf eine musikalische Reise in fantastische Welten.
  • 01.05.19
    Unternehmen

    Audi Sport GmbH (ehemals quattro GmbH)

    Im Motorsport geboren, unter extremsten Bedingungen getestet und zur Serienreife gebracht – dafür stehen die High Performance Modelle R/RS von Audi Sport, indem sie ein Maximum an Prestige mit Alltagstauglichkeit und virtuoser Performance vereinen. Neben den High-Performance-Modellen verantwortet die Audi Sport GmbH die Themenfelder Customer Racing, Individualisierung über das Programm Audi exclusive, sowie die Audi Sport Collection. Die Audi Sport GmbH – ehemals quattro GmbH – wurde 1983 als 100-prozentige Tochtergesellschaft der AUDI AG gegründet. Seit 1996 ist das Unternehmen als Hersteller von Hochleistungs-Automobilen registriert. Die Audi Sport GmbH mit Hauptsitz in Neckarsulm beschäftigt aktuell mehr als 1.100 Mitarbeiter an den Standorten Neckarsulm und Ingolstadt sowie an der Audi Sport customer racing Zentrale in Neuburg an der Donau.
  • 24.04.19
    Sport

    Audi R8 LMS GT4 (2019)

    Seine Debütsaison in Kundenhand verlief grandios: Der Audi R8 LMS GT4 hat bereits in seinem ersten Rennsport-Jahr weltweit zehn Titel gewonnen. Seine Talente zeigte der seriennahe Sportwagen nicht nur bei Sprintrennen, sondern auch bei Langstreckeneinsätzen.
  • 18.04.19
    Sport

    Audi R8 LMS GT3 (2019)

    Die aktuelle Version des Audi R8 LMS ist die vierte Modellneuheit in nur vier Jahren von Audi Sport customer racing: Nach der grundlegend neuen zweiten Generation des Audi R8 LMS (2015), dem TCR-Tourenwagen Audi RS 3 LMS (2016) und dem Audi R8 LMS GT4 (2017) debütierte im Oktober 2018 auf dem Automobilsalon in Paris die Evolution des GT3-Modells Audi R8 LMS. Die neue Baustufe des weltweit im Sprint- und Langstreckenrennsport erfolgreichen Modells ist in Technik und Preis eng auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten. Die Karriere des neuen Audi R8 LMS begann mit einem Doppelsieg bei den 24 Stunden von Dubai 2019.
  • 19.03.19
    Sport

    Audi in der DTM 2019

    Beginn einer neuen Ära in der DTM: Ab der Saison 2019 kommen in den Class-1-Rennwagen der populären Tourenwagen-Rennserie moderne und hocheffiziente Turbomotoren zum Einsatz. Der Zweiliter-Vierzylinder des Audi RS 5 DTM leistet mehr als 610 PS. Mittels „Push-to-pass“-Funktion können die Fahrer kurzfristig sogar 30 zusätzliche PS abrufen.
  • 14.03.19
    Unternehmen

    Audi im Überblick

    Im anspruchsvollen Geschäftsjahr 2019 optimiert das Unternehmen Prozesse und führt weitreichende Strukturreformen durch. Im Fokus steht außerdem die Unternehmenskultur – eine neue Kultur der Integrität und Offenheit. Mit Investitionen von rund 14 Milliarden Euro bis 2023 richtet sich Audi strategisch auf die Zukunftsfelder Elektromobilität, Digitalisierung und autonomes Fahren aus. Den Weg in die E Mobilität geht das Unternehmen zielgerichtet und fokussiert. So wird Audi bis Ende 2020 zwölf elektrifizierte Modelle an den Start bringen. Fünf vollelektrische Modelle, sieben Plug in Hybride.
  • 14.03.19
    Unternehmen

    Audi am Standort Ingolstadt

    Seit 70 Jahren baut Audi am Standort Ingolstadt Automobile. Das Herz des Audi‑Konzerns schlägt in dieser bayerischen Großstadt an der Donau: Hier ist der Stammsitz der AUDI AG, die größte Produktionsstätte des Audi‑Konzerns. Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie dem letzten Kapitel der Basisinformation
  • 14.03.19
    Unternehmen

    Audi am Standort Neckarsulm

    Die AUDI AG am Standort Neckarsulm ist das größte Unternehmen in der aufstrebenden Wirtschaftsregion Heilbronn Franken und zählt zu den attraktivsten Arbeitgebern in Baden Württemberg. Die Stadt Neckarsulm, benannt nach den beiden Flüssen Neckar und Sulm, zählt rund 26.000 Einwohner und rund 39.000 Arbeitsplätze. Die Region Heilbronn-Franken hat über 399.000 Beschäftigte und ist geprägt vom Automobil. Audi in Neckarsulm ist dabei mit 16.971 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2018) der größte Arbeitgeber in der Region.
  • 14.03.19
    Unternehmen

    Audi am Standort Aurangabad

    Die AUDI AG produziert seit September 2007 Automobile am Standort Aurangabad im indischen Bundesstaat Maharashtra. Im Werk von Skoda Auto India Private Limited (SAIPL) werden zurzeit die Audi A3 Limousine*, die Audi A4 Limousine*, die Audi A6 Limousine* sowie der Audi Q3*, der Audi Q5* und der Audi Q7 hergestellt. Darüber hinaus produziert SAIPL in Aurangabad den Volkswagen Tiguan und den Passat sowie die Skoda-Modelle Kodiaq, Octavia und Superb. *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel der Basisinformation.
  • 14.03.19
    Unternehmen

    Audi am Standort Bratislava

    In der slowakischen Hauptstadt Bratislava produziert Audi seit Ende 2005 den Premium‑SUV Audi Q7* und seit 2018 den neuen Audi Q8* im Werk von Volkswagen Slovakia. Hier werden Automobile von fünf Marken des Volkswagen‑Konzerns unter einem Dach gefertigt.
  • 14.03.19
    Unternehmen

    AUDI BRUSSELS S.A./N.V.

    Start in die Zukunft: Seit Herbst 2018 produziert Audi Brussels den ersten vollelektrischen SUV der Marke mit den Vier Ringen exklusiv für den Weltmarkt. Am 3. September 2018 begann die Großserienfertigung des Audi e-tron*.
  • 14.03.19
    Unternehmen

    Audi am Standort China

    Audi ist seit 1988 in China aktiv und führt seitdem das Premiumsegment des Landes an. Die AUDI AG ist in China mit einem Joint Venture und einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft, Audi China in Peking, vertreten.
  • 14.03.19
    Unternehmen

    Audi am Standort Curitiba

    Audi produziert seit 2015 die Audi A3 Limousine* am Standort São José dos Pinhais in Curitiba, Brasilien. Die Produktion des Audi Q3* lief im März 2016 an. Dieses Werk ist das einzige, in dem das Modell in der Ethanol‑Version hergestellt wird.
  • 14.03.19
    Unternehmen

    AUDI HUNGARIA Zrt.

