Zum Seiteninhalt springen
18.05.13
Ingolstadt/Nürburgring
Sport

Audi-Kunden am Nürburgring auf Startplatz eins und drei

Audi-Kunden am Nürburgring auf Startplatz eins und drei
Frank Stippler beginnt die 24 Stunden auf dem Nürburgring 2013 dort, wo er das vergangene Rennen beendet hat: auf Platz eins. Der Vorjahressieger erreichte beim abschließenden Zeittraining im Einzelzeitfahren der ersten 40 Teams die Bestzeit.
  • Frank Stippler fährt Bestzeit im Audi R8 LMS ultra von Phoenix Racing
  • Christian Mamerow für Prosperia C. Abt Team Mamerow in Reihe zwei
  • Drei Audi R8 LMS ultra unter den ersten fünf

Die schnellsten Kunden von Audi haben ihre Vorbereitungen auf das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring mit einem sehr guten Qualifying-Ergebnis in den ersten drei Startreihen abgeschlossen. Das Team von Ernst Moser ist besonders glücklich: In der Eifel steht die Mannschaft mit dem Audi R8 LMS ultra von Frank Stippler ganz vorn, während Mike Rockenfeller im Schaeffler Audi RS 5 DTM in Brands Hatch in der DTM von Rang eins startet.

Zurück zum Seitenanfang