Zum Seiteninhalt springen
08.09.01
Ingolstadt/Laguna Seca
Sport

Audi erobert die ersten drei Startplätze

ALMS 2001
Tom Kristensen im Infineon Audi R8 #1

In einem ungewöhnlichen Zeittraining hat Audi beim vorletzten Lauf der American Le Mans Serie (ALMS) im kalifornischen Laguna Seca die ersten drei Startplätze erobert. Während normalerweise nur wenige schnelle Runden über die Startaufstellung entscheiden, war dieses Mal eine andere Strategie erfolgreich: Wer viele Runden drehte und so seine Reifen auf eine optimale Betriebstemperatur brachte, hatte die Nase vorn.

Zurück zum Seitenanfang