    Die AUDI HUNGARIA Zrt. entwickelt und produziert im ungarischen Győr Motoren für die AUDI AG und für weitere Gesellschaften des Volkswagen-Konzerns. Im Jahr 2013 weihte das Unternehmen sein neues Automobilwerk ein, in dem der komplette Fertigungsprozess abgedeckt ist. Damit begann in Győr die Serienproduktion der Audi A3 Limousine* und des Audi A3 Cabriolets*. 2014 folgte das neue Audi TT Coupé* und der Audi TT Roadster*, die komplett im Audi-Werk in Ungarn gefertigt werden.
  • 14.03.19
    Unternehmen

    Audi am Standort Kaluga

    Audi fertigt im russischen Kaluga den Audi Q7*. Im SKD‑Verfahren (Semi Knocked Down) werden die Automobile zunächst bei Volkswagen Slovakia in Bratislava vollständig aufgebaut. Anschließend werden sie teilzerlegt und als Bausatz im Container per Bahn nach Kaluga transportiert. Die Montage erfolgt durch die Volkswagen Group RUS nach den technischen und qualitativen Vorgaben der AUDI AG. Audi montiert seit 2009 in Zusammenarbeit mit der Volkswagen Group RUS SKD‑Bausätze im Werk Kaluga.
  • 14.03.19
    Unternehmen

    Audi am Standort Martorell

    Audi produzierte den Audi Q3* ab dem Frühjahr 2011 bis zum Sommer 2018 am SEAT Standort in Martorell in der Nähe von Barcelona. Insgesamt wurden in Martorell fast 800.000 Audi Q3 gebaut. Seit Oktober 2018 wird hier auch der Audi A1 Sportback* gefertigt. Im vergangenen Jahr lag die Produktion bei 83.629 Fahrzeugen (2017: 114.372).
  • 13.03.19
    Unternehmen

    Audi in Algerien

    Seit Dezember 2018 fahren Audi A3 Sportback* und A3 Limousine* sowie der Audi Q2* am Standort von SOVAC Production S.P.A. in Relizane, 270 km westlich von Algier, vom Band. SOVAC Production S.P.A. ist eine Tochtergesellschaft der SOVAC Group, die den Volkswagen Konzern seit 2001 offiziell in Algerien vertritt.
  • 13.03.19
    Unternehmen

    Automobili Lamborghini S.p.A.

    Automobili Lamborghini S.p.A. steht für innovative, dynamische und hochemotionale Luxus Supersportwagen – und für den ersten Super SUV der Geschichte. Die italienische Marke mit Sitz in Sant’Agata Bolognese in Norditalien gehört seit 1998 zur Audi Group.
  • 13.03.19
    Unternehmen

    Ducati Motor Holding S.p.A

    Ducati ist 1926 gegründet worden und produziert heute vom Rennsport inspirierte Motorräder. Sie zeichnen sich durch ihre Hochleistungsmotoren mit Desmodromik, innovatives Design und avantgardistische Technik aus. Das Unternehmen produziert Premium-Motorräder mit Technik- und Designausstattungen für die wichtigsten Marktsegmente mit den Modellfamilien Diavel, XDiavel, Hypermotard, Monster, Multistrada, Panigale, SuperSport. 2015 präsentierte Ducati die Scrambler, die als eigene Markenwelt für ein neues Motorrad, Accessoires und Bekleidung steht – Kreativität und Selbstverwirklichung im Geiste der Zeit. Der Hauptsitz und das größte Werk des Unternehmens befinden sich im italienischen Borgo Panigale, einem Stadtteil von Bologna. Ein weiteres Montagewerk liegt in der thailändischen Provinz Rayong. Außerdem betreibt Ducati ein CKD-Werk (Completely Knocked Down) im brasilianischen Manaus. 2018 lieferte Ducati 53.004 Motorräder an Kunden weltweit aus.
  • 13.03.19
    Unternehmen

    ITALDESIGN GIUGIARO S.p.A.

    Seit 1968 unterstützt Italdesign als Dienstleister für Styling, technische Entwicklung und Prototypenbau im Automobilbereich Hersteller weltweit. Im Laufe der Jahre kamen immer neue Kompetenzen, Dienstleistungen und Geschäftsbereiche hinzu. Auch die Zahl der Mitarbeiter wuchs entsprechend. Heute übernimmt Italdesign als Dienstleister komplette Projekte und unterstützt die Hersteller als zuverlässiger Entwicklungspartner mit integrierten Leistungen bei der kompletten Entwicklung der Fahrzeuge der Zukunft. Das in Moncalieri (Turin) ansässige Unternehmen, das seit 2010 zum Volkswagen Konzern gehört, beschäftigt 1.000 Mitarbeiter in Italien und im Ausland. Die Mission von Italdesign als wichtiger Mobilitätsakteur ist heute wie damals die Gestaltung der Marktentwicklung durch neue, innovative Designs und Technologien.
  • 11.03.19
    Unternehmen

    Audi am Standort San José Chiapa

    Der Werkanlauf Audi México ist abgeschlossen. 173.734 lokal gefertigte Audi Q5* sind am Standort San José Chiapa in 2018 vom Band gefahren. Der Premium‑SUV hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter auch das „Goldene Lenkrad“ in der Kategorie „Große SUV“. Das noch junge Audi‑Werk zählte bereits nach einem Jahr zu den attraktivsten Arbeitgebern des Landes und engagiert sich mit zahlreichen Projekten in der Region. Von dieser Entwicklung profitiert die Wirtschaft in der gesamten Region. Das zeigt unter anderem der vierte Platz im aktuellen Ranking von Universum Global.
  • 13.02.19
    Sport

    Audi Sport customer racing (2019)

    Audi Sport customer racing hat sich innerhalb von zehn Jahren weltweit im Kunden-Motorsport auf vier Kontinenten etabliert. Mit Premium-Qualität bei Produkten und Service beansprucht die Kundensportabteilung von Audi Sport eine herausragende Stellung in einem harten Wettbewerbsumfeld – und das in gleich drei Rennsport-Kategorien. Zudem unterstützt Audi Sport customer racing 2019 Einsätze in der Intercontinental GT Challenge, dem FIA GT World Cup, im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup und bei Einzelläufen wie den 24 Stunden Nürburgring.
  • 28.01.19
    Modelle

    Der neue Audi A1 Sportback

    Der Audi A1 Sportback ist ein Eroberer. Er fasziniert junge, progressive Kunden. Für viele ist der kleine Kompakte mit dem dynamischen Design der erste Neuwagen. Er ist der ideale Begleiter im urbanen Umfeld aber auch für längere Strecken sehr gut geeignet. Mit seinen Infotainment- und Fahrerassistenzsystemen auf Oberklasse-Niveau ist der neue Audi A1 Sportback fest verwurzelt in der digitalen Welt. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,0 - 4,6; CO2-Emission kombiniert in g/km: 137 - 104; Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung.
  • 18.01.19
    Unternehmen

    IN-Campus – Technologiepark für Zukunftsprojekte der AUDI AG

    Das Kürzel „IN“ steht für Innovation: Mit dem IN-Campus haben die AUDI AG und die Stadt Ingolstadt ein strategisches Investment auf den Weg gebracht. Beide Partner sanieren gemeinsam das Gelände einer ehemaligen Erdölraffinierie und wandeln diese Industriebrache in einen Campus um. Der Fokus liegt auf der Entwicklungsarbeit für Zukunftsprojekte. Der künftige Technologiepark IN-Campus wird offen, nachhaltig und naturnah konzipiert. Die ersten Baumaßnahmen sind in vollem Gange.
  • 09.01.19
    Modelle

    Der neue Audi TT und der neue TTS

    Pünktlich zum 20. Jubiläum des ersten Audi TT setzt die Marke den Sportwagen-Charakter des neuen Modells besonders in Szene: So hat die Marke das Design ihrer Ikone geschärft, die Performance gesteigert und die Serienausstattung erweitert. Das limitierte Jubiläumsmodell „Audi TT 20 years“ (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,2 – 7,0*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 165 – 161*) ist als Coupé und Roadster erhältlich. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,1 – 6,0*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 183 – 137* *Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz
  • 08.01.19
    Audi MediaCenter

