Zum Seiteninhalt springen
09.06.11
Ingolstadt/Le Mans
Sport

Le Mans aus Sicht der französischen Audi-Fahrer

  • Romain Dumas und Benoît Tréluyer über den „Circuit des 24 Heures“
  • 13,629 Kilometer zum Teil auf gesperrten Landstraßen
  • Tempo 330 auf der Hunaudières-Geraden

Romain Dumas und Benoît Tréluyer sind die beiden französischen Werksfahrer im Sportwagen-Aufgebot von Audi. Sie belegten im Vorjahr Rang eins und zwei in Le Mans und sind prädestiniert, die Strecke in ihrer Heimat im Dialog vorzustellen.

Zurück zum Seitenanfang