Zum Seiteninhalt springen
04.05.03
Ingolstadt/Le Mans
Sport

Paul Frère begeistert nach Test im Audi R8

Le Mans 2003
Paul Frère im Cockpit des Audi R8

Nach seinem Sieg im Jahr 1960 und insgesamt fünf Jahrzehnten als Journalist und Kommentator hat Paul Frère seiner ganz persönlichen Le Mans-Geschichte heute einen weiteren Höhepunkt hinzugefügt: Der 86 Jahre alte Belgier testete während des Vortrainings in Frankreich für einige Runden den Audi R8. Langsam angehen ließ es Frère trotz seines hohen Alters nicht: Erst nach drei Runden kletterte der Motor-Journalist begeistert aus dem Cockpit des dreimaligen Le Mans-Siegerautos: „Ein unvergessliches Erlebnis.“

Zurück zum Seitenanfang