    Audi auf der CES 2019

    Auch dieses Jahr präsentiert Audi auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas wieder einige seiner stärksten Ideen für die Zukunft. Im Fokus stehen dabei zwei Technologien für das In-Car-Entertainment von morgen. Mit innovativen Online- und Lade-Services sowie der Möglichkeit, Funktionen nach Bedarf buchen zu können, wartet der Audi e-tron (Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 26,2 - 22,6 (WLTP); 24,6 - 23,7 (NEFZ); CO2-Emission kombiniert in g/km: 0) auf. Damit zeigt er einmal mehr, dass Premiummobilität bei Audi nicht nur nachhaltig, sondern auch persönlich und einfach ist. * Angaben in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung
  • 03.01.19
    Modelle

    Der neue Audi R8: Dynamik-Update für den Hochleistungssportwagen

    Kein anderer Audi ist näher am Rennsport: Der R8 ist die dynamische Speerspitze und das schnellste Serienmodell der Marke Audi Sport. Bei der Überarbeitung ist der Hochleistungssportwagen als Coupé und Spyder noch schärfer und stärker geworden. Seine V10-Saugmotoren leisten jetzt 419 kW (570 PS) beziehungsweise 456 kW (620 PS); dazu gibt es Modifikationen am Fahrwerk und ein noch markanteres Exterieurdesign. Der Verkauf in Europa startet Anfang 2019.
  • 10.12.18
    Sport

    Audi in der Formel E 2018/2019

    Mit dem Gewinn der Teammeisterschaft hat Audi einen perfekten Einstand in der Formel E gefeiert. Die „Mission Titelverteidigung“ und die Spitzenposition der Fahrerwertung nimmt die Mannschaft um Teamchef Allan McNish mit dem neu entwickelten Audi e-tron FE05, bewährten Partnern und dem eingespielten Duo Daniel Abt und Lucas di Grassi in Angriff.
  • 05.12.18
    Modelle

    Der Audi e-tron in Abu Dhabi

    Mit dem Audi e-tron (Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 26,4 - 22,6 (WLTP); 24,9 - 23,7 (NEFZ); CO2-Emission kombiniert in g/km: 0 präsentiert die Marke mit den Vier Ringen ihr erstes rein elektrisches Serienmodell. Von 0 auf 100 km/h in 5,7 Sekunden, bis zu 411 Kilometer Reichweite im WLTP-Fahrzyklus, null lokale Emissionen – der Oberklasse-SUV ist stark, effizient, sportlich und alltagstauglich. Seine beiden E-Maschinen leisten bis zu 300 kW und sorgen in Kombination mit dem elektrischen Allradantrieb für optimale Performance auf jedem Terrain. Ein ganzheitliches Ladeangebot für zuhause und unterwegs macht das elektrische Fahren komfortabel und mühelos.
  • 28.11.18
    Modelle

    Familien-SUV und Allround-Talent: der neue Audi Q3

    Der neue Audi Q3 ist ein Familien-SUV mit großen Allround-Talenten. Er macht nicht nur mit seinem großzügigen, hochvariablen Raumangebot einen Schritt nach vorn, sondern auch bei der Technik: Ähnlich wie die Top-Modelle von Audi hat er ein digitales Cockpit und ein großes MMI touch-Display. Zahlreiche Infotainment-Lösungen aus der Oberklasse vernetzen den kompakten SUV mit seiner Umwelt. Beim Parken, in der Stadt und auf der Langstrecke unterstützen neue Assistenzsysteme. Diese erhöhen zusätzlich den Komfort, genauso wie das weiterentwickelte Fahrwerk. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,6 - 4,7; CO2-Emission kombiniert in g/km: 174 - 124 (Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.)
  • 22.11.18
    Technik

    Technik-Lexikon

    Von der adaptive cruise control über den quattro-Antrieb bis hin zum Audi virtual cockpit: Im Technik-Lexikon finden Sie Details zu allen Audi-Technologien kompakt an einer Stelle gebündelt. Hier geben wir Ihnen Hintergrundinformationen zu den einzelnen Systemen und erklären, welchen Nutzen der Kunde davon hat.
  • 07.09.18
    Modelle

    Der neue A6 Avant: Schön praktisch. Schön sportlich.

    Schöne Kombis heißen Avant – dieser Anspruch von Audi gilt für die Neuauflage des Erfolgsmodells mehr denn je. Das dynamisch-elegante Exterieurdesign des A6 Avants umhüllt einen geräumigen Innenraum und ein Gepäckabteil mit bis zu 1.680 Liter Volumen. Das Fahrwerk vereint Komfort und Sportlichkeit auf einem neuen Niveau, alle Motoren nutzen serienmäßig ein effizienzsteigerndes Mild-Hybrid-System. Das digitale Bediensystem MMI touch response lässt sich einfach und intuitiv nutzen, das umfangreiche Connectivity-Angebot und zahlreiche neue und weiterentwickelte Assistenzsysteme machen den A6 Avant zum idealen Reisewagen. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,9 – 4,5; CO2-Emission kombiniert in g/km: 155 – 119 Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.
  • 09.07.18
    Modelle

    Der Audi Q8: das neue Top-Modell der Q-Familie

    Der Audi Q8 bringt das Beste aus zwei Welten zusammen – die Eleganz eines viertürigen Luxus-Coupés und die praktischen Talente eines großen SUV. Der üppig bemessene Innenraum mit variablem Gepäckabteil, modernste Bedien- und Fahrwerkstechnologien sowie intelligente Assistenzsysteme machen den Audi Q8 zum souveränen Begleiter für Business und Freizeit. Ein starker und gleichzeitig effizienter 3.0 TDI mit 210 kW (286 PS) und Mild-Hybrid-System sorgt für die Dynamik, die das muskulöse Design verspricht. Mit dem permanenten Allradantrieb quattro und einer Bodenfreiheit von bis zu 254 Millimetern fährt das SUV-Coupé auch dort weiter, wo befestigte Straßen enden. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,1 - 6,5; CO2-Emission kombiniert in g/km: 207 - 172 (Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.)
  • 18.05.18
    Modelle

    Der neue Audi A6: das Multitalent in der Business Class

    Vollvernetzt, komfortabel und sportlich zugleich: Der neue Audi A6 ist vielseitig wie nie zuvor. Die Bedienung mit dem volldigitalen MMI touch response-System ist richtungsweisend, die Connectivity- und Assistenzsysteme bieten auch auf Langstrecken viel Komfort. Sein Fahrwerk bringt souveränen Abrollkomfort mit gesteigerter Agilität zusammen, alle Motoren sind serienmäßig mit einem Mild-Hybrid-System ausgestattet. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,4 – 4,0; CO2-Emission in g/km: 171 – 104; Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.
  • 02.05.18
    Sport

    Audi R8 LMS GT3 (2018)

    Audi Sport customer racing startet mit Elan in ein Jubiläum: 2018 markiert die zehnte Saison, in der die Vier Ringe im Kundensport erfolgreich am Start sind. Nach der Weltpremiere des Audi R8 LMS Ende 2008 bestritt die erste GT3-Rennwagengeneration der Marke 2009 ihre Debütsaison. Im zehnten Jahr in Folge will Audi mit seinen Kunden 2018 seine Siege in Amerika, Asien, Australien und Europa fortsetzen. 
  • 02.05.18
    Sport

    Audi R8 LMS GT4 (2018)

