Zum Seiteninhalt springen
16.03.03
Ingolstadt/Sebring
Sport

Vierter Sebring-Sieg für den Audi R8

ALMS 2003
Frank Biela im #1 Infineon Team Joest Audi R8

Zum vierten Mal in Folge hat ein Audi R8 das 12-Stunden-Rennen in Sebring (USA) gewonnen. Frank Biela, Philipp Peter und Marco Werner siegten im Audi R8 des Infineon Team Joest nach einem spannenden Duell knapp vor dem R8 des Teams ADT Champion Racing von Stefan Johansson, JJ Lehto und Emanuele Pirro. Das Team von Reinhold Joest gewann den amerikanischen Langstreckenklassiker ebenfalls viermal in Folge und stellte damit den Rekord des Ferrari-Werksteams aus den 60er Jahren ein.

Zurück zum Seitenanfang