Zum Seiteninhalt springen
29.01.18
Neuburg a.d. Donau
Sport

Audi-Pilot Mattias Ekström beendet DTM-Karriere

Mattias Ekström Press Conference
Mattias Ekström, Red Bull Hangar-7
  • Schwede konzentriert sich 2018 auf Engagement in FIA World RX
  • Niederländer Robin Frijns rückt aus GT-Programm auf
  • Restlicher Fahrerkader für DTM 2018 unverändert

Es ist das Ende einer Ära: Nach 17 Jahren, 195 Rennen, 23 Siegen und zwei Meistertiteln beendet Werksfahrer Mattias Ekström seine DTM-Karriere. Damit verlässt der bislang erfolgreichste DTM-Pilot von Audi die Rennserie. Ekström konzentriert sich 2018 auf das werksunterstützte Engagement seines Teams EKS in der Rallycross-Weltmeisterschaft. Neu in der DTM-Fahrermannschaft von Audi ist der Niederländer Robin Frijns.

Zurück zum Seitenanfang