    Der Audi R8 LMS GT4 ist der jüngste Neuzugang im Programm von Audi Sport customer racing. Nach seinem Debüt auf der New York International Auto Show im April 2017 und seiner anschließenden Erprobung mit ersten Testeinsätzen ist er zum Rennsportjahr 2018 für Kunden weltweit verfügbar.
  • 02.05.18
    Sport

    Audi RS 3 LMS (2018)

    Die Rennsport-Karriere des Audi RS 3 LMS begann erst 2017. Doch schon innerhalb der ersten zwölf Monate entwickelte sich der Auftritt zu einer weltweiten Erfolgsgeschichte.
  • 26.02.18
    Modelle

    Auf Dynamik ausgelegt: der neue Audi R8 V10 RWS

    Puristisch und exklusiv – der neue Audi R8 V10 RWS (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 12,6 – 12,4, CO2-Emission kombiniert in g/km: 286 – 283) bietet ein ganz besonderes Fahrerlebnis. Der Hochleistungs-Sportwagen ist das erste Serienmodell von Audi mit Hinterradantrieb und auf 999 Exemplare limitiert. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 12,6 – 12,4, CO2-Emission kombiniert in g/km: 286 – 283
  • 09.02.18
    Modelle

    Der neue Audi A7 Sportback: Progressiv in Design und Technik

    Der A7 Sportback der zweiten Generation ist die Essenz der neuen Designsprache von Audi und bringt das Showcar-Design der prologue-Studien in Serie. Das viertürige Coupé steckt voller Innovationen – bei Vernetzung und Digitalisierung, beim sportlich-souveränen Fahrerlebnis, sowie durch sein vielseitiges Raumkonzept. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,3 – 4,4*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 170 – 117*; * Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz
  • 31.01.18
    Sport

    Audi in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2018

    Unter dem neuen Namen EKS Audi Sport tritt das Team in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2018 mit zwei neu aufgebauten Audi S1 EKS RX quattro an. Neben Teamchef und Fahrer Mattias Ekström geht im zweiten Auto mit Andreas Bakkerud einer der erfolgreichsten Rallycross-Piloten an den Start.
  • 29.01.18
    Sport

    Audi in der DTM 2018

    DTM-Champion, Sieger in der Team- und Hersteller-Wertung, Audi-Piloten auf den ersten vier Plätzen des Tableaus: 2017 hat Audi Sport die DTM-Saison mit dem erfolgreichsten Ergebnis aller Zeiten abgeschlossen. Als Titelverteidiger ist Audi in der DTM in diesem Jahr nicht länger Jäger, sondern der Gejagte.
  • 07.12.17
    Modelle

    Die vierte Generation der RS-Ikone: der neue Audi RS 4 Avant (2017)

    Der Audi RS 4 Avant (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,8; CO2-Emission kombiniert in g/km: 200-199) verbindet High-Performance mit höchster Alltagstauglichkeit. Sein 2.9 TFSI Biturbo leistet 331 kW (450 PS) und stemmt 600 Nm Drehmoment. Der serienmäßige Allradantrieb quattro garantiert beste Traktion und Beschleunigungswerte. Das RS-Sportfahrwerk plus mit Dynamic Ride Control (DRC), intelligente Fahrerassistenzsysteme und innovative Infotainment-Lösungen machen die vierte Generation der RS-Ikone von Audi Sport zum sportlichen Alltagshelden.
  • 05.12.17
    Modelle

    Die vierte Generation des Audi A8: Aufbruch in eine neue Ära

    Audi hat den A8 in vierter Generation von Grund auf neu entwickelt. Mit stilprägendem Design, erstklassigen Fahrwerklösungen, einem Touch-Bedienkonzept und der Elektrifizierung aller Antriebe demonstriert die Luxuslimousine Vorsprung durch Technik auf ganzer Linie. Eine der Top-Innovationen ist der Audi AI Staupilot, den kein anderer Wettbewerber bietet. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,9 - 5,7; CO2-Emission kombiniert in g/km: 181 - 151; Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.
  • 22.11.17
    Technik

    TechDay Quality

    Qualität ist eine Kernkompetenz der Marke mit den Vier Ringen. Mit Qualitätsführerschaft im Premiumsegment begeistern – das ist das Ziel von Audi mit Blick auf die Mobilität der Zukunft. Die Audi-Kunden haben an Funktion, Komfort, Wertigkeit und Zuverlässigkeit ihres Autos ebenso große Erwartungen wie die Nutzer von Premium-Mobilitätsdienstleistungen und-Serviceangeboten – das gilt künftig noch mehr als heute.
  • 19.10.17
    Modelle

    Der neue Audi A7 Sportback: Das sportliche Gesicht der Oberklasse

    Der Audi A7 der zweiten Generation steht für die neue, progressive Designsprache der Oberklasse. Athletische Proportionen und eine dynamische Linienführung prägen seinen emotionalen Charakter. Mit dem innovativen Lichtdesign und dem futuristischen Interieur fusionieren im viertürigen Gran Turismo Design und Technik auf einzigartige Weise. Verbrauchsangaben Audi A7 Sportback 55 TFSI quattro S tronic: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,2 – 6,8* CO2-Emission kombiniert in g/km: 163 – 154* *Angaben in Abhängigkeit vom verwendeten Räder-/Reifensatz
  • 11.09.17
    Modelle

    Der neue Audi A8: Zukunft der Luxusklasse

    Die vierte Modellgeneration des Audi A8 ist erneut die Referenz für Vorsprung durch Technik. Die Luxuslimousine demonstriert dies mit stilprägendem Design, innovativen Fahrwerklösungen, einem neuartigen Touch-Bedienkonzept und konsequenter Elektrifizierung des Antriebs. Als erstes Serienautomobil der Welt ist der neue Audi A8 für hochautomatisiertes Fahren auf Level 3 konzipiert. Ab 2018 bringt die Marke pilotierte Fahrfunktionen wie Parkpilot, Garagenpilot und Staupilot schrittweise in Serie.
  • 11.09.17
    Technik

    Per Autopilot Richtung Zukunft: die Audi Vision vom autonomen Fahren

    Dreifach-Debüt auf der IAA 2017 bei Audi: Der neue Audi A8 erlebt in Frankfurt seine Messepremiere. Er ist das erste Serienautomobil, das hochautomatisiertes Fahren im öffentlichen Verkehr erlauben wird. Erstmals kann der Fahrer die Fahraufgabe in definierten Verkehrssituationen komplett abtreten – technologisch ist dieser Schritt eine Revolution. Und mit der Doppel-Weltpremiere von zwei Konzeptautomobilen zeigt Audi, wie die Marke das autonome Fahren in der Zukunft weiter entwickeln will.
  • 07.09.17
    Modelle

    TechDay piloted driving – Der Staupilot im neuen Audi A8

    Mit dem Audi AI Staupilot präsentiert die Marke mit den Vier Ringen das weltweit erste System, das hochautomatisiertes Fahren auf Level 3 ermöglicht. Das Auto übernimmt im Stau oder zähfließenden Autobahnverkehr bis 60 km/h die Fahraufgabe. Dabei muss es der Fahrer in dieser definierten Situation nicht mehr permanent überwachen. Er muss lediglich wahrnehmungsbereit bleiben und die Verantwortung wieder übernehmen, wenn ihn das System dazu auffordert.
  • 11.07.17
    Technik

    Audi AI

    Hochvernetzt, automatisiert und elektrifiziert – diese Eigenschaften zeichnen den Audi der Zukunft aus. Audi AI ist künftig die Chiffre für eine Vielzahl innovativer Systeme, die den Fahrer entlasten und ihm zugleich neue Möglichkeiten für die Zeit bieten, die er im Auto verbringt. Audi AI nutzt dafür auch Strategien und Technologien aus dem Bereich künstlicher Intelligenz sowie des maschinellen Lernens. Damit setzt sich die Marke an die Spitze im Wettbewerb.
  • 11.07.17
    Unternehmen

    Audi.Vorsprung.

