Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
17.04.12
Ingolstadt
Sport

Marc Gené neuer Reservefahrer bei Audi

  • Le-Mans-Sieger von 2009 verstärkt Audi-Mannschaft
  • Spanier bringt Sportwagen-Siege und Formel-1-Erfahrung mit
  • Timo Bernhard auf dem Weg der Besserung

Audi verstärkt seinen Sportwagenkader um einen weiteren Fahrer: Der Spanier Marc Gené wird Audi Sport als Reservepilot zur Verfügung stehen und bereits beim zweiten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) in Spa-Francorchamps am 5. Mai als Ersatz für Timo Bernhard im Audi R18 ultra an den Start gehen.

Zurück zum Seitenanfang