Zum Seiteninhalt springen
01.04.14
Ingolstadt
Sport

Verbesserte Ergonomie für WEC-Piloten von Audi

Verbesserte Ergonomie für WEC-Piloten von Audi
  • Neu gestaltetes Cockpit optimiert Bedienung
  • Günstigere Sitzposition vergrößert das Sichtfeld
  • Ein Plus an aktiver Sicherheit

Audi hat die Ergonomie des R18 e-tron quattro für die Saison 2014 neu konzipiert. Die Elemente im Cockpit sind noch logischer gruppiert und ihre Funktionen neu durchdacht worden, ebenso ist die Sitzposition günstiger. Das erleichtert den Audi-Piloten in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC die Bedienung des Hybrid-Sportwagens.

Zurück zum Seitenanfang