    Audi startet schnell und unkonventionell wie ein Start-up in neue Geschäftsfelder, führt neue Produktionsformen ein und verändert die Mobilität im urbanen Raum. Vorsprung als Versprechen ist dabei stets verbunden mit der Leidenschaft, sich nicht mit dem Status quo zufrieden zu geben, sondern ihn zu hinterfragen, um bessere Lösungen zu finden. Denn für Audi bedeutet Vorsprung mehr als Vorreiter zu sein – Vorsprung steht für den Anspruch, den Kunden der Marke mehr Freiraum zu ermöglichen. Bei dieser Strategie gibt es drei klare Schwerpunkte, die in Barcelona präsentiert werden. Audi. Vorsprung. – das ist immer digital, nachhaltig und urban. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.
  • 23.06.17
    Modelle

    Der Gran Turismo unter den RS-Modellen: das neue Audi RS 5 Coupé

    Das Audi RS 5 Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,7; CO2-Emission kombiniert in g/km: 197) verbindet die Kraft eines Leistungssportlers mit Ästhetik und Alltagstauglichkeit. Sein neu entwickelter 2.9 TFSI Biturbo leistet 331 kW (450 PS) und stemmt 600 Nm Drehmoment. Der serienmäßige quattro-Antrieb verteilt die Power auf alle vier Räder und garantiert Traktion, Dynamik und Stabilität bis weit in den Grenzbereich. An Bord beeindrucken innovative Infotainment-Lösungen und das intelligente Zusammenspiel zahlreicher Fahrerassistenzsysteme. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.
  • 02.06.17
    Technik

    TechDay Combustion Engine Technology

    V-Motoren gibt es unter den Vier Ringen seit 29 Jahren – 1988 debütierte der 3,6-Liter-Achtzylinder im Audi V8. Zwei Jahre später folgte ein 2,8-Liter-V6 im Audi 100. In den 90er Jahren ging es dann Schlag auf Schlag: 1997 erschien mit dem 2.5 TDI der weltweit erste V6-TDI, 1998 folgte ihm der V8-TDI mit 3,3 Liter Hubraum. Und im Jahr 2000 setzte der V6-Biturbo mit 2,7 Liter Hubraum ein ganz spezielles Highlight: Die 279 kW (380 PS) und 440 Nm Drehmoment, mit denen er den Audi RS 4 Avant antrieb, legten die Messlatte in der Mittelklasse auf ein völlig neues Niveau. Heute setzt Audi V6- und V8-Motoren in allen Modellen ein, die auf dem Modularen Längsbaukasten basieren, also in den Baureihen Audi A4, A5, A6, A8, Q5 und Q7. Die V6-Aggregate – Diesel wie Ottomotoren – schöpfen aus 3,0 Liter Hubraum, bei den V8-Motoren sind es 4,0 Liter. Die Leistungsspanne reicht von 160 kW (218 PS) bis 445 kW (605 PS). Eine Sonderstellung nimmt der neue 2,9 Liter V6-Motor im Audi RS 5 (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,7; CO2-Emission kombiniert in g/km: 197) ein. Wegen der gesteigerten Leistung und der damit höheren Belastung des Aggregats, wurde der Hubraum hier um 0,1 Liter reduziert. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.
  • 08.05.17
    Sport

    Audi im GT-Sport 2017

    Die aktuelle Generation des Audi R8 LMS, die bei Aerodynamik, Leichtbau, Sicherheit und Kundenfreundlichkeit Maßstäbe setzt, startet auch 2017 in allen wichtigen GT3-Rennserien in Amerika, Asien, Australien und Europa.
  • 03.05.17
    Sport

    Audi Sport TT Cup 2017

    Der Audi Sport TT Cup geht 2017 mit einem internationalen Starterfeld in seine dritte Saison.
  • 24.04.17
    Sport

    Audi RS 3 LMS (2017)

    Mit dem neuen Audi RS 3 LMS bietet Audi seinen Kunden erstmals ab Werk einen kostengünstigen Rennwagen für den Einstieg in den Motorsport an.
  • 18.04.17
    Modelle

    Architektur der E-Mobilität: Audi e-tron Sportback concept

    Designstudie und Technikträger, E-Auto und Kraftpaket im Coupé-Gewand: Mit dem Audi e-tron Sportback concept erlebt ein vielseitiges Konzeptautomobil seine Weltpremiere in der chinesischen Metropole Shanghai. Auf der Frühjahrsmesse Auto Shanghai 2017 präsentiert die Marke mit den Vier Ringen die Studie eines viertürigen Gran Turismo mit 320 kW starkem Elektroantrieb. Die Formensprache des im Farbton Luxsilber lackierten Coupés verbindet dabei klassische Audi-Elemente mit zahlreichen zukunftsweisenden Details: eine elektrisierende Architektur, der Technologie und dem Package des Elektroantriebs konsequent auf den Leib geschneidert.
  • 12.04.17
    Sport

    Audi R8 LMS GT4 (2017)

    Im Vorfeld der New York International Auto Show hat der Audi R8 LMS in seiner GT4-Version Premiere gefeiert.
  • 05.04.17
    Unternehmen

    Karosserieentwicklung bei Audi – Innovation, Qualität und Präzision

    Audi schreibt ein neues Kapitel seiner erfolgreichen Leichtbau-Geschichte. Bei der kommenden Generation des Audi A8 kommt in der Karosseriestruktur erstmals ein intelligenter Mix aus vier Materialien zum Einsatz – mehr als bei allen Serienmodellen der Marke zuvor. Damit stellt die Luxuslimousine ihre Rolle als Innovationstreiber im automobilen Leichtbau erneut unter Beweis. Eine Tradition, die bis auf das Jahr 1994 zurückgeht, als der A8 mit seiner selbsttragenden Aluminiumkarosserie in Audi Space Frame (ASF)-Bauweise für Aufsehen sorgte.
  • 28.03.17
    Sport

    Audi in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2017

    Ab der Saison 2017 unterstützt die AUDI AG das Rallycross-Projekt EKS von Mattias Ekström werkseitig. Der amtierende Doppelweltmeister geht in diesem Jahr mit insgesamt drei Audi S1 EKS RX quattro an den Start.
  • 13.03.17
    Modelle

