Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
25.08.01
Ingolstadt/Mid-Ohio
Sport

Audi erkämpft sich zweiten Platz

ALMS 2001
Emanuele Pirro im Infineon Audi R8 #2

Dass in der American Le Mans-Serie (ALMS) nicht immer das schnellste Auto gewinnt, bekam das Team Audi Sport North America beim nervenaufreibenden Rennen in Mid-Ohio zu spüren. Knapp zwei Stunden lang waren die beiden Infineon Audi R8 von Rinaldo Capello/Tom Kristensen und Frank Biela/Emanuele Pirro die dominierenden Fahrzeuge. Bei Halbzeit lag der drittplatzierte Panoz bereits eine volle Runde zurück. Trotzdem musste sich Audi am Ende der 2:45-Stunden-Distanz sogar den zweiten Platz noch hart erkämpfen.

Zurück zum Seitenanfang