Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
23.04.04
Ingolstadt
Sport

Audi Piloten freuen sich auf die DTM in Estoril

DTM 2004
Frank Biela vor Mattias Ekström

Zwei Wochen nach dem erfolgreichen DTM-Debüt in Hockenheim steht der neue Audi A4 DTM vor seiner nächsten Bewährungsprobe: Beim „Tribute to Ayrton Senna“-Rennen im portugiesischen Estoril (Sonntag, 2. Mai, ab 13:45 Uhr live im ZDF) bewegen sich die beiden Audi Werksteams Audi Sport Team Abt Sportsline und Audi Sport Infineon Team Joest auf bekanntem Terrain: Beide Teams lernten den Grand Prix-Kurs in der Nähe von Portugals Hauptstadt Lissabon während der offiziellen DTM-Testfahrten im März kennen. Audi Fahrer Tom Kristensen erzielte dabei die absolute Bestzeit (1.34,394 Minuten).

Zurück zum Seitenanfang