    Kompakte Spitzensportler: Audi RS 3 Limousine und RS 3 Sportback

    Mit ihrem Hightech-Fahrwerk, dem neuen Fünfzylinder-Motor und geschärfter Optik fahren die Audi RS 3 Limousine* und der Audi RS 3 Sportback* an die Spitze ihrer Klasse. RS-spezifische Details im Innenraum und der unnachahmliche Sound des 2.5 TFSI komplettieren das emotionale Fahrerlebnis. Fünfzylindermotoren haben bei Audi große Tradition. In den 1980er Jahren trieben sie den Erfolg der Marke im Motorsport und auf der Straße entscheidend voran. Nach jahrelanger Pause gaben sie 2009 ihr Comeback, als der 2.5 TFSI in den Audi TT RS einzog. 2011 folgte die erste Generation des RS 3 Sportback, 2013 der RS Q3 und 2015 die zweite Auflage des RS 3 Sportback. Jetzt zeigt sich der RS 3 Sportback umfangreich modifiziert. Gesellschaft bekommt er von der neuen RS 3 Limousine, mit der die Marke ihr Angebot international ausweitet. Sie ist die erste kompakte Audi-Limousine mit dem RS-Label und zugleich die erste Audi-Limousine mit quer montiertem Fünfzylindermotor. Pionier für diese Bauweise war die Studie Audi A3 clubsport quattro concept aus dem Jahr 2014. „Der Fünfzylinder ist ein legendärer Bestandteil unserer Unternehmens-DNA“, sagt Stephan Winkelmann, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH. „Jetzt übernimmt er mit 400 PS die Spitzenposition weltweit – und das nicht nur im RS 3 Sportback, sondern auch in der RS 3 Limousine. Mit beiden Modellen bieten wir unseren Kunden einen attraktiven Einstieg in die RS-Welt.“
  • 07.03.17
    Sport

    Audi in der DTM 2017

    Mit dem neuen Audi RS 5 DTM, drei Teams und sechs Fahrern startet Audi 2017 in der DTM.
  • 20.02.17
    Modelle

    Das neue Audi A5 und S5 Cabriolet

    Mit dem neuen Audi A5 Cabrio* ist die A5-Familie in zweiter Generation komplett. An Bord des offenen Mittelklasse-Modells genießen bis zu vier Personen intensiven Fahrspaß. Im Audi S5 Cabrio* sorgt ein neuer Sechszylinder-Turbomotor mit 354 PS und 500 Newtonmeter Drehmoment für Top-Fahrleistungen. *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel dieser Basisinformation.
  • 14.11.16
    Modelle

    Der neue Audi Q5: Bestseller in neuer Auflage

    Ein Bestseller von Audi ist noch stärker und sportlicher geworden – der neue Q5 legt die Messlatte wieder ein ganzes Stück höher. Zu den großen Neuerungen zählen der quattro-Antrieb mit ultra-Technologie, die hocheffizienten Motoren, die Luftfederung adaptive air suspension sowie das Angebot beim Infotainment und den Assistenzsystemen. *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung auf der letzten Seite dieser Basisinformation.
  • 10.10.16
    Sport

    Audi RS 3 LMS

    Mit dem neuen Audi RS 3 LMS erweitert Audi Sport customer racing ab der Saison 2017 sein Angebot im Kundensport. Der TCR-Rennwagen stellt den Kundensport bei Audi auf eine noch breitere Basis.
  • 06.10.16
    Sport

    Audi in der Formel E 2016/2017

    Audi engagiert sich künftig stärker in der weltweit ersten Rennserie für rein elektrisch angetriebene Rennwagen. Ab der Saison 2016/2017 verstärkt Audi sein Engagement beim Formel-E-Team ABT Schaeffler Audi Sport. Darüber hinaus ist geplant, die Formel E zur Saison 2017/2018 zu einem werksseitigen Motorsport-Programm auszuweiten.
  • 04.10.16
    Modelle

    Power auf ganzer Linie: der Audi R8 Spyder V10

    540-PS-Mittelmotor, quattro-Antrieb mit variabler Momentenverteilung, Leichtbaukarosserie aus Carbon und Aluminium, neuer Performance-Modus – der Audi R8 Spyder* bietet Hightech vom Feinsten und sorgt mit seinem Stoffverdeck für offenes Fahrvergnügen erster Klasse. „Im neuen R8 Spyder V10 bringen wir unser geballtes Know-how aus dem Motorsport zum Serieneinsatz“, sagt Stephan Winkelmann, Geschäftsführer der quattro GmbH. „Damit toppt die zweite Generation die starke Performance des Vorgängers.“ *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel dieser Basisinformation.
  • 09.09.16
    Modelle

    Audi TT RS Coupé und TT RS Roadster: die sportliche Speerspitze der Baureihe

    400 PS Leistung, von 0 auf 100 km/h in 3,7 Sekunden, bis zu 280 km/h Top-Speed: Mit dem neuen Aluminium-Fünfzylinder-Motor liefern TT RS Coupé* und TT RS Roadster* eine überragende Performance ab. Erstmals in einem Serien-Audi verfügbar: Matrix OLED-Heckleuchten. Sie stehen wie das Audi virtual cockpit und das umfangreiche Infotainmentangebot einmal mehr für „Vorsprung durch Technik“. *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel dieser Basisinformation.
  • 07.09.16
    Modelle

    Der neue Audi A5 und S5 Sportback

    Das emotionale Design eines Coupés und die Funktionalität eines Avant passen gut zusammen – das beweist der neue Audi A5 Sportback* auf eine besonders elegante Weise. Seine kraftvolle, fließende Silhouette macht ihn zu einem echten Ästheten mit viel Platz im Innenraum. Unter der Karosserie beeindruckt das fünftürige Coupé mit einem neu entwickelten Fahrwerk, leistungsstarken Antrieben sowie innovativen Infotainment-Lösungen. Das intelligente Zusammenspiel verschiedener Fahrerassistenzsysteme weist die Richtung ins Zeitalter des pilotierten Fahrens. Die Gewichtsreduktion gegenüber dem Vorgängermodell liegt bei bis zu 85 Kilogramm. *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel dieser Basisinformation.
  • 29.08.16
    Technik

    TechDay Connectivity

    Die intelligente Vernetzung ist ein Schlüssel für die Zukunft des Automobils. Audi fährt auf diesem Gebiet schon heute an der Spitze und baut seinen Vorsprung weiter aus – mit ersten Car-to-X-Diensten von Audi connect, mit neuen Infotainment-Bausteinen sowie der hochpräzisen digitalen Karte von HERE für das pilotierte Fahren. In den vernetzten Autos von morgen sind Audi-Kunden noch komfortabler, sicherer und effizienter unterwegs. *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel dieser Basisinformation.
  • 01.07.16
    Sport

    Audi in der WEC 2016

    Audi tritt in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC 2016 mit dem neu entwickelten Audi R18 an.
  • 01.07.16
    Sport

    Audi im GT-Sport 2016

    Seit 2009 ist Audi im internationalen GT3-Rennsport aktiv und zählt in diesem Wachstumsmarkt zu den Global Playern. Audi Sport customer racing ist das Kundensport-Programm der Marke. Es ist auf vier Kontinenten fest verwurzelt, hat bereits 28 Titel gewonnen und war auch wirtschaftlich erfolgreich. Von der ersten Rennwagen-Generation hat Audi 137 Autos gebaut. 2015 debütierte mit dem Audi R8 LMS das Nachfolgemodell, das mit Beginn der Motorsportsaison 2016 für Kundenteams verfügbar ist.
  • 24.06.16
    Modelle

    Der Audi Q2: Auf zu neuen Abenteuern

    Das Design: robust und jugendlich. Die Motoren: kraftvoll und effizient. Das Fahrverhalten: sportlich-agil. Die Ausstattung: funktional und vielseitig. Der Audi Q2* vereint auf 4,19 Meter Länge charakteristische SUV-Merkmale mit der Agilität eines Kompaktsportlers. „Mit dem Audi Q2 starten wir in ein neues Marktsegment und bringen Top-Technologien in das kleinste Mitglied unserer Q-Familie“, sagt Dr. Stefan Knirsch, Audi-Vorstand für Technische Entwicklung. „Bei Connectivity, Infotainment und Assistenzsystemen kommen Lösungen aus der Oberklasse zum Einsatz. Für großen Fahrspaß sorgen die kräftigen Motoren, das sportlich abgestimmte Fahrwerk und der permanente Allradantrieb quattro.“ *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung auf der letzten Seite dieser Basisinformation.
  • 10.06.16
    Modelle

