Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
06.06.17
Neuburg
Sport

Audi und Rallycross-Team EKS: Saisonhalbzeit im hohen Norden

FIA-Rallycross-WM 2016, Hell
Mattias Ekström (Audi S1 EKS RX quattro)
  • FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft zu Gast im norwegischen Hell
  • Herausfordernder Achterbahnkurs weckt Emotionen
  • Mattias Ekström: „Gänsehaut am ganzen Körper“

Im norwegischen Hell findet am Wochenende der sechste Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft statt. Auf der Berg-und-Tal-Bahn in der Nähe von Trondheim kämpfen vom 9. bis 11. Juni in der Supercar-Klasse 22 Piloten um den Sieg. Rallycross-Weltmeister Mattias Ekström liegt in der Fahrerwertung nach fünf von zwölf Läufen auf Rang zwei. EKS belegt in der Teamwertung Rang drei.

Zurück zum Seitenanfang