Zum Seiteninhalt springen
09.08.01
Ingolstadt
Sport

Zwei Rennen innerhalb einer Woche für Audi

ALMS 2001
Frank Biela im #2 Infineon Audi R8

Nach dem Krimi von Portland, wo Frank Biela und Emanuele Pirro in einem packenden Rennen Platz zwei erkämpften, bleibt dem Team Audi Sport North America keine Zeit zum Durchatmen. Die Mannschaft ist bereits auf dem Weg zum „Doppelschlag“ der ALMS (American Le Mans-Serie). Am 19. August starten die beiden Infineon Audi R8 im kanadischen Mosport, nur eine Woche später gastiert die ALMS in Mid-Ohio. Das Ziel ist klar: Nach der ersten Niederlage in diesem Jahr wollen die Audi Fahrer zurückschlagen.

Zurück zum Seitenanfang