    Das neue Audi A5 und Audi S5 Coupé

    Ein Designerstück startet in die Zukunft. Das neue A5 Coupé* verbindet emotionales Design mit sportlicher Fahrdynamik und progressiver Technik. Das Mittelklassemodell ist top vernetzt und bietet die neuesten Infotainment-Lösungen der Marke mit den Vier Ringen. Das intelligente Zusammenspiel verschiedener Fahrerassistenzsysteme steht für den nächsten Schritt in Richtung pilotiertes Fahren. Bis zu 60 Kilogramm Gewichtsreduktion, ein Spitzenwert bei der Aerodynamik sowie sehr effiziente und noch leistungsfähigere Antriebe – auch diese Zahlen und Fakten sprechen für sich. *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel dieser Basisinformation
  • 13.05.16
    Modelle

    Der neue Audi A3 – noch attraktiver und dynamischer

    Der Audi A3 bietet dem Kunden ein breites Angebot von Fahrerassistenzsystemen und Motoren sowie ein sportliches Exterieurdesign mit dynamisch gestalteten Scheinwerfern und Heckleuchten. An Bord ist auch das innovative Bedien- und Anzeigekonzept Audi virtual cockpit. Der A3 ist als Sportback, Limousine und Cabriolet erhältlich. Die sportliche Variante Audi S3* verbindet hohe Leistung, dezentes Understatement sowie eine umfangreiche Ausstattung mit hoher Alltagstauglichkeit. Mit dem Audi A3 Sportback e-tron* und dem Audi A3 Sportback g-tron* bietet die A3-Reihe das vielfältigste Antriebsangebot im Premium-Kompaktsegment. *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung in dem letzten Kapitel dieser Basisinformation.
  • 04.05.16
    Sport

    Audi Sport TT Cup 2016

    Startschuss für die zweite Saison im Audi Sport TT Cup: Nach dem erfolgreichen Debütjahr mit packenden Rennen geht der Audi-Markenpokal in diesem Jahr an sieben Rennwochenenden in drei Ländern an den Start.
  • 08.04.16
    Sport

    Audi in der DTM 2016

    Im vergangenen Jahr war der Audi RS 5 DTM das Auto, das es zu schlagen galt. Mit umso ehrgeizigeren Zielen geht Audi Sport in die Saison 2016: Die Marke mit der roten Raute hat die Titel in der Fahrer-, Hersteller- und Teamwertung fest im Visier.
  • 03.03.16
    Unternehmen

    Audi Tooling Barcelona

    Die Audi Tooling Barcelona (ATB) mit Sitz im katalanischen Martorell, Spanien, ist in den Geschäftsbereichen Werkzeug- und Anlagenbau tätig. Das Unternehmen blickt auf eine mehr als zehnjährige Geschichte zurück. Zum Kundenkreis gehören neben SEAT auch die Audi-Produktionsstandorte. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 150 Mitarbeiter.
  • 17.02.16
    Technik

    quattro mit ultra-Technologie – der permanent verfügbare Allradantrieb

    Audi schlägt ein neues Kapitel in der Geschichte des quattro auf: Der neue quattro mit ultra-Technologie vereint Fahrdynamik und Sicherheit mit hoher Effizienz und macht den Allradantrieb fit für die Zukunft. Das System ist für zahlreiche Modelle von Audi mit längs eingebautem Frontmotor konzipiert – sein Seriendebüt gibt es Mitte 2016 in einer ersten Variante im neuen Audi A4 allroad quattro*. *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie dem letzten Kapitel dieser Basisinformation.
  • 11.01.16
    Audi MediaCenter

    Der Audi h-tron quattro concept

    Die Marke mit den Vier Ringen stellt auf der NAIAS 2016 in Detroit ihre Konzeptstudie Audi h-tron quattro concept vor, einen sportlichen SUV mit Wasserstoff als Energiequelle. Die Studie kombiniert eine hocheffiziente Brennstoffzelle mit bis zu 110 kW Leistung und eine Batterie, die kurzzeitig einen zusätzlichen Boost von 100 kW bereitstellt. Die Brennstoffzellentechnologie von Audi ermöglicht nachhaltige Mobilität mit sportlichen Fahrleistungen, wie sie für die Marke charakteristisch sind. Der Audi h-tron quattro concept verbraucht auf 100 Kilometer nur etwa ein Kilogramm Wasserstoff. Eine Tankfüllung erfolgt in nur rund vier Minuten und verschafft dem Fahrer bis zu 600 Kilometer Reichweite. Das ausgeprägt aerodynamische Design mit einem cw-Wert von 0,27 hat großen Anteil an der Top-Effizienz. Als weiteren großen Schritt wird Audi noch in 2017 mit der nächsten Generation der Oberklasselimousine A8 seine neuen Technologien zum pilotierten Fahren und Parken in Serie bringen. Die Technikstudie gibt bereits einen Ausblick darauf. *Die gesammelten Verbrauchswerte aller genannten und für den deutschen Markt erhältlichen Modelle entnehmen Sie der Auflistung am Ende dieser BasisInfo.
  • 06.01.16
    Audi MediaCenter

    Audi auf der CES 2016

    Attraktive Lösungen für heute und richtungsweisende Ideen für morgen – auf der Consumer Electronics Show (CES) 2016 präsentiert Audi neueste Technologien. Die bedeutendste Elektronik-Messe der Welt findet vom 6. bis 9. Januar 2016 in Las Vegas/Nevada (USA) statt.
  • 28.11.15
    Sport

    Audi im Motorsport – Saisonbilanz 2015

    Der Audi R18 e-tron quattro, der Audi RS 5 DTM und der neue Audi R8 LMS zählten zu den Hauptdarstellern einer spannenden und ereignisreichen Motorsport-Saison 2015. Zudem hatte der Audi Sport TT Cup seine erfolgreiche Premiere.
  • 09.11.15
    Audi MediaCenter

    Audi future performance days 2015

    Audi stellt in der Elektromobilität den Fuß auf das rechte Pedal. Für jedes Fahrzeug- und Antriebskonzept entwickelt das Unternehmen die beste Form der Elektrifizierung – mit Blick auf Kundenerwartungen, Marktbedingungen, Kosten, Komplexität und Begeisterungspotenzial. Neue Dienstleistungen wie das schnelle Gleichstromladen komplettieren die Premium-Elektromobilität von Audi.
  • 26.10.15
    Modelle

    Spitze der Sportlichkeit – der Audi S8 plus

    Audi knackt im Segment der Oberklasselimousinen die 600 PS-Grenze: Der neue Audi S8 plus* leistet 445 kW (605 PS) und stemmt 700 Nm auf die Kurbelwelle, durch Overboost zeitweise sogar bis zu 750 Nm. Von 0 auf 100 km/h sprintet die große Sportlimousine in 3,8 Sekunden, ihre elektronisch bei 250 km/h abgeregelte Höchstgeschwindigkeit lässt sich optional auf 305 km/h erweitern. *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel dieser Basisinformation.
  • 14.09.15
    Modelle

    Rein elektrisch in die automobile Zukunft – der Audi e-tron quattro concept

    Sein Design mit dem extrem niedrigen cw-Wert von 0,25 ist im Windkanal entstanden, der kraftvolle Elektroantrieb mit bis zu 370 kW folgt dem e -tron quattro Konzept: Der Audi e-tron quattro concept, die batterie-elektrische Technikstudie von Audi auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2015, ist ein sportlicher SUV in völlig neuem Zuschnitt. Seine mehr als 500 Kilometer Reichweite machen ihn voll alltagstauglich. Auch bei Bedienung und pilotiertem Fahren bieten technisch führende Lösungen hohen Komfort. Der Audi e-tron quattro concept gewährt einen Ausblick auf das erste Großserien-Elektroauto der Marke mit den Vier Ringen, das 2018 auf den Markt kommt.
  • 14.09.15
    Audi MediaCenter

    Audi Modellprogramm

    Audi Serienmodelle in Frankfurt
  • 27.07.15
    Sport

    Audi Cup 2015

    Vier Spiele mit Top-Fußballclubs an zwei Tagen – das ist der Audi Cup. Unter dem Motto „Die Besten hautnah“ treffen am 4. und 5. August in der Allianz Arena in München vier Größen des internationalen Fußballs aufeinander.
  • 08.07.15
    Modelle

    Der schnellste Serien-Audi aller Zeiten: Der neue Audi R8

    Schon das Vorgängermodell war die sportliche Speerspitze der Marke – für den Audi R8* der zweiten Generation gilt dies umso mehr. Der neu konzipierte Hochleistungssportwagen ist noch straffer und stärker geworden, sowohl auf als auch abseits der Rennstrecke. In seiner DNA steckt das Know how aus den zahlreichen Motorsport-Erfolgen, die Audi vor allem im Langstreckensport in den vergangenen Jahren errungen hat. Die Sport-Prototypen haben seit 2000 das 24 Stunden-Rennen von Le Mans 13 Mal gewonnen, der R8 LMS steuerte seit 2009 sieben weitere Gesamtsiege bei 24 Stunden-Rennen bei. *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel dieser Basisinformation
  • 25.06.15
    Unternehmen

    Mission Mondlandung: Audi Engagement im Google Lunar XPRIZE

    Audi bricht zum Mond auf – zusammen mit dem Team der Part-Time Scientists. Die deutsche Ingenieurs-Gruppe arbeitet im Wettbewerb Google Lunar XPRIZE daran, einen unbemannten Rover auf den Erdtrabanten zu bringen. Audi unterstützt die Part-Time Scientists mit seinem Know-how auf vielen Technikfeldern – vom quattro-Antrieb über Leichtbau und Elektromobilität bis zum Pilotierten Fahren. Der Mond-Rover wird den Namen Audi lunar quattro tragen.
  • 12.06.15
    Modelle

    Innovative Technologien in der neuen Audi R8-Modellfamilie

    Bei Audi sind sich Motorsport und Serie in vielen Technikfeldern sehr nah – so auch bei Bedienung und Anzeige. Das beste Beispiel: der Sportprototyp Audi R18 e-tron quattro und der neue Seriensportwagen Audi R8*. Sie weisen bei Lenkrädern und digitalen Displays große Gemeinsamkeiten auf. Der Hochleistungssportwagen, der im Spätsommer in den Verkauf geht, bildet mit dem GT-Rennwagen Audi R8 LMS und dem batterieelektrisch angetriebenen Audi R8 e-tron eine sportliche Modellfamilie. Der Audi R8 ist in seiner jüngsten Evolutionsstufe noch stärker, noch schneller und noch ausdauernder.
  • 29.05.15
    Modelle

    Audi A2 concept

    Mit der Technikstudie A2 concept gibt Audi einen Ausblick auf das elektrische Fahren in den Megacities der Zukunft. Der rein elektrisch angetriebene A2 concept ist ein klassisches Raumkonzept – ein Premiumfahrzeug für Ballungsräume mit großzügigem Platzangebot und ruhigem Auftritt.
  • 01.05.15
    Sport

    Audi Sport TT Cup 2015

    Mit einer eigenen Rennserie für den Audi TT bietet die Marke mit den Vier Ringen eine neue Einstiegsmöglichkeit in die erfolgreiche Motorsport-Welt des Unternehmens: Der Audi Sport TT Cup findet ab der Saison 2015 im Rahmen der DTM statt.
  • 22.04.15
    Sport

    Audi in der DTM 2015

    Audi hat ein klares strategisches Ziel: Die Marke mit den Vier Ringen soll sich zur Nummer eins im Segment der Premium-Automobile entwickeln. Und auch in der DTM hat Audi die Nummer eins fest im Visier: Nach dem Gewinn des Herstellertitels in der vergangenen Saison soll in diesem Jahr auch der Fahrertitel zurückerobert werden, der zuletzt 2013 an Audi ging.
  • 23.03.15
    Sport

    Audi in der WEC 2015

    In der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (World Endurance Championship– WEC) kämpfen in der Saison 2015 zum ersten Mal vier Automobilhersteller um Gesamterfolge. Audi will nach 2012 und 2013 zum dritten Mal den Titel gewinnen.
  • 10.03.15
    Sport

    Audi im GT-Sport 2015

    Seit 2009 hat sich Audi sehr erfolgreich im Wachstumsmarkt des internationalen GT3-Rennsports etabliert – auf sportlicher Ebene stehen 26 Titelerfolge zu Buche und mit 136 gebauten Rennwagen überzeugt das Programm auch wirtschaftlich. Auf dem Automobilsalon in Genf im März enthüllte Audi einen grundlegend neuen R8 LMS, der bei Aerodynamik, Leichtbau und Sicherheit Maßstäbe setzt.
  • 06.01.15
    Audi MediaCenter

    Next Chapter – Audi auf der CES 2015

    Ein Vierkern-Prozessor, der in jeder Sekunde acht Milliarden Rechenoperationen abarbeitet. Ein virtueller Drehzahlmesser, dessen Nadel pro Sekunde 60-mal neu berechnet wird, um absolut flüssig hoch zu laufen. Ein 3D-Klang, der einem Konzertsaal gleicht und von jeder Richtung zu kommen scheint, ein Audi tablet als Multimedia-Zentrale und eine einfache, drahtlose Kommunikation zwischen den eigenen mobile Devices mit dem Auto zeigen wie vielfältig die automobile Zukunft bei Audi ist. Dabei kommt der Komfort nicht zu kurz, das pilotierte Parken und die innovative Audi wireless charging (AWC)-Technologie bereiten den Weg für die Elektromobilität. Ein Laser-Scheinwerfer, der mehrere 100 Meter weit strahlt und ein Auto, das mit 240 km/h ohne Fahrer um die Rennstrecke von Hockenheim fährt – Audi ist auf allen Technikfeldern der Elektronik und Elektrik eine führende und treibende Kraft. Auf der CES in Las Vegas, der wichtigsten Elektronik-Messe der Welt, zündet die Marke ein Feuerwerk an neuen Technologien.
  • 06.01.15
    Modelle

    Audi prologue piloted driving

    Neben vielen Elektronik-Highlights und Exponaten zeigt Audi auf der CES anspruchsvolle Innovationen auch in Serienfahrzeugen und Studien. Das Showcar Audi prologue piloted driving gibt einen Ausblick auf die Zukunft, und die Serienmodelle Audi TT Roadster*, Audi RS 7 Sportback* und Audi R8 LMX* demonstrieren High-Tech-Lösungen, die heute schon verfügbar sind. Außerdem erleben die Besucher der CES das Bedienkonzept und die Connectivity des neuen Q7*, der seine Weltpremiere eine Woche später in Detroit hat.

Kurzmeldungen

Zurück zum Seitenanfang